Curso de alemán nivel medio con audio/Lección 034

De Wikilibros, la colección de libros de texto de contenido libre.
Saltar a: navegación, buscar
índice
Lección 033 ← Lección 034 → Lección 035




M1651 - M1660[editar]

M1661 - M1670[editar]

M1661

???

M1671 - M1680[editar]

M1671

Modifizieren Sie die Verben durch Präfixe! (Teil 1)
Beispiel:
gehen
⇒ gehen, untergehen, vorgehen, nachgehen, übergehen
---
  1. schwimmen
  2. bitten
  3. wegwerfen
  4. wissen
  5. erzählen
  6. stören
  7. liegen
  8. einzahlen
  9. erklären
  10. lösen
  11. schenken
  12. kaufen
  13. vergleichen
  14. träumen
  15. übertragen
  16. klingeln
  17. einsteigen
  18. schließen
  19. streiten
  20. zahlen
  21. zumachen
  22. stimmen
  23. aufschreiben
  24. verschieben
  25. empfehlen
  26. essen
  27. passen
  28. drucken
  29. vereinbaren
  30. speichern


M1672

Modifizieren Sie die Verben durch Präfixe! (Teil 2)
Beispiel:
gehen
⇒ gehen, untergehen, vorgehen, nachgehen, übergehen
---
  1. arbeiten
  2. verkaufen
  3. kochen
  4. anrufen
  5. mitkommen
  6. beeilen
  7. schneiden
  8. bringen
  9. fehlen
  10. einladen
  11. ausziehen
  12. fahren
  13. wünschen
  14. abschließen
  15. vorstellen
  16. abholen
  17. heiraten
  18. aufpassen
  19. trinken
  20. beschweren
  21. anmelden
  22. ändern
  23. aussehen
  24. hören
  25. lernen
  26. stehen
  27. trocknen
  28. leihen
  29. überweisen
  30. machen


M1673

Modifizieren Sie die Verben durch Präfixe! (Teil 3)
Beispiel:
gehen
⇒ gehen, untergehen, vorgehen, nachgehen, übergehen
---
  1. anfangen
  2. gratulieren
  3. einfallen
  4. verlängern
  5. stellen
  6. einziehen
  7. mitmachen
  8. ausgeben
  9. behalten
  10. zeigen
  11. aufräumen
  12. bestehen
  13. aufstehen
  14. bluten
  15. verbieten
  16. holen
  17. gehören
  18. kosten
  19. klopfen
  20. sagen
  21. vermieten
  22. erinnern
  23. wechseln
  24. erlauben
  25. verkaufen
  26. lassen
  27. antworten
  28. zurechtkommen
  29. lesen
  30. enden


M1674

Modifizieren Sie die Verben durch Präfixe! (Teil 4)
Beispiel:
gehen
⇒ gehen, untergehen, vorgehen, nachgehen, übergehen
---
  1. ausmachen
  2. lachen
  3. untersuchen
  4. tanken
  5. sterben
  6. husten
  7. besuchen
  8. vorschlagen
  9. anbieten
  10. ausruhen
  11. halten
  12. kommen
  13. duschen
  14. ergänzen
  15. telefonieren
  16. mitnehmen
  17. fühlen
  18. schlafen
  19. glauben
  20. abfliegen
  21. besichtigen
  22. aussteigen
  23. versichern
  24. lügen
  25. geben
  26. verstehen
  27. kriegen
  28. übernachten
  29. weinen
  30. lieben


M1675

Modifizieren Sie die Verben durch Präfixe! (Teil 5)
Beispiel:
gehen
⇒ gehen, untergehen, vorgehen, nachgehen, übergehen
---
  1. mitbringen
  2. herstellen
  3. fliegen
  4. zuhören
  5. merken
  6. besitzen
  7. leiden
  8. laufen
  9. verletzen
  10. bezahlen
  11. abgeben
  12. zuordnen
  13. bleiben
  14. regnen
  15. umziehen
  16. denken
  17. baden
  18. bestellen
  19. abstellen
  20. waschen
  21. fallen
  22. warten
  23. schreiben
  24. mieten
  25. singen
  26. gefallen
  27. einrichten
  28. anmachen
  29. zusammenleben
  30. aufhören


M1676

Modifizieren Sie die Verben durch Präfixe! (Teil 6)
Beispiel:
gehen
⇒ gehen, untergehen, vorgehen, nachgehen, übergehen
---
  1. versprechen
  2. anziehen
  3. schmecken
  4. bremsen
  5. fernsehen
  6. unterschreiben
  7. gewinnen
  8. schicken
  9. schneien
  10. entschuldigen
  11. vergessen
  12. spülen
  13. teilnehmen
  14. weggehen
  15. unternehmen
  16. feiern
  17. braten
  18. behalten
  19. spielen
  20. putzen
  21. wählen
  22. helfen
  23. backen
  24. ankommen
  25. beginnen
  26. leben
  27. verpassen
  28. kennen
  29. wecken
  30. brauchen


M1677

Modifizieren Sie die Verben durch Präfixe! (Teil 7)
Beispiel:
gehen
⇒ gehen, untergehen, vorgehen, nachgehen, übergehen
---
  1. abfahren
  2. buchen
  3. verlieren
  4. sprechen
  5. sammeln
  6. tanzen
  7. versuchen
  8. auspacken
  9. finden
  10. verdienen
  11. ehren
  12. kümmern
  13. scheinen
  14. heißen
  15. verabreden
  16. probieren
  17. aufmachen
  18. dauern
  19. suchen
  20. nehmen
  21. benutzen
  22. diskutieren
  23. sparen
  24. tragen
  25. liefern
  26. fragen
  27. erreichen
  28. hängen
  29. wohnen
  30. legen


M1678

Modifizieren Sie die Verben durch Präfixe! (Teil 8)
Beispiel:
gehen
⇒ gehen, untergehen, vorgehen, nachgehen, übergehen
---
  1. wandern
  2. hungern
  3. wiederholen
  4. umsteigen
  5. einkaufen
  6. unterhalten
  7. bekommen
  8. ausfüllen
  9. treffen
  10. reisen
  11. gehen


M1679

„be-“ (Teil 1)
---
antworten - beantworten
beantworten - etwas beantworten - ohne Präposition - Er beantwortete meine Frage.
antworten - auf etwas antworten - mit Präposition „auf“ - Er antwortete auf meine Frage.
beantworten - eine Antwort auf eine Frage geben
Er beantwortet die Fragen blitzschnell.
---
beantworten - eine schriftliche Reaktion auf ein Schreiben abgeben
Ich bin in der Redaktion dafür zuständig, die Leserbriefe zu beantworten.
Nicht jeder Prominente beantwortet seine Fanpost umgehend.
---
beantworten - eine Reaktion auf etwas zeigen
Sie beantwortete seine Geste mit einem freundlichen Lächeln.
---
achten - beachten
beachten - jemandem oder etwas Aufmerksamkeit schenken, jemanden oder etwas zur Kenntnis nehmen
Er hat mich den ganzen Abend über nicht beachtet.
Diese Aussage müssen wir nicht weiter beachten.
Sie hat das Geschenk gar nicht beachtet.
Es ist zu beachten, dass die Käfigtür immer geschlossen bleiben muss.
---
beachten - etwas zur Kenntnis nehmen und sich danach richten
Er beachtete das Parkverbot nicht.
Hier musst du die Vorfahrt beachten.
Wir müssen die Spielregeln beachten.
Warum willst du unseren Ratschlag nicht beachten?
---
enden - beenden
beenden - mit etwas aufhören, etwas zum Abschluss bringen, eine Tätigkeit einstellen
Ohne weitere Störung beendeten sie den Unterricht.
Er will sein Studium nächstes Jahr beenden.
Die Niederlage der athenischen Flotte im Nildelta gegen persische Schiffe beendet die griechische Intervention im ägyptischen Aufstand.
---
fragen - befragen
befragen - um mehrere Auskünfte bitten; Fragen an jemanden stellen
Der Richter befragte die Zeugen.
---
hindern - behindern
behindern - stören, an etwas hindern, von etwas abhalten
Das Unfallfahrzeug blockiert die Straße und behindert den Verkehr.
Der Schlauchrock behinderte sie beim Gehen.
Auf unserer Fahrt durch Afghanistan wurden wir ständig von Sicherheitskräften behindert.
---
merken - bemerken
bemerken - zu Bewusstsein kommen; etwas wahrnehmen:
Er bemerkte den Betrug.
Hast du nicht bemerkt, dass die Verkäuferin plötzlich ganz wortkarg wurde?
---
bemerken - einen mündlichen (einen schriftlichen) und oft eher kürzeren Beitrag leisten; etwas sagen
„Such is life“, bemerkte er.


M1680

„be-“ (Teil 1)
---
nennen - benennen
benennen - beim Namen nennen; den (richtigen) Namen von etwas sagen
Der Lehrer zeigte auf die Pflanzen der Wiese und die Schüler mussten sie benennen.
Die Schüler konnten kaum einen lebenden Wissenschaftler korrekt benennen.
---
benennen - etwas einen Namen geben
Sie benannten den Neugeborenen nach dem Urgroßvater Alois.
Wenn ein Forscher eine neue Tier- oder Pflanzenart entdeckt, darf er sie auch nach sich selbst benennen.
Viele Straßennamen wurden nach Persönlichkeiten der Stadt benannt.
---
benennen - jemanden ernennen; namhaft machen
Der Teamchef hat endgültig die neun Fahrer seines Tour-Kaders benannt.
Die Opposition ist nur in einer prekären Situation, wenn sie nicht genügend Kandidaten benennen kann.
---
nutzen - benutzen
benutzen - verwenden, ausnutzen, zum Vorteil anwenden, brauchen, gebrauchen, nutzbar machen
Auf dem Laptop benutze ich das Betriebssystem eines bekannten Herstellers.
Siehst du nicht, dass er dich nur benutzt!
Meine Chefin benutzte ständig Fachbegriffe.
Darf ich mal Ihre Toilette benutzen?
---
schaden - schädigen - beschädigen
beschädigen - etwas einen Schaden zuführen
Wenn Sie die Ware beschädigt haben, müssen Sie sie kaufen.
Das beschädigte Fahrzeug wird vom Gutachter besichtigt.
Pass auf, dass du mit solchen Aktionen nicht deinen guten Ruf beschädigst!
---
schützen - beschützen
beschützen - auf etwas aufpassen; etwas bewachen
Der Geldtransporter wird wegen der Überfallgefahr beschützt.
Ranger beschützen den Nationalpark.
Ein Personenschützer beschützt seinen Klienten.
---
siegen - besiegen
besiegen - den Sieg über jemanden erringen
Ich habe ihn im Tennis besiegt.
---
urteilen - beurteilen
beurteilen - über jemanden oder etwas ein Urteil fällen
Sie beurteilt alle Leute nach ihrer Kleidung.
---
werten - bewerten
bewerten: den Wert von etwas abschätzen, bestimmen oder festlegen
Wie würden sie als Fachmann die Situation bewerten?
Ich bewerte die Lage nicht allzu dramatisch.
Die Lehrerin bewertet die Mädchen immer etwas besser als die Jungen.
Ich will die Aussage meines Parteikollegen hier nicht bewerten.
---
wohnen - bewohnen
bewohnen - in einem Gebäude wohnen, etwas als Wohnraum nutzen
Ich bewohne mit meiner Familie ein kleines Reihenhaus.
Bewohnt noch jemand dieses Haus?

M1681 - M1690[editar]

M1681

Abkürzungen
---
  • dt. - deutsch
  • span. - spanisch
  • engl. - englisch
  • frz. - französisch
  • amer. - amerikanisch
  • Dt. - Deutschland
  • Dtschl. - Deutschland
  • wg. - wegen
    • Das Konzert fällt wg. Krankheit aus.
  • m. E. - meines Erachtens (= meiner Meinung nach = ich bin der Meinung, dass ...)
    • Das häufige Anwenden von Abkürzungen kann m. E. zu Verwirrungen führen oder den Textfluss empfindlich stören.
  • FuE (oder: F+E, F&E, FE)- Forschung und Entwicklung (engl. research and development, kurz R&D)
    • Bei Forschung und Entwicklung kann es sich je nach Betonung um einen Ausdruck für anwendungsorientierte Forschung oder aber um die zunächst sprachliche Zusammenfassung von Grundlagenforschung und ingenieurtechnischer Entwicklung handeln.
  • vlt. (oder; viell.) - vielleicht
    • Vlt. gibt es auch einen anderen Grund?
  • d. M. - des Monats; dieses Monats
    • die Miete ist am 3. d. M. fällig (monatlich am 3. Tag des Monats muss die Miete gezahlt werden)
---
  • EU - Europäische Union
    • Die Europäische Union (EU) ist ein aus 27 Staaten bestehender Staatenverbund. Seine Bevölkerung umfasst über eine halbe Milliarde Einwohner.
  • NATO - North Atlantic Treaty Organization (= Atlantisches Bündnis)
    • Die NATO (englisch North Atlantic Treaty Organization, „Organisation des Nordatlantikvertrags“ bzw. Nordatlantikpakt-Organisation; im Deutschen häufig als Atlantisches Bündnis bezeichnet) oder OTAN (französisch Organisation du Traité de l’Atlantique Nord) ist eine Internationale Organisation,


M1682

Modifizieren Sie die Verben durch Präfixe! (Teil 1)
Beispiel:
ausgehen
⇒ gehen, untergehen, vorgehen, nachgehen, übergehen
---
  1. bauen
  2. beenden - enden
  3. lassen
  4. besitzen - sitzen
  5. bewegen
  6. bezahlen - zahlen
  7. bringen
  8. denken
  9. dürfen
  10. empfangen
  11. erwerben - werben
  12. essen
  13. fallen
  14. passen
  15. fliehen
  16. folgen
  17. fortsetzen - setzen
  18. fühlen


M1683

Modifizieren Sie die Verben durch Präfixe! (Teil 2)
Beispiel:
ablehnen
⇒ sich zurücklehnen, sich rüberlehnen; sich rauslehnen
---
  1. geben
  2. gefallen - fallen
  3. gehen
  4. fahren
  5. gelten
  6. glauben
  7. haben
  8. haben
  9. hinausgehen - gehen
  10. hören
  11. kaufen
  12. kennen
  13. kommen
  14. können
  15. leben
  16. legen
  17. lesen
  18. schneiden


M1684

Modifizieren Sie die Verben durch Präfixe! (Teil 3)
Beispiel:
flehen
⇒ anflehen
---
  1. machen
  2. mögen
  3. müssen
  4. nehmen
  5. öffnen
  6. rennen
  7. sagen
  8. schicken
  9. schlafen
  10. schließen
  11. schreiben
  12. sehen
  13. senden
  14. setzen
  15. singen
  16. spielen
  17. sprechen
  18. stellen


M1685

Modifizieren Sie die Verben durch Präfixe! (Teil 4)
Beispiel:
finden
⇒ sich befinden, vorfinden, sich abfinden
---
  1. sterben
  2. trinken
  3. tun
  4. übersetzen - setzen
  5. umkehren - kehren
  6. verkaufen - kaufen
  7. verlieren
  8. weggehen - gehen
  9. wiederholen - holen
  10. wissen
  11. wollen
  12. zählen
  13. zurückgeben - geben
  14. brechen
  15. abreiben - reiben
  16. kauen
  17. angreifen
  18. lügen


M1686

Modifizieren Sie die Verben durch Präfixe! (Teil 5)
Beispiel:
waschen
⇒ abwaschen, auswaschen, durchwaschen
---
  1. beginnen
  2. beschämen
  3. bitten
  4. braten
  5. ermitteln - mitteln
  6. gefallen - fallen
  7. hängen
  8. beladen - laden
  9. irren
  10. jagen
  11. kochen
  12. lachen
  13. zubereiten - bereiten
  14. leuchten
  15. loslassen - lassen
  16. siegen
  17. umkippen - kippen


M1687

Modifizieren Sie die Verben durch Präfixe! (Teil 6)
Beispiel:
beten
⇒ vorbeten, nachbeten
---
  1. unterscheiden - scheiden
  2. verfluchen - fluchen
  3. versammeln - sammeln
  4. versorgen - sorgen
  5. verstehen - stehen
  6. voraussagen - sagen
  7. wählen
  8. wiegen
  9. zunehmen - nehmen
  10. zwingen
  11. messen
  12. lernen
  13. lieben
  14. wiederherstellen - stellen
  15. steuern
  16. streiten
  17. ausbilden - bilden
  18. bezeugen - zeugen


M1688

Modifizieren Sie die Verben durch Präfixe! (Teil 7)
Beispiel:
kommen
⇒ ankommen, vorkommen, nachkommen, rüberkommen, hochkommen, rauskommen
---
  1. klären
  2. sehen
  3. stopfen
  4. zudecken - decken
  5. springen
  6. verwandeln - wandeln
  7. herausnehmen - nehmen
  8. verbessern - bessern
  9. berühren - rühren
  10. miteinbeziehen - beziehen
  11. ausmachen - machen
  12. arbeiten
  13. wirken
  14. danken
  15. vertrauen - trauen
  16. unterscheiden - scheiden
  17. besitzen - sitzen


M1689

Test: Abkürzungen
---
  • dt.
  • span.
  • engl.
  • frz.
  • amer.
  • Dt.
  • Dtschl.
  • wg.
  • m. E.
  • FuE
  • F+E
  • vlt.
  • viell.
  • d. M.
  • EU
  • NATO


M1690

Fragen über Fragen
Kannst Du mir das erklären?
---
  1. Was kann man nicht eintragen? Kaufleute, Urkunden, Luftfahrzeuge, Eissorten, Markenzeichen, Lösungen, Ärzte, Lebenspartnerschaften, Vereine?
  2. Was rollt schneller? Eine Urkundenrolle oder ein Rollmops?
  3. Mit ihm ist nicht gut ... essen. Mit ihm kann man ... stehlen. Fleisch, Kaviar, Äpfel, Kirschen, Pflaumen, Birnen, Ananas, Geld, Löwen, Pferde, Autos, Adler?
  4. Was wird im Bauchladen verkauft? Bauchgefühle?

M1691 - M1700[editar]

M1691

Redewendungen
---
wie Kraut und Rüben
nicht die Bohne interessieren
unter die Gürtellinie gehen
lügen, dass sich die Balken biegen
das Kriegsbeil begraben


M1692

Redewendungen
---
ein Ei legen
jemandem nicht die Butter auf dem Brot gönnen
mit seinem Latein zu Ende sein
Geld regiert die Welt
keine Sau


M1693

Redewendungen
---
ein Machtwort sprechen
sich lieber die Zunge abbeißen
mit Kind und Kegel
den Laufpass kriegen
in einem Zuge


M1694

Geflügeltes Wort
---
Memento mori.
Auf Regen folgt Sonne.
Drum prüfe, wer sich ewig bindet...
Verlorener Sohn
Feind hört mit.


M1695

Wenn dich deine Mutter fragt, wie man einen Screenshot vom Handy macht, dann mach dich nicht lustig darüber, sondern denke daran, dass sie dir früher mal beigebracht hat, wie man einen Löffel hält.
---
Ich mache drei Diäten, denn von einer wird man ja nicht satt.
---
Ein 90jähriger Opi blättert nachdenklich in seinem Telefonbuch: „Ich brauche ein neues Telefonbuch. Die in dem hier sind ja alle schon tot.“
---
„Vielleicht können wir ja alles vergessen und ich gehe einfach?“
„Angeklagter, setzen Sie sich wieder hin!“
---
Dürre Leute sind leichter zu entführen. Gehen Sie auf Nummer sicher. Essen Sie Eisbein. (Werbetafel vor einem Restaurant)
---
„Gabi, heirate mich!“
„Ach, und morgen bist du wieder nüchtern und überlegst es Dir noch mal.“
„Nein, ich schwöre, ich werde nicht nüchtern.“


M1696

Ich gehe immer ganz schnell zur Arbeit, damit ich es mir nicht noch im letzten Moment überlege.
---
Ihr Jungen Leute, bevor ihr ins Standesamt rennt, tapeziert lieber erst mal gemeinsam ein Zimmer.
---
Die Nachbarin über uns hat so laut mit ihren Kindern geschimpft, dass ich auch gleich meine Wohnung aufgeräumt habe und mich warm angezogen habe.
---
Das Bessere ist der Feind des Guten.
---
Der Einäugige ist unter den Blnden König.
---
Man hat einen Menschen noch lange nicht bekehrt, wenn man ihn zum Schweigen gebracht hat.
---
Das Leben ist keine Generalprobe.
---
Wer schneller lebt ist eher fertig.
---
Ansichten sind eine Frage der Perspektive.


M1697

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft.
---
Ich sehen mich zurück nach der Zeit, als ein herrenloser Koffer am Bahnhof noch zum Fundbüro gebracht wurde und nicht gesprengt werden musste.
---
„Herr Doktor, ich glaube ich habe Augentinniitus, ich sehe überall Pfeiffen.“
---
Lehrer: „Ihr Sohn ist ein Fall für die Sonderschule.“
Vater: „Ja, warum nicht. Wenn er daszeug dazu hat.“
---
Todesanzeige:
Im Hause meines Herrn sind viel Wohnungen.
Ich bin umgezogen
Max Müller
  • 15.5.1935, † 16.3.2017
Auf Wiedersehen
Familien Müller und Krause
Die Trauerfeier ist am Dienstag, dem 21. März 2017, um 11 Uhr in der Trauerhalle dess Zentralfriedhofs Wien


M1698

Ich habe mir einen Alkoholtester gekauft. Jetzt versuche ich jeden Freitag meinen vorherigen Rekord zu steigern.
---
Ich kann seit 4 Tagen nicht ruhig schlafen, weil mich eine Frage quält, die mir meine Tochter gestellt hat: „Ist eine Schildkröte ohne Panzer nackt oder obdachlos?“
---
Für arme Eltern kann man nichts, aber für arme Schwiegereltern.
---
Der Lehrer fragt im Naturkundeunterricht: „Warum fliegen die Störche im Winter nach Afrika?“
Klein Fritzchen: „Weil die Neger auch Kinder haben wollen.“
---
Auch ein Hamsterrad sieht von innen aus wie eine Karriereleiter.


M1699

Alle denken: Die Zeit kommt.
Aber die Zeit geht nur.
---
Sie hat vom Einkaufen 12 Bier, 6 Flaschen Wein, 2 Flaschen Wodka und 2 Baguette mitgebracht.
Er: „Bekommen wir Gäste?“
Sie: „Nein.“
Er: „Was sollen wir dann zum Teufel mit 2 Baguette?“
---
Die Erinnerung ist das einzige Gefängnis, aus welchem wir nicht fliehen können.
---
Pessimisten suchen nach Gründe, Optimisten finden Wege.
---
Ich war im Urlaub in Australien und war dort im Outback in einem besonderen Restaurant. Dort haben Kängurus das Essen gebracht. Und zum Schluss ist ein Känguru gekommen, hat die Rechnung aus seinem Beutel gezogen und hat kassiert. Sogar das Wechselgeld hat es rausgegeben.
Na ja, ich habe etwas geflunkert: Es hat kein Wechselgeld rausgegeben.


M1700

Lucky Luke (auf youtube)
---
Der Lucky Luke hat ein Verhältnis mit der schönen Wicky vom Saloon, und jedes mal, wenn er bei ihr ist bindet er sein Pferd unten an (unnen na). Er besucht sie im zweiten Stock und das Pferd bindet er so an, dass wenn er fliehen muss Fenster raus (naus) springen (springe) kann - falls der Ehemann kommt.
Und er ist gerade (isch grad) so mitten drin, klopft's an die Tür. Er: Hose (Hos) hoch, Fenster auf und springt raus (naus).
Sie macht die Tür auf. Steht das Pferd vom Lucky Luke vor der Tür, Jolly Jumper, und sagt: „Du, sag dem Lucky es regnet, ich warte im Saloon.“


índice
Lección 033 ← Lección 034 → Lección 035