Curso de alemán para principiantes con audio/Lección 076

De Wikilibros, la colección de libros de texto de contenido libre.
Ir a la navegación Ir a la búsqueda
índice de contenidos
Lección 075 ← Lección 076 → Lección 077


3450 - 3459[editar]

3450

Relativsätze
---
Das ist Herr Müller. Herr Müller unterrichtet uns in Deutsch.
Das ist Herr Müller, der uns in Deutsch unterrichtet. (Nebensatz: „der uns in Deutsch unterrichtet.“ - Im Nebensatz steht das Verb am Ende.)
---
Der Mann, der hier arbeitet.
Die Frau, die gerade trinkt.
Das Kind, das hier lernt.
---
Die Männer, die hier arbeiten.
Die Frauen, die gerade trinken.
Die Kinder die hier lernen.
---
Wo ist der Mann, der hier arbeitet?
Wo ist die Frau, die hier wohnt?
Wo ist das Kind, das Zahnschmerzen hat?
---
Das sind die Männer, die hier arbeiten.
Das sind die Frauen, die hier wohnen.
Das sind die Kinder, die Zahnschmerzen haben.

3450a

Setzen Sie das fehlende Relativpronomen ein!
---
Wo ist die Suppe, ... ich gestern gekocht habe?
Wo ist das Auto, ... morgen repariert wird?
Wo ist das Dokument, ... ich gestern gebracht habe?
Wo ist das Fleisch, ... ich gekauft habe?
Wo ist die Weinflasche, ... ich vorhin aufgemacht habe?
Warum hast du nicht die Aufgaben gemacht, ... du machen sollst?

3451

Relativpronomen - mit Dativ
---
Der Mann, dem ich antworte.
Die Frau, der ich antworte.
Das Kind, dem ich antworte.
---
Das ist der Mann, dem ich antworte.
Das ist die Frau, der ich den Schlüssel gebe.
Das ist das Kind, dem ich helfe.
---
Das sind die Männer, denen ich antworte.
Das sind die Frauen, denen ich die Schlüssel gebe.
Das sind die Kinder, denen ich helfe.

3451a

Setzen Sie das fehlende Relativpronomen ein! - Dativ
---
Wo ist das Kind, ... ich einen Luftballon versprochen habe?
Wo ist das Mädchen, mit ... ich noch nicht gesprochen habe?
Der Mann, ... ich vertraue, muss erst noch geboren werden.
Er überreicht der Frau, ... er gratuliert, die Blumen.
Ich habe das Kind, ... ich helfe, gestern schon einmal gesehen.
Die Kinder, ... ich Geschenke kaufe, freuen sich sehr.
Der Mann, ... ich vertraue, ist mein Vater.
Das Kind, ... ich helfe, ist sehr müde.
Die Frau, ... ich gratuliere, hat heute Geburtstag.
Die Kinder, ... ich die Geschenke kaufen will, warten schon auf mich.

3452

Relativpronomen - mit Akkusativ
---
Der Mann, den ich frage.
Die Frau, die ich frage.
Das Kind, das ich frage.
---
Der Mann, den ich sehe ist sehr klein.
Die Frau, die ich grüße lächelt mich an.
Das Kind das ich frage, schweigt eisern.
----
Die Männer, die ich suche.
Die Frauen, die ich suche.
Die Kinder, die ich suche.

3452a

Setzen Sie das fehlende Relativpronomen ein! - Akkusativ
---
Der Tisch, ... ich letzte Woche gekauft habe, ist schon kaputt.
Die neue Waschmaschine, ... geliefert wurde, ist sehr laut.
Die Fotos, ... ich in Stockholm gemacht habe, sind gut geworden.
Die nette Studentin, ... ich bei der letzten Party kennengelernt habe, war heute krank.
Der nette Student, ... ich bei der letzten Party kennengelernt habe, war heute krank.
Das süße Kind, ... ich am Wochenende kennengelernt hat, hat mich heute angelacht.
Warum rufst du nicht einfach den Fahrer an, ... die das gesagt hat?
Warum schreibst du nicht einen Artikel über die Messe, ... du besucht hast?


3453

Relativpronomen - mit Präpositionen
---
Relativpronomen - mit Dativ
mit
Der Mann, mit dem ich mich unterhalte, ist mein Chef.
Das Kind, mit dem ich spiele, heißt Harald.
Die Frau, mit der ich mich treffe, fährt morgen nach Berlin.
Das Kind, mit dem ich gespielt habe, isst jetzt.
von
Die Kinder, von denen ich dir erzählt habe, schlafen jetzt.
Das Pferd, von dem ich gestern die Fotos gemacht habe, wurde heute für 56.000 Euro verkauft.
Der Schrittmotor, von dem sie in der Zeitung berichtet haben, soll in die neuen Roboter eingebaut werden.
vor
Das Haus, vor dem der Bus parkt, hat einen großen roten Balkon.
Das Fenster, vor das ich den Schreibtisch gestellt habe, ist leider zu niedrig. Deshalb kann ich es jetzt nicht mehr richtig öffnen.
Die Lampe, vor der das Sofa steht, sollte etwas weiter nach links gerückt werden.
hinter
Der Zeitungsverlag, hinter dem einflussreiche Wirtschaftskreise stehen, hat Kontakt bis in die höchste Politik.
Die Zeitung, hinter der die Gewerkschaften stehen, hat ihre Informationen aus gut unterrichteten Kreisen.

3454

Relativpronomen - mit Präpositionen
---
Relativpronomen - mit Akkusativ
ohne
Der Mann, ohne den ich nicht weiterkomme.
Das Handy, ohne dass ich verloren bin.
auf
Der Mann, auf den ich mich verlassen kann ist mein Vater.
Die Kreuzfahrt, auf die ich mich so gefreut habe, muss leider um ein Jahr verschoben werden.
Das Handy, auf das ich 2 Monate warten musste, war leider schon nach einer Woche kaputt.
über
Das Kind, über das ich spreche ist mein Sohn.
für
Die Frau, für die ich mich interessiere, heißt Martina.
um
Die Kinder, um die ich mich kümmere sind meine Kinder.

3455

Setzen Sie den fehlenden Artikel und das fehlende Relativpronomen ein! - Nominativ, Dativ oder Akkusativ
---
Wo ist ... Buch, ... ich auf den Tisch gelegt habe?
Wo ist ... Fenster, ... quietscht?
Wo sind ... Teppiche, ... verkauft werden?
Wo ist ... Korkenzieher, ... du mitgebracht hast?
Ich habe eine Freundin, ... Lieblingsfarbe rosa ist.
Mein Nachbar, ... das neue Auto gehört, ist ansonsten geizig.
Der neue Chef, ... anfangs alle nett fanden, hat heute Mitarbeiter entlassen.
Das ist ... Lebensmittelchemiker, ... Fleisch auf Antibiotikarückstände untersucht.
Er kontrolliert Lebensmittel, ... auf den Markt kommen.
Das ist ... Firma, ... man Steuerhinterziehung vorwirft.
Das ist ... Augenärztin, ... wir danken müssen, weil die Operation so gut verlaufen ist.
Das ist ... junge Mutter, ... wir gratulieren müssen.
Das sind ... Geburtstagskinder, ... wir das Geschenk überreichen.
Das ist ... Information, ... ich von meinem Chef bekommen habe.
Das sind ... Informationen, ... ich von meinem Chef bekommen habe.
Das ist kein Politiker, ... wir vertrauen können.
Das sind ... Ärzt, ... mich behandelt haben.
Das ist ... Chirurgin, ... mich operiert hat.
Das ist ... Nachbar, ... Kind mich nicht grüßt.
Das ist ... Zahnarzt, ... mir den Zahn gezogen hat.
Ich mache Videos, ... alle bei youtube anschauen können.
Das ist ... Hund, ... mich gebissen hat.
Das ist ... Katze, ... mich gekratzt hat.
Das ist ... Mann, ... mir den Koffer getragen hat.
Das ist ... Kollege, ... ich sehr mag.
Jeder ... stiehlt, ist ein Dieb.
Ich habe einen neuen Kollegen, mit ... ich gern arbeite.
... Mann, ... sich das Bier gekauft hat, ist sehr durstig.
... Mann, ... sehr durstig ist, hat sich ein Bier gekauft.
Das ist unser Nachbar, ... Sohn Wirtschaftsmathematik studiert.
---
Wirtschaftsingenieur (Wirtschaftsingenieurwesen)
Wirtschaftsinformatik
Wirtschaftschemie
Wirtschaftsgeschichte
Wirtschaftsphysik
Wirtschaftsrecht (Studiengang)
Wirtschaftssinologie

3456

Beispiel:
Der Mann arbeitet hier. Der Mann ist aus Kanada.
⇒ Der Mann, der hier arbeitet, ist aus Kanada.
---
Das Kind wohnt hier. Das Kind heißt Martin.
Ich grüße die Frau. Die Frau ist sehr beschäftigt.
Die Frau spielt auf dem Klavier. Die Frau sieht immer gut aus.
Die Kinder wohnen hier. Die Kinder spielen auf der Straße.
Ich sehe den Mann. Der Mann hat hier eine Wohnung gekauft.
Ich frage das Kind. Das Kind beeilt sich.
Ich suche die Kinder. Die Kinder kaufen Süßigkeiten.

3457

Relativsatz - mit Genitiv
---
Genitiv
Das Auto des Mannes. - Wessen Auto ist das?
Die Handtasche der Frau. - Wessen Handtasche ist da?
Das Buch des Kindes. - Wessen Buch ist das?
---
Relativpronomen mit Genitiv:
Der Mann, dessen Auto dort steht, wird seit einer Woche vermisst.
Die Frau, deren Schlüssel ich verloren habe, war nicht erfreut darüber.
Das Kind, dessen Ball ich wiedergefunden habe, hat sich sehr gefreut.
---
Die Männer, deren Autos immer auf dem Hof parken, sind jetzt im Nachbarhaus.
Die Frauen, deren Einkaufswagen übervoll sind, sind selber Schuld. Warum kaufen sie so selten ein?
Die Kinder, deren Lehrer krank ist, haben heute einen Vertretungslehrer.

3458

Relativsatz - mit Genitiv
---
Die Villa hat 12 Mill. Euro gekostet.
Wessen Villa hat 12 Mill. Euro gekostet? (Wessen? = Frage im Genitiv)
Die Villa des weltbekannten Schaupspielers.
Relativsatz:
Das ist der weltbekannte Schaupspieler, ... Villa 12 Mill. Euro gekostet hat.
---
Die Yacht hat 5 Mill. Euro gekostet.
Wessen Yacht hat 5 Mill. Euro gekostet? (Wessen? = Frage im Genitiv)
Die Jacht der Millionenerbin.
Relativsatz:
Das ist die Millionenerbin, ... Yacht 5 Mill. Euro gekostet hat.
---
Das Geschäftsflugzeug hat 25 Mill. Euro gekostet.
Wessen Geschäftsflugzeug hat 25 Mill. Euro gekostet? (Wessen? = Frage im Genitiv)
Das Geschäftsflugzeug des Star-Anwalts.
Relativsatz:
Das ist der Staranwalt, ... Geschäftsflugzeug 25 Mill. Euro gekostet hat.
---
Das Kind, ... Vater wir nicht telefonisch erreichen konnten, muss sofort operiert werden.
Der Mann, ... Ehefrau wir nicht telefonisch erreichen konnten, muss sofort operiert werden.
Die Frau, ... Ehemann wir nicht telefonisch erreichen konnten, muss sofort operiert werden.
Das ist Herr Schröder, ... Frau vor einigen Monaten einen Sechser im Lotto gewonnen hat.
Das ist Frau Schröder, ... Mann vor einigen Monaten einen Sechser im Lotto gewonnen hat.
Frank, in ... Schwester sich Paul verliebt hat, will morgen zu Besuch kommen.
Franka, in ... Schwester sich Paul verliebt hat, will morgen zu Besuch kommen.
Das ist der neue Oberarzt, von ... erfolgreichen Operationsmethoden ich euch letzte Woche erzählt habe.
Das ist die neue Oberärztin, von ... erfolgreichen Operationsmethoden ich euch letzte Woche erzählt habe.

3459

Relativpronomen maskulinum femininum neutrum Plural
Nominativ der die das denen
Genitiv dessen derer dessen dessen
Dativ dem der dem denen
Akkusativ den die das die

3460 - 3469[editar]

3460

Beispiel:
Haben Sie alle Texte schon gelesen?
⇒ Nein, alle noch nicht. Aber den Text, den wir heute lesen sollten, haben wir gelesen.
---
Haben Sie alle Aufgaben gelöst?
Haben Sie alle Studenten informiert?
Haben Sie alle Geräte kontrolliert?
Haben Sie alle Tabellen schon ausgefüllt?
Haben Sie alle Themen vorbereitet?

3461

Bilden Sie aus 2 Sätzen einen Satz. Beachten Sei das Komma!
---
Beispiel:
Dieter gab dem Ingenieur die Zeichnungen. Er traf ihn im Betrieb.
⇒ Dieter gab dem Ingenieur, den er im Betrieb traf, die Zeichnungen.
---
Katrin gab dem Lehrer ihre Hefte. Sie traf ihn am Eingang.
Wir gaben unseren Freunden die Übersetzung. Wir trafen sie im Internat.
Der Lehrling gab dem Meister den Schraubenzieher. Er traf ihn in der Werkstatt.
Thorsten schenkte einem Mädchen Blumen. Er besuchte sie im Krankenhaus.
Heute sprach ich mit dem Professor. Wir haben ihn gestern kennen gelernt.

3462

Ergänzen Sie den Artikel und das Relativpronomen!
---
Beispiel:
Kennst du ... Frau, ... dort auf den Zug wartet?
⇒ Kennst du die Frau, die dort auf den Zug wartet?
---
Kennst du ... Mann, ... uns eben gegrüßt hat?
Brauchst du noch ... Fahrrad, ... ich für dich repariert habe?
Zeigst du mir .. Zug, ... wir nehmen müssen?
Fährst du auch zu ... Studentin mit, ... uns eingeladen hat?
Hast du an ... Geschenk gedacht, ... wir mitnehmen wollten?
Stellst du mir ... Freund vor, ... ich sehr gerne kennenlernen möchte?

3463

Attributivsatz
---
Beispiel:
Ingenieur; die Pläne geben
⇒ a. Haben Sie mit dem Ingenieur gesprochen, dem wir die Pläne gegeben haben?
⇒ b. Mit dem Ingenieur, dem Sie die Pläne gegeben haben? Leider nicht. Er war nicht da
---
Lehrerin; den neuen Schüler vorstellen
Kundin; den neuen Staubsauger empfohlen
Lehrling; die neue Werkstatt zeigen
Kollegen; ein Hotel empfehlen
Frauen; beim Kinderfest helfen
Studenten; den Weg erklären

3464

Beispiel:
Ich möchte meinem Bruder zum Geburtstag gratulieren. (Hamburg; Berlin)
⇒ Dem, der in Hamburg wohnt?
⇒ Nein, dem nicht. Der Bruder, dem ich gratulieren möchte, wohnt in Berlin.
---
Ich möchte meiner Freundin eine SMS schicken. (Hannover; Leipzig)
Ich möchte meiner Schwester beim Schreiben eines Artikels helfen. (Rostock; Aurich)
Ich möchte meinem Bekannten ein Paket schicken. (Flensburg; Stralsund)
Ich möchte meinem Freund für seinen Brief danken. (Genau; Genf)
Ich möchte meiner Freundin bei den Prüfungsvorbereitungen helfen. (Berlin; Potsdam)

3465

Beispiel:
Nennen Sie einen Komponisten, dessen Kompositionen sehr bekannt sind!
⇒ Wolfgang Amadeus Mozart ist zum Beispiel so ein Komponist, dessen Kompositionen bekannt sind.
---
Nennen Sie einen Wissenschaftler, dessen wissenschaftlichen Arbeiten bekannt sind!
Nennen Sie einen Physiker, dessen Arbeitsergebnisse für die Physik wichtig waren!
Nennen Sie ein Land, dessen Weine berühmt sind!
Nennen Sie ein Land, dessen Gebirge sehr hoch sind
Nennen Sie ein Land, dessen Hauptstadt besonders schön ist!
Nennen Sie eine Stadt, deren Kanäle sehr bekannt sind!
Nennen Sie Städte, deren Rathäuser bekannt sind!
Nennen Sie Städte, deren Universitäten sehr alt sind!

3466

Beispiel:
Das ist der Mann, dessen Sohn in New York studiert.
⇒ Das ist Herr Krause. Sein Sohn studiert in New York.
---
Das ist der Kollege, deren Tochter in Stockholm studiert.
Das ist der Kollege, dessen Kinder in Lüneburg studieren.
Das sind der Mann und die Frau, deren Sohn als Arzt im Universitätskrankenhaus arbeitet.
Das ist der Professer, dessen Lehrbücher sehr interessant sind.

3467

sich beschäftigen mit
sich unterhalten über
sich freuen auf
sich interessieren für
begeistert sein von
beeindruckt sein von
einverstanden sein mit
---
Mit diesem Problem werden wir uns später beschäftigen.
Ist das ein Thema, mit dem du dich beschäftigst?
Wir unterhalten uns mit den Studenten über die kommenden Prüfungen.
Er freut sich auf seinen Urlaub.
Claudia interessiert sich für holländische Architektur.
Jan ist begeister von dieser Idee.
Er war beeindruckt von der Luftfahrtausstellung in Berlin.
Sind sie damit einverstanden?
78% der Befragten erklärten sich einverstanden mit dem Gesetzentwurf.

3468

Er beschäftigt sich in seiner Freizeit viel ... seinem Hund.
Die Banken waren wenig begeistert ... der Einführung der neuen Kontrollen der Bankenaufsicht.
Wir waren tief beeindruckt ... dem hohen Niveau des Sprachunterrichts in der Sprachschule.
Sie unterhielten sich ... die geschäftlichen Möglichkeiten der Firma in Asien.
Ich freue mich schon ... unser nächstes Treffen.
Meine Bank ist nicht ... der vorzeitigen Rückzahlung des Darlehens einverstanden.
Die beiden klagen immer, dass sich ihre Kinder ... gar nichts interessieren.

3469

Ergänzen Sie!
---
Notieren Sie die Fragen, ... ... Sie antworten sollen!
Kopieren Sie sich den Text, ... ... Sie sich vorbereiten sollen!
Notieren Sie den Namen der Lehrerin, ... .. Sie sich bei Problemen wenden können!
Denken Sie an die Bedingungen, ... ... ich Sie hingewiesen habe!
Beschäftigen Sie sich nicht nur mit den Themen, ... ... Sie sich interessieren!
Wählen Sie ein Thema, ... ... Sie gerne sprechen möchten!

3470 - 3479[editar]

3470

Johann Wolfgang von Goethe
---
Beispiel:
In dieser Stadt hat Goethe von 1775 bis zu seinem Tod gelebt. (Weimar)
⇒ Das ist die Stadt, in der Goethe von 1775 bis zu seinem Tod gelebt hat.
---
An diesem Werk hat er etwa 60 Jahre gearbeitet. (Faust. Eine Tragödie.)
Mit diesen Wissenschaften hat er sich beschäftigt. (Bergbau; Ackerbau; Botanik; Metamorphose der Pflanzen; Farblehre; Geologie; Mineralogie)
Von diesem Künstler war er sehr beeindruckt. (Friedrich Schiller)
An diesem Tisch hat er bei der Arbeit gesessen.
In diesen Räumen hat er seine Gäste begrüßt.

3471

Bespiel:
Sie arbeiten an einem praktischen Tisch.
⇒ Jetzt gibt es praktische Tische, an denen sie arbeiten.
---
Sie arbeiten in hellen Räumen.
Sie prüfen die Festigkeit mit neuen Geräten.
Die Patienten sitzen im Wartezimmer in bequemen Sesseln.
Die Patienten sitzen im Wartezimmer auf bequemen Stühlen.
Wir essen in einem prächtigen Festsaal.

3472

Bsp.:
Auf diese Fragen weiß ich keine Antwort.
⇒ Das sind Fragen, auf die ich keine Antwort weiß
---
Zu diesen Geräten kann ich leider nichts sagen.
Über den Vertrag mit der französiche Firma darf ich nichts sagen.
Von diesen Problemen verstehe ich nichts.
Auf diese Frage weiß ich keine Antwort.
Über dieses Thema möchte ich nicht sprechen.
In diesem Land möchte ich keinen Urlaub machen.
In diesem Stadtviertel möchte ich nicht einmal tot über den Zaun gehängt werden.
Von diesen Plänen habe ich nocht nicht gehört.
Diese Technologie ist nicht ausgereift.
Mit diesem Verhandlungsergebnis können wir nicht zufrieden sein.
Mit diesen Produkten können wir keinen Blumentopf auf der Messe gewinnen.
Mit diesen Diamanten gewinnen Sie die Herzen jeder Frau.

3473

Ergänzen Sie die fehlenden Präpositionen und Relativpronomen!
---
Heute findet die Prüfung statt, ... ... wir uns schon lange vorbereitet haben.
Wir begrüßen die Gäste, ... ... eingeladen haben.
Ich gratuliere dem Geburtstagskind, ... ... ein Geschenk mitgebracht habe.
Wir haben einen Film gesehen, ... ... sehr gefallen hat.
Ich habe ein Wiener Schnitzel gegessen, ... ... nicht besonders geschmeckt hat.
Wir treffen uns morgen mit den französischen Studenten, ... ... schon vom letzten Jahr kennen.
Ich habe mir wieder einen Volkswagen gekauft, weil ich schon mal einen hatte, ... ... ich sehr zufrieden war
Ich suche Schuhe, ... ... man gut laufen kann.
Ich suche ein Haus, ... ... ich mich wohl fühle.
Ich suche eine Arbeit, ... ... nicht kaputt macht.

3474

Lernen Sie definieren!
---
Bsp.:
Was ist eine Tischlampe?
⇒ Das ist eine Lampe, die auf dem Tisch steht.
---
Sportplatz
Fieberthermometer
Chemiebetrieb
Autowerkstatt
Touristeninformation
Marathonläufer
Wunderland
Wundertüte
Rhababermarmelade
Augenblick
Fernweh
Heimweh
Zeitnot
Wunderkind
Weinkeller

3475

Kennen Sie den Unterschied?
Verwenden Sie für die Erklärung Attibutivsätze!
---
Beispiel:
Was ist der Unterschied zwischen einer Stadtbibliothek und einer Schulbücherei?
⇒ Eine Stadtbibliothek ist eine Bibliothek (oder Bücherei), in der alle Bürger der Stadt Bücher ausleihen könnnen.
⇒ Eine Schulbücherei ist eine Bücherei (oder Bibliothek), in der die Schüler der Schule Bücher ausleihen können.
---
Was ist der Unterschied zwischen der Sommerzeit und der Winterzeit?
Was ist der Unterschied zwischen der Bundesliga und der Regionalliga?
Was ist der Unterschied zwischen einem Hinspiel und einem Rückspiel?
Was ist der Unterschied zwischen einer Hinfahrt und einer Rückfahrt?
Was ist der Unterschied zwischen einem Bußgeld und einer Geldstrafe?
Was ist der Unterschied zwischen einem Kaufhaus und einem Warenhaus?
Was ist der Unterschied zwischen einem Frauenkloster und einem Männerkloster?
Was ist der Unterschied zwischen einer Gesamtschule und einer Hochschule?
Was ist der Unterschied zwischen einem Krankenhaus und einer Arztpraxis?
Was ist der Unterschied zwischen einem HNO-Arzt und einem Optiker?
Was ist der Unterschied zwischen einem Zahnarzt und einem Zahntechniker?
Was ist der Unterschied zwischen der Mehrwertsteuer und der Einkommenssteuer?

3476

Scherzfragen
---
Was ist der Unterschied zwischen einem Glatzkopf und einem Mofa. - Antwort: Das Mofa kann man frisieren.
Was ist der Unterschied zwischen einem Auto und einer Rolle Toilettenpapier? - Antwort: Das Auto kann man gebraucht kaufen.
Was ist der Unterschied zwischen einem Blitz und einem Pferd? - Antwort: Der Blitz schlägt ein, das Pferd schlägt aus.
Was ist der Unterschied zwischen einem Dieb und einem Arzt? - Antwort: Der Dieb weiß immer was den Leuten fehlt.
Was ist der Unterschied zwischen einem Beinbruch und einem Einbruch? - Antwort: Nach einem Beinbruch muss man drei Monate liegen, nach einem Einbruch drei Monate sitzen.
Was ist der Unterschie zwischen Dreiradfahren und Sex. - Antwort: Du kennst nicht den Unterschied? Na, dann fahr weiter Dreirad.
Was ist der Unterschied zwischen Casanova und Jesus? - Antwort: Der Gesichtsausdruck beim Nageln.
Was ist der Unterschied zwischen einem Impotenten, einen Abstinenten und einem Senilen? - Antwort: Der Impotente will, aber kann nicht. Der Abstinente kann, aber will nicht. Und der Senile will und kann - weiß aber nicht mehr, was.
Was ist der Unterschied zwischen einer Geige und einem Klavier? - Antwort: das Klavier brennt länger.
Was ist der Unterschied zwischen einem Minirock und einem Rasenmäher? - Antwort: Fass mal drunter!

3477

bestehen
Er hat die Prüfung mit „Eins“ bestanden. - Er ist durch die Prüfung gefallen.
durchfallen
Durchfall
---
bestehen aus
Sein Aufsatz besteht aus Einleitung, Hauptteil und Schluss.
Die Tomatensuppe besteht aus Wasser, Tomaten, etwas Sahne und Gewürzen.
Gurken bestehen zu 90 % aus Wasser.
beinhalten
enthalten
Wein enthält etwa 10% Alkohol.
---
erkennen (etwas oder jemanden so deutlich wahrnehmen, dass man weiß, was oder wer es ist)
Sie erkannte Peter erst, als er direkt vor ihr stand.
Wir haben das Problem rechzeitig erkannt.
---
erkennen an
Er erkannte an meiner Reaktion, dass ich kein Interesse mehr an dem Vertrag habe.
Er erkennt den Kuckuck schon von weitem an seinem Ruf.
Gold erkennt man an seinem Glanz und seinem Gewicht.
Monokristalline Silizium-Solarzellen erkennt man an ihrer gleichmäßigen, glatten Oberfläche.
---
kennen
Zeichen
kennzeichnen (mit einer Markierung versehen; einem Kennzeichen versehen)
Neue Einträge sind besonders gekennzeichnet.
kennzeichnen (definieren, hervorheben)
Wodurch kennzeichnen sich Meta-Suchmaschinen?
kennzeichnen (charakteristisch für etwas/jemanden sein)
Dein Verhalten kennzeichnet dich als einen praktischen Menschen.
---
vorkommen (vorhanden sein, sich finden, anzutreffen sein)
Im brasilianischen Urwald kommen sehr viele Vogelarten vor.
vorkommen (jemandem passiert etwas; jemanden geschieht etwas)
Es ist schon häufiger vorgekommen, dass der Bus nicht gekommen ist.
So etwas ist mir noch nie vorgekommen!
vorkommen (auf jemanden in einer Weise wirken)
Es kommt mir vor, als ob ich schon mein halbes Leben in Deutschland bin.

3478

Bodenschätze:
---
Kohle
Steinkohle
Braunkohle
Erdöl
Erdöl
Erz (Plural: Erze)
Golderze
Silbererze
Kupfererze
Eisenerz
Aluminiumerz
Uranerz
Blei
Nickel
Zink
Zinn
Kalisalz
Edelsteine
Edelmetalle
Salpeter

3479

Werkstoffe:
---
Holz
Stein
Metall
Kunststoff
---
Rohstoffe:
---
Kautschuk
Baumwolle
Stahl
Eisen
Kupfer
Sand
Ton

3480 - 3489[editar]

3480

Bsp.:
Rhein
⇒ Der Rhein fließt in Deutschland und in den Niederlanden.
⇒ Der Rhein ist ein langer Fluss, der in Deutschland fließt
---
Nil
Gelber Fluss
Amazonas
Mississippi
Seine
Rhône
Tajo
Donau
Elbe

3481

Erklären Sie den Unterschied!
---
Der Stadtteil Oberneuland liegt im Osten von Bremen.
Hamburg liegt östlich von Bremen.
Das Steinhuder Meer befindet sich westlich von Hannover.

3482

Himmelsrichtungen
Die Himmelsrichtung beschreibt die Richtung von einem Punkt (z. B. Standort) zu einem anderen Punkt auf der Erdoberfläche.
Die vier Haupthimmelsrichtungen sind die Norden, Osten, Süden, Westen. Sie stehen rechtwinklig zueinander.
der Norden
der Osten
der Süden
der Westen
---
Für genauere Richtungsangaben dienen die Zwischenrichtungen Nordost, Südost, Südwest und Nordwest - abgekürzt NW, NO oder NE, SO oder SE, SW. Die Nebenhimmelsrichtungen teilen zusammen mit den Haupthimmelsrichtungen die Kompass- bzw. Windrose in Achtel zu je 45 Grad.
---
Zur genaueren Orientierung sind in See- und Luftfahrt die Himmelsrichtungen noch feiner unterteilt. Der volle Umfang der Windrose wird in 360° im Uhrzeigersinn unterteilt und beginnt mit Norden.
---
Sechzehntelunterteilung der Himmelsrichtungen:
WSW = Westsüdwest
SSW = Südsüdwest
NNO = Nordnordost
ONO = Ostnordost
OSO = Ostsüdost
SSO = Südsüdost
SSW = ...
WSW = ...
WNW
NNW

3483

Farbnamen für Himmelrichtungen:
Rotes Meer - Die Namensgebung stammt aus dem alten System der Bezeichnung von Himmelsrichtungen durch Farben. Zum ersten mal ist der Name zur Zeit der Achaimeniden bezeugt: Für dieses iranische Volk lag dieses Meer im Süden, der durch die Farbe Rot symbolisiert wurde. Also bedeutete rotes Meer „Südsee“ (und analog das Schwarze Meer „Nordsee“).
---
Schwarze Meer - Eine historische Deutung ordnet die Farbe einem in der Antike üblichen System zu, das die Himmelsrichtungen symbolisch durch Farbwörter bezeichnet, wobei „schwarz“ für das „nördliche“ Meer gilt, wie die Bezeichnung des Ostens als „gelb“ (Gelbes Meer).
---
Weißes Meer
---
Gelbes Meer
---
Aus der christlichen Orthodoxie stammen auch Farbnamen für die Himmelrichtungen. Den Himmelsrichtungen werden den vier Apokalyptischen Reitern der Offenbarung zugeteilt. West ist schwarz wegen der Farbe des Pferdes des ersten Reiters (die Pest), Süd ist rot wie die Pferdefarbe des zweiten Reiters (der Krieg), Nord ist schwarz wie die Pferdefarbe des dritten Reiters (Hunger und Not), und Osten ist hellgrün (Tod).

3484

Fragen Sie! Beachten Sie das Perfekt von haben und sein!
---
Wie lange ... du gestern noch in der Bibliothek geblieben?
... du zu den Studenten gehört, die am Vormittag geprüft wurden?
Aus wieviel Abschnitten ... der Aufsatz bestanden?
... viele neue Wörter vorgekommen?
Und wie ... die mündlichen Prüfungen am Montag verlaufen?

3485

Sie haben eine Stunde Vorbereitungszeit für diese Aufgabe.
Erklären Sie den Unterschied!
---
Bürger - Einwohner
Arbeiter - Angestellter
Kassenpatient - Privatpatient
Allgemeinarzt - Facharzt
Ausbildung - Weiterbildung - Fortbildung
Diebstahlt - Raub
Mord - Totschlag
Notwehr - Selbstverteidigung
Wartung - Instandhaltung
Rohstoff - Sekundärrohstoff

3486

Ein Brief an die Tante
Liebe Tante Erika,
---
nachdem du an jedem Feiertag und Geburtstag an uns denkst, möchten auch wir dir nachträglich noch zum Geburtstag gratulieren. Leider hatten wir an dem Wochenende deiner Einladung schon den Kindergeburtstag für Franziska geplant.
---
Sie hat mit ihren Freunden in einem großen Indoorspielplatz gefeiert, wovon alle ganz begeistert waren. Sie hatte sich das schon letztes Jahr gewünscht, da war sie ber noch zu klein, um alleine durch die Anlage zu klettern.
---
Vor ca. 2 Monaten hat sie ohne Vorzeichen ihren ersten Milchzahn verloren. Da keiner von uns schon so früh damit gerechnet hat, war sie sehr erschrocken. Jetzt ist sie sehr stolz und zeigt jedem ihre Zahnlücke. In ihrer Kindergartengruppe ist sie die Erste, obwohl sie nicht die Älteste ist.
---
Seit drei Wochen geht sie jetzt neben ihrer Tanzgruppe auch zum Schwimmkurs und ich bin sehr froh, dass sie ihre Angst vor dem Wasser etwas verloren hat. Vielleicht schafft sie ja am Ende das Seepferdchen .
---
Tanja macht jetzt auch ihre Eingewöhnung in der Kinderkrippe mit Eberhard. Dann geht sie in die gleiche Einrichtung wie Franziska in unterschiedlichen Stockwerken. Ich glaube ihr gefällt das sehr gut. Sie hat großen Spaß daran neue Dinge zu entdecken. Tanja ist nicht nur optisch der Gegensatz von Franziska, sondern auch vom Charakter her. Sie hat keine Probleme, sich bei Größeren durchzusetzen und ist sehr mobil. Dafür interessiert sie sich für Bücher oder andere Dinge, die man in Ruhe macht, nur wenig.
---
Franziska konnte sich in dem Alter stundenlang beschäftigen. Aber das wird es Tanja in der Kinderkrippe hoffentlich leichter machen. Ich gehe seit 2 Monaten wieder in die Schule und mache mein Referendariat weiter. Bei mir hat sich eigentlich nichts geändert und wenn alles klappt werde ich 2011 fertig. Anschließend werde ich mich auf Stellensuche begeben.
---
Die letzten beiden Monate hat Eberhard Elternzeit gehabt, da wir den Krippenplatz nicht eher bekommen haben. Es ist zwar sehr schön, wenn abends alle zu Hause sind, finanziell aber etwas schwierig. Da wir mit dem Hausbau neben der Miete auch die Raten bei der Bank bedienen müssen, ist es gut, wenn er bald wieder arbeiten geht.
---
Mit dem Bau sind wir nun endlich so weit, dass wir anfangen durften. Das Erdgeschoss steht schon, und wenn alles klappt, werden wir im September umziehen. Dann werde ich jeden Tag ca. 45 Minuten mit den Kindern nach Kiel fahren, aber das war der Wunsch von Franziska. Sie wollte die Krippe nämlich nicht wechseln. Aber wahrscheinlich werden sie früh eh schlafen. Gesundheitlich geht es uns allen gut. Vielen Dank für deine regelmäßigen Geschenke. Das Auspacken ist für Franziska und Tanja eine große Freude.
---
Viele Grüße
Melanie

3487

Fragen zum Brief von Übung 3486:
Welche Personen werden erwähnt?
Was erfahren wir über sie?
Wie alt sind sie? (vermutlich; ungefähr)
Was arbeiten sie? (vermutlich; ungefähr)

3488

Erzählen Sie den Inhalt des kurzen Werbefilms nach (1. Film: How to push a car off a cliff)

3489

Erzählen Sie den Inhalt des kurzen Werbefilms nach (2. Film: Chocolate TV commercial)

3490 - 3499[editar]

3490

Hören Sie sich die folgenden Zahlen an und schreiben Sie mit!
Falls Ihnen die Aufnahme zu schnell ist, halten Sie sie zwischendurch an.
Sie können auch erst einmal versuchen die vorgelesenen Zahlen nur in der Lösungstabelle mitzulesen.
Lösung 3490
29
58
17
92
---
73
91
19
63
---
91
41
88
62
---
26
4
63
10
---
70
37
21
96

3491

Hören Sie sich die folgenden Zahlen an und schreiben Sie mit!
Lösung 3490
87
99
61
21
---
58
63
31
35
---
49
57
5
16
---
30
35
98
95
---
33
61
94
39


3492

Hören Sie sich die folgenden Zahlen an und schreiben Sie mit!
Lösung 3492
18
3
100
55
---
6
90
35
15
---
70
56
45
61
---
62
9
26
62
---
40
41
18
57

3493

Hören Sie sich die folgenden Zahlen an und schreiben Sie mit!
Lösung 3493
29
90
99
34
---
37
83
27
97
---
29
94
43
56
---
47
34
14
45
---
69
29
43
86

3494

Ich habe fertig (Teil 1)
(Giovanni Trapattoni)
---
In Deutschland wird Giovanni Trapattoni vor allem mit einer am 10. März 1998, zwei Tage nach einer 0:1-Niederlage gegen den FC Schalke 04, gehaltenen Pressekonferenz verbunden. Als Trainer des FC Bayern München kritisierte er – grammatikalisch falsch, aber äußerst emotional – die Leistung einiger Spieler, insbesondere die Mehmet Scholls und Mario Baslers. Die in der hitzigen, dreieinhalbminütigen Rede entstandenen Satzkonstrukte („Was erlauben Strunz“, „… ware' schwach wie eine Flasche leer“ und „Ich habe fertig“) fanden Eingang in den deutschen Sprachgebrauch; insbesondere der Schlusssatz „Ich habe fertig“ wurde zum geflügelten Wort. Dieses zitierte z. B. die SPD auf einem Plakat anlässlich der Abwahl Helmut Kohls.
---
Auch im Song „Supa Richie“ von Matze Knop (Richie) ist eine Anspielung auf Trapattonis Wutausbruch vorhanden. („...und fühlst du dich wie Flasche leer, hier ist 'ne volle, bitte sehr.“)
---
Der Wutausbruch brachte ihm so große Sympathien ein, dass er heutzutage damit immer noch Geld verdienen kann – wie beispielsweise als Werbestar für ein Sprudler-System („nicht Flasche leer …“).
---
Während seiner Zeit in Salzburg kam es erneut zu einem Gemütsausbruch. Nachdem seine Trainingsmethoden von Journalisten als altmodisch und sein System als zu defensiv bezeichnet worden war, machte er seinem Unmut Luft und kritisierte, dass die Journalisten nicht kompetent genug seien, um dies zu beurteilen: „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“.

3495

Ich habe fertig (Teil 2)
(Giovanni Trapattoni)
---
Trapattoni - Was erlaube Strunz? Ich habe Fertig
---
Korrigieren Sie die Fehler! Machen Sie eine richtige Rede daraus!
---
Der Text seiner Rede:
Es gibt im Moment in diese Mannschaft, oh, einige Spieler vergessen ihnen Profi was sie sind. Ich lese nicht sehr viele Zeitungen, aber ich habe gehört viele Situationen:
---
Wir haben nicht offensiv gespielt. Es gibt keine deutsche Mannschaft spielt offensiv und die Namen offensiv wie Bayern. Letzte Spiel hatten wir in Platz drei Spitzen: Elber, Jancker und dann Zickler. Wir mussen nicht vergessen Zickler. Zickler ist eine Spitzen mehr Mehmet e mehr Basler. Ist klar diese Wörter, ist möglich verstehen, was ich hab' gesagt? Danke. Offensiv, offensiv ist wie machen in Platz.
---
Ich habe erklärt mit diese zwei Spieler: Nach Dortmund brauchen vielleicht Halbzeit Pause. Ich habe auch andere Mannschaften gesehen in Europa nach diese Mittwoch. Ich habe gesehen auch zwei Tage de Training. Ein Trainer ist nicht ein Idiot! Ein Trainer sehen was passieren in Platz. In diese Spiel es waren zwei, drei oder vier Spieler, die waren schwach wie eine Flasche leer!

3496

Ich habe fertig (Teil 3)
(Giovanni Trapattoni)
---
Trapattoni - Was erlaube Strunz? Ich habe Fertig
---
Haben Sie gesehen Mittwoch, welche Mannschaft hat gespielt Mittwoch? Hat gespielt Mehmet, oder gespielt Basler, oder gespielt Trapattoni? Diese Spieler beklagen mehr als spielen! Wissen Sie, warum die Italien-Mannschaften kaufen nicht diese Spieler? Weil wir haben gesehen viele Male solche Spiel. Haben gesagt, sind nicht Spieler für die italienische Meisters.
---
Strunz! Strunz ist zwei Jahre hier, hat gespielt zehn Spiele, ist immer verletzt. Was erlauben Strunz? Letzte Jahre Meister geworden mit Hamann eh... Nerlinger. Diese Spieler waren Spieler und waren Meister geworden. Ist immer verletzt! Hat gespielt 25 Spiele in diese Mannschaft, in diesem Verein! Muss respektieren die andere Kollegen! Haben viel nette Kollegen, stellen sie die Kollegen in Frage! Haben keinen Mut an Worten, aber ich weiss, was denken über diese Spieler!
---
Mussen zeigen jetzt, ich will, Samstag, diese Spieler mussen zeigen mich e seine Fans, mussen allein die Spiel gewinnen. Ich bin müde jetzt Vater diese Spieler, eh, verteidige immer diese Spieler! Ich habe immer die Schulde über diese Spieler. Einer ist Mario, einer, ein anderer ist Mehmet! Strunz dagegen egal, hat nur gespielt 25 Prozent diese Spiel!
---
Ich habe fertig!

3497

Unlustige Sprüche
---
In Wirklichkeit ist die Wirklichkeit nicht wirklich wirklich.
Ich bin Ihr Leisereiter.
Stück mal'n Rück!
Schalömchen!
Alles klar in Nicaragua?
Alles Roger in Kambodscha?
Alles cool in Kabul?
Alles Klärchen?
Bis Baldrian!
Bis Danzig!
Bis Denver!
Tschüssikowski! (Verabschiedung)
Ich wünsch dir was! (Verabschiedung)
Sieh zu! (Verabschiedung)
ich bin dann mal weg. (Verabschiedung)
Prostata!
Da bin ich ganz bei Ihnen!
Herzlichen Glühstrumpf!
Zum Bleistift!
Das macht Sinn ...
Oh, das Telefon klingelt, könnte ein Anruf sein!
Sorry, mein Teflon klingelt.

3498

Kinderlied
---
Laterne, Laterne
---
Ich geh' mit meiner Laterne
und meine Laterne mit mir.
Da oben leuchten die Sterne,
hier unten da leuchten wir.
Mein Licht ist aus,
ich geh nach Haus.
Rabimmel, rabammel, rabumm.
Mein Licht ist aus,
ich geh nach Haus.
Rabimmel, rabammel, rabumm.
---
Laterne, Laterne
Laterne, Laterne, Sonne,
Mond und Sterne.
Brenne auf, mein Licht,
brenne auf, mein Licht,
aber nur meine liebe Laterne nicht.

3499

Werbesprüche (Slogan, Claim)
---
  1. Gute Preise. Gute Besserung. (Ratiopharm)
  2. Wenn's um Geld geht - Sparkasse. (Sparkasse)
  3. Ganzheitliche Beratung statt 08/15 (Sparkasse)
  4. Geiz ist geil! (Saturn)
  5. Geil ist geil! (Saturn)
  6. Ist die Katze gesund, freut sich der Mensch. (Kitekat)
  7. Hoffentlich Allianz versichert. (Allianz)
  8. Ich bin doch nicht blöd. (Media Markt)
  9. Haribo macht Kinder froh und Erwachsene ebenso. (Haribo)
  10. Besser ankommen. (Ford)
  11. Hier ist das Lächeln Zuhause (AIDA)
  12. Nie war er so wertvoll wie heute. (Klosterfrau Melissengeist)
  13. Für die Extraportion Milch. (Kinderschokolade)
  14. Melitta macht Kaffee zum Genuss. (Melitta)
  15. Wohnst du noch oder lebst du schon? (Ikea)
  16. Ich liebe es. (McDonald's)
  17. Da weiß man, was man hat. (Persil)
  18. Nur nackt ist billiger. (kik)
  19. Wir schreiben, womit Sie rechnen müssen. (Financial Times Deutschland)
  20. Wir haben nur Ihre Augen im Kopf. (Apollo Optik)
  21. Wir machen den Weg frei. (Volksbanken und Raiffeisenbanken)
  22. Man gönnt sich ja sonst nichts! (Malteserkreuz Akvavit)


índice de contenidos
Lección 075 ← Lección 076 → Lección 077