Curso de alemán para principiantes con audio/Lección 077

De Wikilibros, la colección de libros de texto de contenido libre.
Ir a la navegación Ir a la búsqueda
índice de contenidos
Lección 076 ← Lección 077 → Lección 078


3500 - 3509[editar]

3500

welcher
---
für Sachen (keine Personen), die besonders betont werden:
Das ist das Buch, welches ich so interessant finde.
Das ist das Auto, welches mir so sehr gefällt.
Das ist der Motor, welcher so laut ist.
Das ist die Blume, welche nur alle 3 jahr blüht.
---
Für Personen wird „welche“ nicht verwendet.
Für Personen ist „welche“ veraltet (aber nicht falsch):
---
Das ist der Mann, welcher hier arbeitet.
Das die Frau, welche hier arbeitet.
Das ist das Kind, welches hier wohnt.
Das sind die Leute, welche uns nie grüßen.
Es ist nur eine Minderheit, welche die Leistung der Politiker bezweifelt.
Die Antwort, welche er mir gab, war sehr peinlich.

3501

Relativsätze mit „was“
---
Das Schönste, was ich in Deutschland gesehen habe, war das Schloss Neuschwanstein.
Das, was ist definitiv weiß, ist dass er mich gestern nicht nach dem Schlüssel gefragt hat.
---
Beispiel:
Er glaubt nicht. Du hast es erzählt. (Du hast erzählt.)
⇒ Er glaubt nicht, was du erzählt hast.
---
Alles ist falsch. Bernd behauptet das.
Alles ist richtig. Sabine sagt das.
Es reicht den Schülern noch nicht. Der Lehrer hat es ihnen erklärt.
Es gibt noch viele Dinge. Du musst es wissen.
Das ist gut. Du hast es alles geschafft.
Ich nehme alles ernst. Du hast es gesagt.
Sie hat manchmal Sehnsucht nach ihrer alten Heimat. Das ist aber nicht schlimm.
Das war nicht richtig. Du hast es mir gesagt.

3502

Es gibt noch viele Dinge. Du musst es wissen. - Es gibt noch vieles, was du wissen musst.
Es gibt noch viel Dinge. Du musst sie wissen. - Es gibt viele Dinge, die du noch wissel musst.
---
Es reicht den Schülern noch nicht. Der Lehrer hat es ihnen erklärt. - Es reicht den Schülern noch nicht, was der Lehrer ihnen erklärt hat.
Es reicht den Schülern noch nicht. Der Lehrer hat ihnen die Relativpronomen erklärt. - Es reicht den Schülern noch nicht, was der Lehrer ihnen über die Relativpronomen erklärt hat.
---
Das ist gut. Du hast schon alles geschafft. - Es ist gut, was du schon alles geschafft hast
Das ist gut. Du hast es alles geschafft. - Es ist gut, dass du schon alles geschafft hast.

3503

Relativsätze mit „wo“
---
Beispiel:
Paul lebt gern in Berlin. Paul hat viele Freunde in Berlin.
⇒ Paul lebt gern in Berlin, wo er viele Freunde hat.
---
Sie hat viele Fotos von Kapstadt. Sie hat früher in Kapstadt gelebt.
Herr und Frau Schreiber verbringen ihre Ferien oft in Frankreich. Die Eltern von Herrn und Frau Schreiber leben in Frankreich.
Sie liebt Rom. Sie hat mehrer Jahre in Rom gearbeitet.
---
Das worüber wir uns unterhalten haben war interessant. (sich unterhalten über)
Das wonach du gefragt hast darf ich dir nicht sagen. (fragen nach)

3503a

Relativsätze mit „wo“
---
Wie wollen zum See fahren, an die Stelle, ... man so schön baden kann.
Franziska studiert an der Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (kurz: ETH Zürich), ... auch ihr Vater studiert hat.
Jetzt, ... ich die Gehaltserhöhung bekommen habe, können wir uns einer größere Wohnung leisten.
Bernd will in die Mongolei reisen, ... seine Schwester letztes Jahr auch schon gereist ist.
Du kannst dorthin gehen, ... der Pfeffer wächst.
Das Urlaubshotel befand sich in einer Gegend, ... sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen.
Er musste mal dorthin gehen, ... auch der König zu Fuß hingeht.
Dort, ... ich auch wie ein Mensch sein kann, dort will ich auch mal im Kreis tanzen. (Lied; Arielle die Meerjungfrau)
Man scheisst nicht dort, ... man isst.
Dort, wo man singt, da lass' dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder.
Wo man singt, da lass' dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder.
Probleme treten oft dort auf, ... man sie nicht vermutet hatte.
Meine Heimat ist dort, ... es mir gut geht.

3504

Wer keine Zeit hat, der soll morgen noch einmal wiederkommen.
Wer kein Geld hat, der kann morgen bezahlen.
Wer noch Nachschlag haben will, der soll sich bei mir melden.
---
Wem das Buch zu teuer ist, der muss auf die Taschenbuchausgabe warten.
Wem das Essen nicht schmeckt, der muss nicht dafür bezahlen.
---
Wen ich zuerst sehen, den frage ich.
Wen ich kenne, den begrüße ich natürlich.
Wen ich einmal sehe, den vergesse ich nie wieder.

3505

derjenige
(verstärkend für: der, die, das)
---
Derjenige, der keine Zeit hat, soll morgen noch einmal wiederkommen.
Derjenige, der kein Geld hat, kann morgen bezahlen.
---
Er zeigte ihm die Bilder, die verkäuflich waren. - Er zeigte ihm diejenigen Bilder, die verkäuflich waren.
Er zeigte ihm das Bild, das verkäuflich war. - Er zeigte ihm dasjenige Bild, das verkäuflich war.
(beschreibt eine im Relativsatz erwähnte Menge eindeutig)
diejenigen - diejenige - dasjenige - diejenigen
---
veraltet:
... derjenige, welcher ...
... diejenige, welche ...
... dasjenige, welches ...
Er ist derjenige, welcher angerufen hat.
---
Der Mann, den du gerade angesprochen hast, ist mein Chef.
Derjenige Mann, den du gerade angesprochen hast, ist mein Chef.
Derjenige, den du gerade angesprochen hast, ist mein Chef.
Mit den Gegenständen der Kunst kann nur derjenige spielen, welcher ihnen gewachsen ist
---
Derjenige, der das kaputt gemacht hat, soll sich melden.
Dasjenige, was sie am liebsten tat, war ihr hier verboten.
Er ist derjenige, von dem ich dir gestern erzählt habe.
Er ist derjenige, welcher. (= Er ist der entscheidende Mann. Er ist der, auf den es ankommt. Er ist der, von dem die Rede ist.)
Diese Regelung betrifft nur diejenigen Reisenden, die keine EU-Bürger sind.

3506

jene / jener / jenes
Dieser Zug fährt nach Norden und jener da hinten nach Süden.
(1. - das räumlich entferntere von mindestens zwei Objekten)
---
Im Herbst jenes Jahres kam es wegen der überraschenden Wahlergebnisse zu einer politischen Neuorientierung des Landes.
(2. - verweist auf etwas bereits Erwähntes oder als bekannt Vorausgesetztes)

3507

Setzen Sie die fehlenden Relativpronomen ein! (und die fehlenden bestimmten Artikel)
---
Die fast schon trockene Wäsche, ... auf der Leine hing, wurd im Regen wieder nass.
Die Fenster, ... ich gestern geputzt hatte, waren nach dem Regen wieder schmutzig.
... Auto, ... ich gestern gewaschen hatte, waren nach ... Regen wieder schmutzig.
... Glasscheibe, ... ausgewechselt wurde, war schon wieder kaputt.
Den Motor, ... schon 2x repariert worden war, wollte er nicht mehr so stark belasten.
Über ... Modellhubschrauber, ... er sich bestellen wollte, hatte er nur beste Kritiken gelesen.
Über ... Telefon, ... an ... Wand hing, wollte er einen Wandkalender aufhängen.
Meine Freundin, ... sehr tierlieb ist, heißt Bärbel.
... Vase, ... ihm seine Stiefmutter geschenkt hat, war ihm runtergefallen.
... Zigaretten, ... er am liebst raucht, waren gerade ausverkauft.
... Wein, ... er am liebsten trinkt, war gerade ausverkauft.
... Kuchen, ... er am liebst isst, war gerade ausverkauft.
... Buch, ... er bestellen wollte, war vergriffen.
... Pumpe, ... er für ... Reparatur ... Waschmaschine benötigte, war nicht auf Lager und musste erst bestellt werden.
... neue Kugelschreibermine, ... ihm seine Mutter mitgebracht hatte, passte nicht in den Kuli.
... goldene Taschenuhr, ... er von seiner Tante geerbt hatte, wollte er morgen schätzen lassen.
Der Schriftsteller und Buchautor Heribert Schwan ist der letzte Mensch, mit ... Kohl ausführlich über sein Leben als Kanzler gesprochen hat, als er noch sprechen konnte.


3508

Setzen Sie die fehlenden Relativpronomen ein! (und die fehlenden bestimmten Artikel)
---
sprechen über
.... Thema, über ... wir gesprochen haben, kommt auch zur Prüfung dran.
.... Thema, worüber wir gesprochen haben, kommt auch zur Prüfung dran.
... Thema, worüber wir uns unterhielten, geht dich nichts an.
... Probleme, über ... wir gesprochen haben, sind jetzt weitestgehend gelöst.
... Probleme, worüber wir gesprochen haben, sind jetzt weitestgehend gelöst.
berichten über
Das Ereignis, über ... ich heute berichten will, wird alle interessieren.
Das Ereignis, worüber ich heute berichten will, wird alle interessieren.
Die Reise, über ... ich euch berichten will, liegt schon 2 Jahre zurück.
---
... Wiesenbach, worüber ein kleiner Steg ging, wirkte sehr idyllisch.
---
kosten von
Der Kuchen, von ... ich gekostet habe, schmeckt irgendwie komisch.
Von dem Fleisch, von ... du noch etwas abhaben wolltest, ist jetzt fertig gebraten.
---
Das Erdbeereis, von ... mir gestern schlecht wurde, habe ich weggeworfen.
---
denken an
Der Kaufpreis, an ... du denkst, ist viel zu hoch.
Die Summe, an ... du denkst, ist viel zu hoch.
---
sprechen von
Der Kaufpreis, von ... du sprichst, ist viel zu hoch.
Die Summe, von ... du sprichst, ist viel zu hoch.
Das Angebot, von ... du sprichst, ist viel zu niedrig.

3509

Setzen Sie die fehlenden Relativpronomen ein! (und die fehlenden bestimmten Artikel)
---
Wir wurden durch laute Geräusche geweckt, ... aus der Küche kamen. - Wodurch?
Er wurden durch ein lautes Geräusche geweckt, ... aus der Küche kamen. - Wodurch?
Er wurden durch einen lauten Schrei aufmerksam, ... wie ein Todesschrei klang. - Wodurch?
---
Sie schrieb ihm eine kurze Nachricht mit dem Kuli, ... auf dem Tisch lag. - Womit?
Sie schrieb ihm eine kurze Nachricht auf den Zettel, ... auf dem Tisch lag. - Worauf?
Sie sprach ihm eine kurze Nachricht auf den Anrufbeantworter, ... sofort nach dem zweiten klingeln ansprang. - Worauf?
---
Wer leben seit 2 Jahren von seiner kleinen Erbschaft, von ... uns aber nicht mehr viel geblieben ist. - Wovon?
Wir leben von seinem Geld, von ... aber nich mehr viel übrig ist. - Wovon?
Wir leben von dem, was wier haben. - Wovon?
Der Safe, in ... das Geld ist, ist hinter einem Gemälde versteckt. - Worin?
Die Stadt, in ... wir fahren, liegt an der Mosel. - Wohin?
Die Stadt, von .. ich spreche, liegt an der Mosel.
Die Stadt, ... ich meine, liegt an der Mosel.
Das Dorf, in ... wir fahren, liegt an der Mosel.
Das Dorf, von .. ich spreche, liegt an der Mosel.
Das Dorf, ... ich meine, liegt an der Mosel.
Der Betrieb, in ... ich arbeite, liegt in der Neustadt.
Der Betrieb, von ... ich spreche, liegt in der Neustadt.
Der Betrieb, ... ich meine, liegt in der Neustadt.
Das Land, aus ... er kommt, hat eine sehr hohe Arbeitslosenrate. - Woher?
Der Staat , aus ... er kommt, hat eine sehr hohe Arbeitslosenrate.
... Insel, von ... er kommt, hat eine sehr hohe Arbeitslosenrate.
... Region, aus ... er kommt, hat eine sehr hohe Arbeitslosenrate.
... Tablett, auf ... der Tee serviert wird, ist vergoldet. - Worauf? (Worauf wird der Tee serviert? - Auf einem vergoldeten Tablett.)
... schwere Prüfung, vor ... er Angst hat, ist schon am nächsten Montag. - Wovor?
... Treffen, von ... er lange geträumt hat, findet am Montag statt. - Wovon?

3510 - 3519[editar]

3510

Setzen Sie die fehlenden Relativpronomen ein! (und die fehlenden bestimmten Artikel)
---
Derjenige, ... ohne Schuld ist, soll den ersten Stein werfen. (Bibel)
Die Schüler, ... gestern geschwänzt haben, sollen nachher zum Schuldirektor kommen.
Die, ... gestern geschwänzt haben, sollen nachher zum Schuldirektor kommen.
Der Schüler, ... gestern geschwänzt habt, sollen nachher zum Schuldirektor kommen.
Die Schülerin, ... gestern geschwänzt habt, sollen nachher zum Schuldirektor kommen.
Diejenigen, ... gestern geschwänzt haben, sollen nachher zum Schuldirektor kommen.
... Mann, ... Hund im Sommer gestorben ist, hat jetzt einen neuen Hund.
... Fau, ... Hund im Sommer gestorben ist, hat jetzt einen neuen Hund.
... Kind, ... Hund im Sommer gestorben ist, hat jetzt einen neuen Hund.
... Tasse, aus ... er getrunken hat, stand noch auf dem Tisch.
... Teller, von ... er gegessen hat, stand noch auf dem Tisch.
... Glas, aus ... er getrunken hat, stand noch auf dem Tisch.
... Buch, mit ... er sich für ... Prüfung vorbereiten wollte, war weg.
... Mann, mit ... er gestern gesprochen hat, wollte heute noch mal anrufen.
... Frau, mit ... er gestern gesprochen hat, wollte heute noch mal anrufen.
... Kind, mit ... er gestern gesprochen hat, wollte heute noch mal anrufen.
Die Frau, ... PC wir gestern repariert haben, hat vorhin schon wieder angerufen.
Der Mann, ... PC wir gestern repariert haben, hat vorhin schon wieder angerufen.
Das Kind, ... Nase läuft, sucht seinen Ball.
... Kuli, ... er geschenkt bekommen ahtte, schrieb nicht mehr.
... Geburtstagskerzen auf ... Geburtstagstorte, ... er auspusten wollte, wollten einfach nicht ausgehen, da es Trickkerzen waren, ... immer wieder von alleine angingen.
... Spielkarte, die er ausgesucht hatte, war mit seiner Unterschrift markiert.

3511

Setzen Sie die fehlenden Relativpronomen ein! (und die fehlenden bestimmten Artikel)
---
Das ist Herr Müller, ... uns in Deutsch unterrichtet.
Der Mann, ... ich antworte.
Wo ist das Dokument, ... ich gestern gebracht habe?
Die Frau, ... gerade trinkt.
Das Kind, ... hier lernt.
Wo ist ... Suppe, ... ich gestern gekocht habe?
Wo ist ... Auto, ... morgen repariert wird?
Das sind ... Frauen, ... hier wohnen.
Das sind ... Kinder, ... Zahnschmerzen haben.
Wo ist ... Weinflasche, ... ich vorhin aufgemacht habe?
Warum hast du nicht ... Aufgaben gemacht, ... du machen sollst?
Die Männer, ... hier arbeiten.
Das ist ... Information, ... ich von meinem Chef bekommen habe.
Das sind ... Informationen, ... ich von meinem Chef bekommen habe.
Das ist kein Politiker, ... wir vertrauen können.
Das sind ... Ärzt, ... mich behandelt haben.
Das ist ... Chirurgin, ... mich operiert hat.
Das ist ... Nachbar, ... Kind mich nicht grüßt.
Das ist ... Zahnarzt, ... mir den Zahn gezogen hat.
Ich mache Videos, ... alle bei youtube anschauen können.
Das ist ... Hund, ... mich gebissen hat.
Die Kinder ... hier lernen.
Wo ist ... Mann, ... hier arbeitet?

3512

Setzen Sie die fehlenden Relativpronomen ein! (und die fehlenden bestimmten Artikel)
---
Das ist ... Mann, ... ich antworte.
Wo ist ... Mädchen, mit ... ich noch nicht gesprochen habe?
Der Mann, ... ich vertraue, muss erst noch geboren werden.
Wo ist ... Fleisch, ... ich gekauft habe?
Die Frau, ... ich frage.
Das Kind, ... ich frage.
Der Mann, ... ich sehe ist sehr klein.
Das Kind, ... ich antworte.
Das ist Frau Müller, ... uns in Deutsch unterrichtet.
Das sind Frau und Herr Müller, ... uns in Deutsch unterrichten.
Der Mann, ... hier arbeitet.
Der Mann, ... ich frage.
Die Frau, ... ich grüße lächelt mich an.
Das Kind ... ich frage, schweigt eisern.
Die Männer, ... ich suche.
Wo ist das Kind, ... ich einen Luftballon versprochen habe?
Er überreicht ... Frau, ... er gratuliert, ... Blumen.
Der nette Student, ... ich bei der letzten Party kennengelernt habe, war heute krank.
Das süße Kind, ... ich am Wochenende kennengelernt hat, hat mich heute angelacht.
Das sind die Männer, ... ich antworte.
Die Frauen, ... ich suche.
Das sind ... Kinder, ... ich helfe.
Die Kinder, ... ich ... Geschenke kaufen will, warten schon auf mich.
Wo ist ... Frau, ... hier wohnt?
Wo ist das Kind, ... Zahnschmerzen hat?
Das sind die Männer, ... hier arbeiten.

3513

Setzen Sie die fehlenden Relativpronomen ein! (und die fehlenden bestimmten Artikel)
---
... Zeitungsverlag, hinter ... einflussreiche Wirtschaftskreise stehen, hat Kontakt bis in die höchste Politik.
... Zeitung, hinter ... ... Gewerkschaften stehen, hat ihre Informationen aus gut unterrichteten Kreisen.
Der Tisch, ... ich letzte Woche gekauft habe, ist schon kaputt.
Die neue Waschmaschine, ... geliefert wurde, ist sehr laut.
... Frau, ... Schlüssel ich verloren habe, war nicht erfreut darüber.
... Kind, ... Ball ich wiedergefunden habe, hat sich sehr gefreut.
... Männer, ... Autos immer auf ... Hof parken, sind jetzt im Nachbarhaus.
... Frauen, ... Einkaufswagen übervoll sind, sind selber Schuld.
... Kreuzfahrt, auf ... ich mich so gefreut habe, muss leider um ein Jahr verschoben werden.
... Handy, auf ... ich 2 Monate warten musste, war leider schon nach einer Woche kaputt.
... Kind, über ... ich sprech ist mein Sohn.
... Pferd, von ... ich gestern ... Fotos gemacht habe, wurde heute für 56.000 Euro verkauft.
... Schrittmotor, von ... sie in ... Zeitung berichtet haben, soll in ... neuen Roboter eingebaut werden.
... Kinder, ... ich suche.
... Frau, ... ich antworte.
Warum rufst du nicht einfach ... Fahrer an, ... die das gesagt hat?
Warum schreibst du nicht einen Artikel über ... Messe, ... du besucht hast?
... Haus, vor ... ... Bus parkt, hat einen großen roten Balkon.
... Fenster, vor ... ich ... Schreibtisch gestellt habe, ist leider zu niedrig. Deshalb kann ich es jetzt nicht mehr richtig öffnen.
... Lampe, vor ... ... Sofa steht, sollte etwas weiter nach links gerückt werden.
hinter

3514

Setzen Sie die fehlenden Relativpronomen ein! (und die fehlenden bestimmten Artikel)
---
... Mann, auf ... ich mich verlassen kann ist mein Vater.
... Frau, mit ... ich mich treffe, fährt morgen nach Berlin.
... Kind, mit ... ich gespielt habe, isst jetzt.
Wo ist ... Buch, ... ich auf den Tisch gelegt habe?
Wo ist ... Fenster, ... quietscht?
Wo sind ... Teppiche, ... verkauft werden?
Wo ist ... Korkenzieher, ... du mitgebracht hast?
Ich habe eine Freundin, ... Lieblingsfarbe rosa ist.
Mein Nachbar, ... das neue Auto gehört, ist ansonsten geizig.
Der neue Chef, ... anfangs alle nett fanden, hat heute Mitarbeiter entlassen.
Das ist ... Lebensmittelchemiker, ... Fleisch auf Antibiotikarückstände untersucht.
Er kontrolliert Lebensmittel, ... auf den Markt kommen.
Das ist ... Firma, ... man Steuerhinterziehung vorwirft.
Das ist ... Augenärztin, ... wir danken müssen, weil die Operation so gut verlaufen ist.
Das ist ... junge Mutter, ... wir gratulieren müssen.
Das sind ... Geburtstagskinder, ... wir das Geschenk überreichen.
Ich habe ... Kind, ... ich helfe, gestern schon einmal gesehen.
... Kinder, ... ich Geschenke kaufe, freuen sich sehr.
Das ist ... Frau, ... ich ... Schlüssel gebe.
Das ist das Kind, ... ich helfe.
... Frau, ... immer gut aussieht, spielt auf ... Klavier.
... Kinder, ... auf ... Straße spielen, wohnen hier.
... sehe den Mann, ... hier eine Wohnung gekauft hat.
Das ist ... Katze, ... mich gekratzt hat.
Das ist ... Mann, ... mir den Koffer getragen hat.
Das ist ... Kollege, ... ich sehr mag.

3515

Setzen Sie die fehlenden Relativpronomen ein! (und die fehlenden bestimmten Artikel)
---
Jeder ... stiehlt, ist ein Dieb.
Ich habe einen neuen Kollegen, mit ... ich gern arbeite.
... Mann, ... sich das Bier gekauft hat, ist sehr durstig.
Ich frage ... Kind, ... sich beeilt.
Ich suche ... Kinder, ... Süßigkeiten kaufen.
... Mann, ... sehr durstig ist, hat sich ein Bier gekauft.
Das ist unser Nachbar, ... Sohn Wirtschaftsmathematik studiert.
... Mann, ohne ... ich nicht weiterkomme.
Die Frau, ... ich gratuliere, hat heute Geburtstag.
Der Mann, ... ich vertraue, ist mein Vater.
... Kind, ... ich helfe, ist sehr müde.
Das sind die Frauen, ... ich ... Schlüssel gebe.
Die Frauen, ... gerade trinken.
... Handy, ohne ... ich verloren bin.
... Kinder, von ... ich dir erzählt habe, schlafen jetzt.
... Frau, für ... ich mich interessiere, heißt Martina.
... Kinder, um ... ich mich kümmere sind meine Kinder.
... Kind, ... hier wohnt, heißt Martin.
Ich grüße ... Frau, ... sehr beschäftigt ist.

3516

Setzen Sie die fehlenden Relativpronomen ein! (und die fehlenden bestimmten Artikel)
---
Das ist ... neue Oberärztin, von ... erfolgreichen Operationsmethoden ich euch letzte Woche erzählt habe.
Das ist ... Staranwalt, ... Geschäftsflugzeug 25 Mill. Euro gekostet hat.
... Text, ... wir heute lesen sollten, haben wir gelesen.
... Aufgabe, die wir heute lösen sollen, haben wir gelöst.
... Buch ... Kindes.
Kennst du ... Frau, ... dort auf ... Zug wartet?
Kennst du ... Mann, ... uns eben gegrüßt hat?
Brauchst du noch ... Fahrrad, ... ich für dich repariert habe?
Zeigst du mir .. Zug, ... wir nehmen müssen?
Fährst du auch zu ... Studentin mit, ... uns eingeladen hat?
Hast du an ... Geschenk gedacht, ... wir mitnehmen wollten?
... Mann, ... Auto dort steht, wird seit einer Woche vermisst.
... Fotos, ... ich in Stockholm gemacht habe, sind gut geworden.
... nette Studentin, ... ich bei der letzten Party kennengelernt habe, war heute krank.
... Mann, mit ... ich mich unterhalte, ist mein Chef.
... Kind, mit ... ich spiele, heißt Harald.
... Kinder, ... Lehrer krank ist, haben heute einen Vertretungslehrer.
Das ist ... weltbekannte Schaupspieler, ... Villa 12 Mill. Euro gekostet hat.
Das ist ... Millionenerbin, ... Yacht 5 Mill. Euro gekostet hat.
... Kind, ... Vater wir nicht telefonisch erreichen konnten, muss sofort operiert werden.
... Mann, ... Ehefrau wir nicht telefonisch erreichen konnten, muss sofort operiert werden.
... Frau, ... Ehemann wir nicht telefonisch erreichen konnten, muss sofort operiert werden.
Das ist Herr Schröder, ... Frau vor einigen Monaten einen Sechser im Lotto gewonnen hat.
... Tabelle, die wir ausfüllen sollten, haben wir ausgefüllt.
... Thema, das ich vorbereiten sollte, habe ich vorbereitet.

3517

Setzen Sie die fehlenden Relativpronomen ein! (und die fehlenden bestimmten Artikel)
---
... Auto ... Mannes.
... Handtasche ... Frau.
Das ist Frau Schröder, ... Mann vor einigen Monaten einen Sechser im Lotto gewonnen hat.
Frank, in ... Schwester sich Paul verliebt hat, will morgen zu Besuch kommen.
Franka, in ... Schwester sich Paul verliebt hat, will morgen zu Besuch kommen.
Das ist ... neue Oberarzt, von ... erfolgreichen Operationsmethoden ich euch letzte Woche erzählt habe.
Dieter gab dem Ingenieur, den er im Betrieb traf, die Zeichnungen.
Katrin gab ... Lehrer, ... sie am Eingang traf, ihre Hefte.
Wir gaben unseren Freunden, ... wir im Internat trafen, ... Übersetzung.
... Lehrling gab ... Meister, ... er in ... Werkstatt traf, ... Schraubenzieher.
Thorsten schenkte einem Mädchen, ... er in ... Krankenhaus besucht, Blumen.
Heute sprach ich mit ... Professor, ... wir gestern kennengelern haben.
Mit dem Ingenieur, dem ich die Pläne gegeben haben, habe ich leider noch nicht gesprochen.
---
Mit ... Lehrerin, ... ich ... neuen Schüler vorstellen möchte, konnte ich noch nicht sprechen.
Mit ... Lehrer, ... ich ... neuen Schüler vorstellen möchte, konnte ich noch nicht sprechen.
Mit ... Lehrern, ... ich ... neuen Schüler vorstellen möchte, konnte ich noch nicht sprechen.
Mit ... Lehrerinnen, ... ich ... neuen Schüler vorstellen möchte, konnte ich noch nicht sprechen.
Mit ... Kundin, ... ich ... neuen Staubsauger empfohlen habe, konnte ich noch nicht telefonieren.
Mit ... Kunden, ... ich ... neuen Staubsauger empfohlen habe, konnte ich noch nicht telefonieren.

3518

Setzen Sie die fehlenden Relativpronomen ein! (und die fehlenden bestimmten Artikel)
---
Mit ... Lehrling, ... ich ... neue Werkstatt gezeigt habe, konnt ich noch nicht sprechen.
... Kollegen (Plural), ... ich ... Hotel empfohlen habe, habe ich noch nicht gesehen.
... Kollegen (Singular), ... ich ... Hotel empfohlen habe, habe ich noch nicht gesehen.
... Kollegin, ... ich ... Hotel empfohlen habe, habe ich noch nicht gesehen.
... Bruder, ... ich gratulieren möchte, wohnt in Berlin.
... Freundin, ... ich eine SMS schicken möchte, wohnt in Hannover.
Meine Schwester, ... ich beim Schreiben eines Artikels helfen will, wohnt in Rostock.
Mein Bekannter, ... ich ein Paket schicken möchte, wohnt in Flensburg.
... Kolleginnen, ... ich ... Hotel empfohlen habe, habe ich noch nicht gesehen.
Mit ... Frauen, ... ich beim Kinderfest geholfen habe, konnte ich noch nicht wieder sprechen.
Mit ... Frau, ... ich beim Kinderfest geholfen habe, konnte ich noch nicht wieder sprechen.
Mit ... Kind, ... ich beim Kinderfest geholfen habe, konnte ich noch nicht wieder sprechen.
Mit ... Kindern, ... ich beim Kinderfest geholfen habe, konnte ich noch nicht wieder sprechen.
Mit ... Mann, ... ich beim Kinderfest geholfen habe, konnte ich noch nicht wieder sprechen.
Mit ... Männern, ... ich beim Kinderfest geholfen habe, konnte ich noch nicht wieder sprechen.
Mit ... Studenten (Plural), ... ich ... Weg erklärt habe, haben wir uns nicht wieder getroffen.
Mit ... Studenten (Singular), ... ich ... Weg erklärt habe, haben wir uns nicht wieder getroffen.
Mit ... Studentin, ... ich ... Weg erklärt habe, haben wir uns nicht wieder getroffen.
Stellst du mir ... Freund vor, ... ich sehr gerne kennenlernen möchte?
Mein Freund, ... ich für seinen Brief danken will, wohnt in Genua.
Meiner Freundin, ... ich bei ... Prüfungsvorbereitungen helfen will, wohnt in Berlin.

3519

Setzen Sie die fehlenden Relativpronomen ein! (und die fehlenden bestimmten Artikel)
---
Wolfgang Amadeus Mozart ist zum Beispiel so ein Komponist, ... Kompositionen sehr bekannt sind.
Nennen Sie einen Wissenschaftler, ... wissenschaftlichen Arbeiten bekannt sind!
Nennen Sie einen Physiker, ... Arbeitsergebnisse für ... Physik wichtig waren!
Das ist ... Mann, ... Sohn in New York studiert.
Das ist ... Kollege, ... Tochter in Stockholm studiert.
Das ist ... Kollege, ... Kinder in Lüneburg studieren.
Nennen Sie eine Physikerin, ... Arbeitsergebnisse für ... Physik wichtig waren!
Nennen Sie eine Stadt, ... Kanäle sehr bekannt sind!
Nennen Sie Städte, ... Rathäuser bekannt sind!
Nennen Sie ein Land, ... Weine berühmt sind!
Nennen Sie ein Land, ... Gebirge sehr hoch sind
Nennen Sie ein Land, ... Hauptstadt besonders schön ist!
Nennen Sie Städte, ... Universitäten sehr alt sind!
Das sind ... Mann und ... Frau, ... Sohn als Arzt im Universitätskrankenhaus arbeitet.
Das ist ... Professer, ... Lehrbücher sehr interessant sind.
Ist das ein Thema, mit dem du dich beschäftigst?
Notieren Sie die Fragen, ... ... Sie antworten sollen!
Kopieren Sie sich den Text, ... ... Sie sich vorbereiten sollen!
Notieren Sie den Namen der Lehrerin, ... .. Sie sich bei Problemen wenden können!
Denken Sie an die Bedingungen, ... ... ich Sie hingewiesen habe!
Beschäftigen Sie sich nicht nur mit den Themen, ... ... Sie sich interessieren!
Wählen Sie ein Thema, ... ... Sie gerne sprechen möchten!

3520 - 3529[editar]

3520

Setzen Sie die fehlenden Relativpronomen ein! (und die fehlenden bestimmten Artikel)
---
Das sind Pläne, über ... ich nicht informiert bin.
Das sind Pläne, von ... ich nichts gehört habe.
Das sind Pläne, ... ich nicht gesehen habe.
Das sind Fragen, auf ... ich keine Antwort weiß
Das ist eine Frage, auf ... ich keine Antwort weiß
Das ist ein Gerät, zu ... ich ihnen leider nichts sagen kann.
Das ist sind Geräte, zu ... ich ihnen leider nichts sagen kann.
Das ist eine Maschine, zu ... ich ihnen leider nichts sagen kann.
Das ist sind Maschinen, zu ... ich ihnen leider nichts sagen kann.
Das ist ein Apparat, zu ... ich ihnen leider nichts sagen kann.
Das ist sind Apparat, zu ... ich ihnen leider nichts sagen kann.
Das ist ein Vertrag, über ... ich ihnen nichts sagen darf.
Das ist sind Verträge, über ... ich ihnen nichts sagen darf.
Das ist ein Problem, von ... ich nichts verstehe.
Das ist eine Frage, auf ... ich auch keine Antwort weiß.
Das ist ein Thema, über ... ich nicht sprechen möchte.
Das ist ein Land, in ... ich keinen Urlaub machen möchte.
Das ist ein Stadtteil, in ... ich nicht mal tot über ... Zaun gehängt werden möchte.
Das ist eine Technologie, ... nicht ausgereift ist.
Das ist ein Verhandlungsergebnis , mit ... wir nicht zufrieden sein können.
Das sind Produkte, mit ... wir keinen Blumentopf auf ... Messe gewinnen können.
Das ist ein Produkt, mit ... wir keinen Blumentopf auf ... Messe gewinnen können.
Das ist ein Diamant, mit ... sie ... Herzen jeder Frau gewinnen.
Das ist sind Diamanten, mit ... sie ... Herzen jeder Frau gewinnen.
Das ist eine Kette, mit ... sie ... Herzen jeder Frau gewinnen.

3521

Setzen Sie die fehlenden Relativpronomen ein! (und die fehlenden bestimmten Artikel)
---
Heute findet ... Prüfung statt, ... ... wir uns schon lange vorbereitet haben.
Wir begrüßen ... Gäste, ... ... eingeladen haben.
Ich gratuliere ... Geburtstagskind, ... ... ein Geschenk mitgebracht habe.
Wir haben einen Film gesehen, ... ... sehr gefallen hat.
... Seine ist ein langer Fluss, ... in Frankreich fließt.
... Rhône ist ein langer Fluss, ... in Frankreich fließt.
... Mississippi ist ein langer Fluss, ... in ... USA fließt.
... Tajo ist ein langer Fluss, ... in Portugal fließt.
Ich habe ein Wiener Schnitzel gegessen, ... ... nicht besonders geschmeckt hat.
Wir treffen uns morgen mit ... französischen Studenten, ... ... schon vom letzten Jahr kennen.
Ich habe mir wieder einen Volkswagen gekauft, weil ich schon mal einen hatte, ... ... ich sehr zufrieden war
Ich suche eine Arbeit, ... ... nicht kaputt macht.
Eine Tischlame ist eine Lampe, ... auf dem Tisch steht.
Eine Stadtbibliothek ist eine Bibliothek, in ... alle Bürger ... Stadt Bücher ausleihen könnnen.
Eine Schulbücherei ist eine Bücherei, in ... die Schüler ... Schule Bücher ausleihen können.
... Rhein ist ein langer Fluss, ... in Deutschland fließt.
... Nil ist ein langer Fluss, ... in Ägypten fließt.
... Gelbe Fluss ist ein langer Fluss, ... in China fließt.
... Amazonas ist ein langer Fluss, ... in Brasilien fließt.
... Donau ist ein langer Fluss, ... in Deutschland, Österreich, ... Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Rumänien, Bulgarien, Moldawien und ... Ukraine fließt.
Ich suche Schuhe, ... ... man gut laufen kann.
Ich suche ein Haus, ... ... ich mich wohl fühle.
... Elbe ist ein langer Fluss, ... in Deutschland fließt.

3522

Es gibt verschiedene Arten von Relativpronomen:
---
1.) der, die, das, die
2.) welcher, welche, welches, welche
3.) wer, was
4.) wo, wohin, woher, wofür, worüber
5.) weswegen
Relativpronomen maskulinum femininum neutrum Plural
Nominativ der die das denen
Genitiv dessen derer dessen dessen
Dativ dem der dem denen
Akkusativ den die das die

3523

Relativsatz - mit wer oder was
---
(Mit „wer“ ist etwas gemeint, was nicht genau beschrieben ist.)
---
Wer zuletzt lacht, lacht am besten.
Wer zuviel isst und trinkt, schadet seiner Gesundheit.
Wer das leist ist doof.
Wer nicht kommt zur rechten Zeit, der muss sehn', was übrig bleibt.
Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen.
---
Das ist alles, was ich euch sagen kann.
Das Haus an der Ecke wird am Sonntag gesprengt, was ja schon in der Zeitung stand.

3524

Relativsatz - mit weswegen
---
Das Problem, weshalb ich euch für heute zusammengerufen habe, hat sich eigentlich schon erledigt.
Das Problem, weswegen ich euch für heute zusammengerufen habe, hat sich eigentlich schon erledigt.

3525

Ergänzen Sie die Tabelle!
Substantiv Verb Adjektiv
Schrift schreiben schriftlich
Industrie ........................ ........................
............ produzieren ........................
........................ ........................ interessant
........................ verlängern ........................
........................ erhitzen ........................
........................ sichern ........................

3526

Ungarn
Amtssprache: Ungarisch
Hauptstadt: Budapest
Staatsform: parlamentarische Republik
Regierungschef: Ministerpräsident Viktor Orbán
Fläche: 93.036 km²
Einwohnerzahl: 9.908.798
Lage: Binnenstaat in Mitteleuropa, zum Großteil im Pannonischen Becken
Nachbarstaaten: Österreich, die Slowakei, die Ukraine, Rumänien, Serbien, Kroatien und Slowenien.
---
So steht es im Lexikon.
Und wie erzählen Sie es Ihren Freunden?

3527

Ergänzen Sie den Artikel!
Ergänzen Sie den Genitiv!
Ergänzen Sie den Nominativ Plural!
---
  1. Wochenende
  2. Fahrrad
  3. Geburtstag
  4. Geschenk
  5. Vorschlag
  6. Buch
  7. Roman
  8. Kette
  9. Bild
  10. Charakter
  11. Entwicklung
  12. Erinnerung
  13. Nachmittag
  14. Radio
  15. Telefon
  16. Auto
  17. Prozess
  18. Regal
  19. Republik
  20. Lexikon
  21. Kleid
  22. Hemd
  23. Konzert

3528

Antonyme
Gegensätze
---
Beispiel:
bedeutend - unbedeutend
schnell - langsam
---
kalt - ...
nass - ---
freundlich - ...
undankbar - ...
teuer - ...
... - kurz
... - aufwachen
hoch - ...
... - klein
... - weich
... - schwer
bequem - ...
dick - ...
... - eng
fett - ...
... - schwer
innen - ...
stark - ...
... - unten
... - vorne
links - ...
freundlich - ...
zufrieden - ...
spät - ...
die ... - die Ausgabe

3529

Antonyme
Gegensätze
---
Beispiel:
bedeutend - unbedeutend
schnell - langsam
---
verheiratet - ...
... - indiskret
kontrollierbar - ...
vorwärts - ...
fertig - ...
eben - ...
gleich - ...
geschickt - ...
besetzt - ...
gerecht - ...
wirksam - ...
direkt - ...
gerade Zahl - ...
bestimmt - ...
geduldig - ...
nützlich - ...
offen - ...
aufschließen - ...
ehrlich - ...
erster - ...
leserlich - ...
voll - ...
schön- ...
kaufen - ...
stabil - ...
möglich - ...
neu - ...
genau - ...
rein - ...
pünktlich - ...
lebend - tot
glücklich - ...
angenehm - ...
reich - ...
berechenbar - ...
angenehm - ...
leise - ...
gemütlich - ...
ordentlich - ...
vergleichbar - ...
bekannt - ...
besiegbar - ...
akzeptabel - ...
annehmbar - ...

3530 - 3539[editar]

3530

Mitte
Mittel-
---
Bilden Sie Substantive, die mit „Mittel-“ beginnen!"
---
Beispiel:
Mittelalter
...
Lösung 3530
  1. Mittelamerika
  2. Mittelmeer
  3. Mittelgebirge
  4. Mittellinie
  5. Mittelpunkt
  6. Mittelalter
  7. Mittelding
  8. Mitteleuropa
  9. Mitteleuropäer
  10. Mittelstürmer
  11. Mittelwert

3531

Hoch-
Bilden Sie Substantive, die mit „Hoch-“ beginnen!
---
Beispiel:
Hochwasser
...
Lösung 3531
  1. Hochhaus
  2. Hochbahn
  3. Hochdeutsch
  4. Hochdruck
  5. Hochgebirge
  6. Hochgeschwindigkeitszug
  7. Hochglanz
  8. Hochofen
  9. Hochsaison
  10. Hochschule
  11. Hochsitz
  12. Hochsommer
  13. Hochspannung
  14. Hochsprung
  15. Hochstraße
  16. Hochverrat
  17. Hochwasser
  18. Hochzeit
  19. Hochrechnung

3532

Ober-
Bilden Sie Substantive, die mit „Ober-“ beginnen!
---
Beispiel:
Oberhemd
...
Lösung 3532
  1. Oberarm
  2. Oberbauch
  3. Oberbayern
  4. Oberbekleidung
  5. Oberbefehlshaber
  6. Oberbürgermeister
  7. Oberdeck
  8. Oberfläche
  9. Oberleutnant
  10. Oberhaus
  11. Oberhaupt
  12. Oberhemd
  13. Oberkiefer
  14. Oberitalien
  15. Oberkörper
  16. Oberlauf
  17. Oberleitung
  18. Oberleitungsbus
  19. Oberlippe
  20. Oberschenkel
  21. Oberstaatsanwalt
  22. Oberstufe
  23. Oberweite
  24. Oberkellner
  25. Oberlippenbart

3533

Unter-
Bilden Sie Substantive, die mit „Unter-“ beginnen!
---
Beispiel:
Unterhemd
...
Lösung 3533
  1. Unterarm
  2. Unterschenkel
  3. Unterkiefer
  4. Unterlippe
  5. Unterbauch
  6. Unterleib
  7. Unterbegriff
  8. Unterbewusstsein
  9. Unterbrechung
  10. Unterdruck
  11. Unterernährung
  12. Untergang
  13. Untergeschoss
  14. Untergrund
  15. Unterhaus
  16. Unterhaltung
  17. Unterhose
  18. Unterhemd
  19. Unterrock
  20. Unterkühlung
  21. Unterkunft
  22. Unterlauf
  23. Untermensch
  24. Unternehmen
  25. Unteroffizier
  26. Unterricht
  27. Unterschied
  28. Unterschrift
  29. Unterseeboot
  30. Untergrundbahn
  31. Untersuchung
  32. Untertan
  33. Unterton
  34. Untertreibung
  35. Unterwelt
  36. Unterwäsche
  37. Unterzahl

3533a

Ober-...
Unter-...
Nennen sie Substantiv, die sowohl mit „Ober-“ als auch mit „Unter-“ verwendet werden können!
---
Beispiel:
Oberlippe - Unterlippe
---
Lösung 3533a
  1. Oberhemd - Unterhemd
  2. Obergeschoss - Untergeschoss
  3. Oberdeck - Unterdeck
  4. Oberoffizier - Unteroffizier
  5. Oberbekleidung - Unterbekleidung
  6. Oberhaus - Unterhaus
  7. Oberkiefer - Unterkiefer
  8. Oberlippe - Unterlippe
  9. Oberarm - Unterarm
  10. Oberbauch - Unterbauch
  11. Oberlauf - Unterlauf
  12. Oberschenkel - Unterschenkel


3534

Vorder-
Bilden Sie Substantive, die mit „Unter-“ beginnen!
---
Beispiel:
Vorderseite
...
Lösung 3534
  1. Vordergrund
  2. Vorderdeck
  3. Vorderasien
  4. Vorderachse
  5. Vorderradantrieb
  6. Vorderseite
  7. Vorderbeine

3535

Hinter-
Bilden Sie Substantive, die mit „Hinter-“ beginnen!
---
Beispiel:
Hinterseite
...
Lösung 3535
  1. Hinterbeine
  2. Hinterbliebene
  3. Hintereingang
  4. Hintergedanke
  5. Hintergrund
  6. Hinterhalt
  7. Hinterhof
  8. Hinterhaus
  9. Hinterkopf
  10. Hinterland
  11. Hintermann
  12. Hinterradantrieb
  13. Hinterseite
  14. Hinterteil
  15. Hintertür
  16. Hinterwäldler
  17. Hinterzimmer

3535a

Vorder-...
Hinter-...
Nennen sie Substantiv, die sowohl mit „Vorder-“ als auch mit „Hinter-“ verwendet werden können!
---
Beispiel:
Vorderseite - Hinterseite
---
Lösung 3533a
  1. Vordergrund - Hintergrund
  2. Vorderachse - Hinterachse
  3. Vorderrad - Hinterrad
  4. Vorderradantrieb - Hinterradantrieb
  5. Vorderteil - Hinterteil
  6. Vorderbeine - Hinterbeine
  7. Vordereingang - Hintereingang
  8. Vorderhaus - Hiterhaus
  9. Vordermann - Hintermann

3536

Innen-
Bilden Sie Substantive, die mit „Innen-“ beginnen!
---
Beispiel:
Innenspiegel
...
Lösung 3536
  1. Innenarchitekt
  2. Innenbahn
  3. Innenhof
  4. Innenminister
  5. Innenraum
  6. Innenseite
  7. Innenstadt
  8. Innentasche
  9. Innenspiegel

3536a

Außen-
Bilden Sie Substantive, die mit „Außen-“ beginnen!
---
Beispiel:
Außenspiegel
...
Lösung 3536a
  1. Außenbereich
  2. Außenbezirk
  3. Außendienst
  4. Außenministerium
  5. Außenluft
  6. Außenpolitik
  7. Außenseiter
  8. Außenspiegel
  9. Außentreppe

3536b

Innen-...
Außen-...
Nennen sie Substantiv, die sowohl mit „Innen-“ als auch mit „Außen-“ verwendet werden können!
---
Beispiel:
Innenpolitik - Außenpolitik
---
Lösung 3536b
  1. Innenspiegel - Außenspiegel
  2. Innenbereich - Außenbereich
  3. Innenminister - Außenminnister
  4. Innenpolitik - Außenpolitik
  5. Innenseite - Außenseite
  6. Innentasche - Außentasche
  7. Binnenhandel - Außenhandel

3537

Nieder- (Position: unten; Bewegung: nach unten)
Bilden Sie Substantive, die mit „Nieder-“ beginnen!
---
Beispiel:
Niederlage
...
Lösung 3537
  1. Niederbayern
  2. Niederlande
  3. Niederlage
  4. Niedersachsen
  5. Niederrhein
  6. Niederschlag
  7. Niederschrift

3538

Über- (zu viel; oben)
Bilden Sie Substantive, die mit „Über-“ beginnen!
---
Beispiel:
Niederlage
...
Lösung 3538
  1. Überangebot
  2. Überbevölkerung
  3. Überblick
  4. Überdruck
  5. Übereinstimmung
  6. Überfahrt
  7. Überfall
  8. Überfluss
  9. Übergewicht
  10. Überholverbot
  11. Überkapazität
  12. Überleben
  13. Überlebender
  14. Überlegung
  15. Übergrößen
  16. Übermut
  17. Übernachtung
  18. Überraschung
  19. Überrest
  20. Überschallflugzeug
  21. Überschrift
  22. Überschuss
  23. Überproduktion
  24. Überschwemmung
  25. Übersee
  26. Übersetzung
  27. Übersicht
  28. Überstunde
  29. Übertragung
  30. Übertreibung
  31. Überwachung
  32. Überweisung
  33. Überblick

3539

hell (= sehr)
hell-
hellhörig
Er ist nicht sehr helle.
hellsichtig (= scharfsinnig)
hellwach
hellsichtig
Hellseher
Hellseherei
aufhellen
Helligkeit
hellblau
hellhäutig
hellwach
taghell


3539a

dunkel
dunkel-
dunkelblau
dunkelfarben
verdunkeln
abdunkeln
Dunkelheit


3539b

trüb
betrübt
naturtrüb
trüben
Trübsinn


3539c

hoch (= sehr)
hoch-
hochaktuell
hochaktuell
hochauflösende Fotos
hochbetagt
hochgeachtet
hochgelobt
hochgiftig
hochgradig
hochinteressant
hochkompliziert
hochmodern
hochschwanger
hochverschuldet
hochwertig
Wert
Hochachtung
Hochachtungsvoll
Hochverrat

3539d

klar
Klarheit
Klartext
Klarname
kristallklar
klipp und klar
seeklar
unklar
Unklarheiten

3539e

finster
Finsternis
Mondfinsternis
Sonnenfinsternis
stockfinster
verfinstern

3540 - 3549[editar]

3540

Erzählen Sie den Inhalt des kurzen Films nach (Versteckte Kamera: Hexe)

3541

Erzählen Sie den Inhalt des kurzen Films nach (Versteckte Kamera: Damen-Umkleidekabine)

3542

Erzählen Sie den Inhalt des kurzen Films nach (Landung auf der Autobahn)

3543

Hören Sie sich die folgenden Zahlen an und schreiben Sie mit!
Falls Ihnen die Aufnahme zu schnell ist, halten Sie sie zwischendurch an.
Sie können auch erst einmal versuchen die vorgelesenen Zahlen nur in der Lösungstabelle mitzulesen.
Lösung 3543
427
292
434
148
---
372
859
344
775
---
987
830
173
666
---
591
386
372
365
---
136
121
454
139

3544

Hören Sie sich die folgenden Zahlen an und schreiben Sie mit!
Lösung 3544
360
247
543
625
---
473
468
756
85
---
465
512
871
647
---
100
174
546
526
---
853
598
815
294


3545

Hören Sie sich die folgenden Zahlen an und schreiben Sie mit!
Lösung 3545
577
758
875
686
---
752
173
656
561
---
186
590
510
156
---
319
55
253
947
---
837
498
249
234

3546

Unlustige Sprüche
---
Egal haben wir nicht!
Eile mit Weile
Komm rein, kannste rausgucken.
Ich sag mal ...
ja, nee, ist klar!
Nur die Harten komm' in den Garten.
Wie gehts? - Muss ja.
Wie jetzt?
Auf Wiedertschüss!
Das steckste nicht drin ...
Das geht ja gar nicht.
Wohl war.
Zement mal.
Noch so ein Spruch - Kieferbruch!
Okwidokwi!
Tschau kakau!
Schicht im Schacht

3547

Anmachsprüche für Männer
---
Merk dir meinen Namen, du musst ihn die ganze Nacht schreien.
Hey, wie sollen unsere Kinder heißen?
All diese Kurven, und ich ohne Bremsen.
Wenn du Lust auf einen Kuss hast, sag nichts - lächele nur!
---
Frauen kontern Anmachspüche
Er: Kann ich dir einen ausgeben? - Sie: Danke, ich möchte lieber das Geld.
Er: Ganz schön laut hier (in der Disko) - Sie: Dann halt doch den Mund.
Er: Stört es dich, wenn ich rauche? - Sie: Mich würde es nicht mal stören, wenn du brennst.
Er: Ich denke, ich könnte dich sehr glücklich machen. - Sie: Wieso? Gehst du schon?
Er: Kann ich deine Handynummer haben? - Wieso? Du hast doch selber eine?

3548

Begrüßung
---
Lange nicht gesehen - und doch wiedererkannt.
Wenn man vom Teufel spricht, ist er nicht weit.
Die Welt ist ein Dorf.
Wen haben wir denn da?
Lebst du auch noch?
Du hier - und nicht in Hollywood?
Alte Socke! (vertraulich Begrüßung)
Alter Gauner! (vertraulich Begrüßung)
Altes Haus! (vertraulich Begrüßung)

3549

Lied: Mama (Heintje)
youtube (youtube - Version 2)
Text
---
  1. weinen
  2. Tränen
  3. sie weint wegen ihm
  4. sie weint um ihr Kind
  5. Schicksal
  6. vereinen
  7. Vereinigung
  8. USA - Vereinigete Staaten von Amerika
  9. UK - Vereinigtes Königreich (von Großbritannien und Nordirland)
  10. einig
  11. Einigkeit
  12. wir sind uns einig
  13. wir können uns nicht einig werden
  14. eins
  15. vergessen
  16. besitzen - besaß - hat besessen
  17. Besitz
  18. Besitzer
  19. Ich werde nie vergessen, was sich an dir besessen habe.
  20. Erde
  21. Welt
  22. Sie hat mich heiß geliebt.
  23. Leben
  24. leben
  25. Kummer
  26. sorgen
  27. Schmerz
  28. beten
  29. Gebet
  30. Herz
  31. Jugend
  32. Kindheit
  33. vergehen
  34. Das Jahr ist schnell vergangen.
  35. Jüngling (junger Mann)
  36. schlafen - träumen
  37. Schlaf - Traum
  38. Wind
  39. wehen
  40. Der Wind weht leicht.
  41. Der Wind weht die Blätter weg.
  42. Der Wind weht den Schnee weg.
  43. Der Wein verweht den Schnee.
  44. Schneeverwehung


índice de contenidos
Lección 076 ← Lección 077 → Lección 078