Curso de alemán nivel medio con audio/Lección 033

De Wikilibros, la colección de libros de texto de contenido libre.
Saltar a: navegación, buscar
índice
Lección 032 ← Lección 033 → Lección 034



M1601 - M1610[editar]

M1611 - M1620[editar]

M1621 - M1630[editar]

M1631 - M1640[editar]

M1631

Abkürzungen
---
  • BND - Bundesnachrichtendienst
    • Der Bundesnachrichtendienst (BND) mit Sitz in Pullach bei München sowie in Berlin ist neben dem Bundesamt für Verfassungsschutz und dem Militärischen Abschirmdienst einer der drei deutschen Nachrichtendienste des Bundes und zuständig für die Auslandsaufklärung.
  • VW - Volkswagen
  • BMW - Bayerische Motoren Werke
    • Die Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft (BMW AG) ist die Muttergesellschaft der BMW Group mit der Automobil- und Motorrad-Marke BMW, MINI und Rolls-Royce
  • MdB - Mitglied des Deutschen Bundestages
    • Mitglied des Deutschen Bundestages (MdB) ist die amtliche Bezeichnung für einen Abgeordneten im Deutschen Bundestag. „Bundestagsabgeordneter“ ist eine weitere Bezeichnung. Die Abkürzung MdB wird als sogenannter Namenszusatz mit Komma hinter den Nachnamen gestellt, zum Beispiel Erika Mustermann, MdB.
  • Kfz - Kraftfahrzeug
    • Als Kraftfahrzeug (Abkürzung: KFZ oder Kfz), in der Schweiz Motorfahrzeug, bezeichnet man ein durch Motorkraft angetriebenes, nicht an Schienen gebundenes Fahrzeug.
  • Pkw - Personenkraftwagen
    • Personenkraftwagen (abgekürzt Pkw oder PKW), in der Schweiz Personenwagen (PW), sind mehrspurige Fahrzeuge mit eigenem Antrieb zum vorwiegenden Zwecke der Personenbeförderung. Sie werden auch Automobil oder kurz Auto, technisch Kraftwagen, genannt.
  • Lkw - Lastkraftwagen
    • Ein Lastkraftwagen, auch Lastwagen oder Camion (Schweiz), umgangssprachlich auch Laster genannt, ist ein Kraftfahrzeug mit starrem Rahmen, das vornehmlich zur Beförderung von Gütern oder anderen Lasten bestimmt ist, also zu den Nutzfahrzeugen gehört und für gewerbliche Zwecke eingesetzt wird (vgl. in engl. auch „commercial vehicle“ oder „commercial truck“ bezeichnet).
  • VB - Verhandlungsbasis
    • Verkaufe mein altes Auto: Preis 2000 Euro VB.


M1632

Kofferwort
---
Ein Kofferwort ist ein Kunstwort, das aus mindestens zwei morphologisch überlappenden Wörtern entstanden ist, die zu einem inhaltlich neuen Begriff verschmolzen sind. Der zugrundeliegende Wortbildungsprozess wird als Amalgamierung, Kontamination, Wortkreuzung, Wortmischung, [Wort]verschmelzung oder Wortverschränkung bezeichnet.
Beispiele sind Brunch (breakfast + lunch) oder Denglisch (Deutsch + Englisch).
---
Bit (binary + digit)
Bollywood (Bombay + Hollywood)
Brexit (englisch Britain + exit)
Jein (ja + nein)
Mainhattan (aus Main (Fluss) + Manhattan) (= Frankfurt am Main)
Mechatronik (Mechanik + Elektronik)
Motel (englisch motor + hotel)[18]
Organigramm (Organisation + Diagramm)
Smog (englisch smoke + fog)
Teuro (teuer + Euro)
Verschlimmbesserung (Verschlimmerung + Verbesserung)
Besserwessi (Besserwisser + Wessi)
Bionik (Biologie + Technik)
Jein (ja + nein)
---
Hotelführer + Verführer → Hotelverführer
Demokratie + Diktatur → Demokratur.
Schleppen + Laptop → Schlepptop.
teuer + Euro → Teuro.
Lust + Luftballon → Lustballon (als Bezeichnung für das Kondom)


M1633

Beispiel für ein Teekesselchen: 'Schale
Teekesselchen (Teil 1)
---
Teekesselchen, auch Teekessel, ist ein Spiel, bei dem die Spieler ein Wort mit mehreren Bedeutungen, also ein Homonym oder ein Polysem, aufgrund der Definition der Bedeutungen erraten müssen. Es kann dazu beitragen, die Sprachkompetenz zu fördern.
---
Regeln:
Normalerweise werden nur Hauptwörter verwendet, häufig jedoch keine Eigennamen oder fremdsprachlichen Begriffe. Demnach wäre dann Henkel (für den Waschpulverhersteller und als Teil der Tasse) oder Hamburger (als Bewohner der Hafenstadt und als Hackfleischgericht) oder auch surfen (im Internet und auf Wasserbrettern unterwegs sein) nicht zulässig.
Einer oder mehrere der Mitspieler denken sich einen solchen Begriff aus und bezeichnen ihn in der Folge als Teekesselchen. Es gilt, den Begriff, der sich hinter dem Wort Teekesselchen versteckt, zu beschreiben, damit der andere Teil der Mitspieler ihn erraten kann. Bei mehreren Beschreibenden steht oft jeder der Hinweisgebenden dabei für eine der Bedeutungen – es wird abwechselnd jeweils nur ein Hinweis preisgegeben.
Beispiel:
  • "Mein Teekesselchen kann leuchten." - "Mein Teekesselchen kann man essen." Lösung: Birne als Glühbirne und Birne als Obst.
  • "Auf meinem Teekesselchen kann man sitzen." – "Auf meinem Teekesselchen kann man Geld wechseln."
  • Lösung: Bank als Möbel und Bank als Kreditinstitut
Oft treten zwei Teams gegeneinander an – es gewinnt dann dasjenige, dessen Mitglieder am wenigsten Hinweise zum Erraten mehrerer Begriffe benötigt haben. Eine häufige Variante ist, dass der Begriff vom Team ausgewählt wird, dem die Ratenden nicht angehören, und anschließend so viele Mitglieder des Rateteams den Begriff mitgeteilt bekommen, wie er Bedeutungen hat – die Eingeweihten müssen den Begriff so geschickt umschreiben, dass er mit möglichst wenigen Hinweisen vom eigenen Team erraten werden kann.
---
Wertung:
Spielen zwei Teams gegeneinander, gibt es normalerweise umso mehr Punkte, je weniger Erklärungen ein Team bis zum Erraten benötigt. Dabei kann die Art der Erklärung festgelegt sein, etwa dass zuerst die Farbe, dann die Form, usw., beschrieben wird. Werden keine Teams gebildet, können alle bis auf die Spielleitung mitraten, und wer den Begriff zuerst errät, erhält einen Punkt und übernimmt die Spielleitung für die nächste Runde.


M1634

Teekesselchenspiel (Teil 2)
---
  • „Auf meinem Teekesselchen kann man sitzen“; „auf meinem Teekesselchen kann man Geld wechseln“ (Lösung: Bank - als Möbel und Kreditinstitut)
  • Schloss
  • Abfahrt
  • Abfall
  • Abfuhr
  • Abgabe
  • Abnahme
  • Absatz
  • Abseits
  • Abstauber
  • Abstimmung
  • Abzug
  • Alsterwasser
  • Alt
  • Amerikaner
  • Anbau
  • Anhänger
  • Angabe
  • Angel
  • Anhang
  • Anhänger
  • Anker
  • Anliegen
  • Annahme
  • Anzug
  • Ampel
  • Applikation
  • Arm
  • Armatur
  • Artikel
  • Asche
  • Atlas
  • Auflauf
  • Aufnahme
  • Aufzug
  • Aufsicht
  • Auge
  • Ausgabe
  • Ball


M1635

Teekesselchenspiel (Teil 3)
---
  • überlegen
  • Golf (Sport, Meer, Automarke)
  • Wachstube
  • allee
  • decken
  • Steuer
  • Bank(geld abheben)sitzen
  • Essen
  • Boxer
  • Bruder
  • Ball
  • Hase
  • Schloss
  • Kapelle (Band, Gotteshaus)
  • Becken ( am menschlichen Körper oder Behälter mit Wasser drin )
  • faxen (machen)
  • Aufzug (1. Lift - 2. wie man angezogen ist)
  • Affenzahn (Geschwindigkeit)
  • Kohle(Geld oder Heizkohle
  • Decke(zudecken oder raumdecke)
  • Pony
  • Weg ( Pfad oder eine Methode um etwas zu bearbeiten)
  • Hahn (Wasserhahn und Gockel)
  • Stift - hat sogar vier Bedeutungen
  • heizen
  • Lee
  • Schnitte


M1636

Teekesselchenspiel (Teil 4)
---
  • Zug
  • Kater (Tier, Tag nach übermäßigem Alkoholgenuß)
  • Maus (Tier, oder Computer)
  • Mutter (Tochter der Oma, Schraubenmutter)
  • Anhänger
  • Rost
  • Rolle
  • Laster
  • Abfahrt
  • Atlas
  • Latte
  • Ständer
  • Verkehr
  • sieben
  • Aufzug
  • Perle
  • Kirsche
  • Schwanz
  • Schotter
  • Laster
  • Moos
  • Kies
  • Mäuse
  • Berliner
  • Hamburger


M1637

Teekesselchenspiel (Teil 5)
---
  • Kröten
  • Knete
  • Blüte
  • laufen
  • Fahne
  • Blau
  • Blatt
  • Anzug
  • Birne
  • Fuchsschwanz
  • Kamin
  • Decke
  • Auge
  • Arm
  • Fuß
  • Platte
  • Krone
  • Brücke (Zahnersatz, Flussüberquerung)
  • Schloss
  • Nagel
  • Flügel
  • Fliege
  • Schlange
  • Bank
  • Maus
  • Panzer
  • Hering


M1638

Test: Abkürzungen
---
  • BND
  • VW
  • BMW
  • MdB
  • Kfz
  • Pkw
  • Lkw
  • VB


M1639

Vorfahrtregeln
Wer hat Vorfahrt?
---
gleichberechtigte Straßen
---
Vorfahrtstraßen


M1640

Fragen über Fragen
Kannst Du mir das erklären?
---
  1. Was wird verbreitet und was verbreiter? Straße, Autobahn, Information, Malaria, Fluss, Diabetes?
  2. Steck deine Knarre weg! - Warum? Knarrt sie zu laut?
  3. Was frisst der Fleischwolf und was kommt hinten raus?
  4. Wohin geht die Post wenn sie abgeht?

M1641 - M1650[editar]

M1641

Redewendungen
---
keinen Pfennig wert sein
mit dem ist nicht gut Kirschen essen
wie vom Donner gerührt
Geld allein macht nicht glücklich
etwas an den Nagel hängen


M1642

Redewendungen
---
sich vor seinem eigenen Schatten fürchten
im falschen Zug sitzen
mit dem Latein am Ende sein
sich etwas zur Brust nehmen
das Blaue vom Himmel herunter lügen


M1643

Redewendungen
---
kein Auge zutun
hinter schwedischen Gardinen sitzen
Gift und Galle speien
stumm wie ein Fisch
jemandem die Daumen drücken


M1644

Geflügeltes Wort
---
Ihr Kinderlein, kommet.
Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
Das ewig Gestrige
Barmherziger Samariter
Ein Veto einlegen


M1645

Je oller, je doller.
---
Alle laufen über die Straße - nur nicht Ulli, der fällt in den Gulli.
---
Alle Kinder sitzen um das Lagerfeuer, nur nicht Gitte, die sitzt in der Mitte.
---
Alle Kinder gehen zur Schule, nur nicht Frank, der macht krank.
---
Alle Kinder rennen über's Eis, nur nicht Vera, die war schwerer-
---
Verschwende keine Zeit für Leute, die keine Zeit für dich haben.
---
Um einen neuen Weg zu finden muss man die alten verlassen.
---
Träume sind Schäume.
---
Er hat keine Ahnung, aber davon jede Menge.


M1646

Die besten Kapitäne stehen immer an Land.
---
Das Leben ist keine Generalprobe.
---
Ich bremse auch für Menschen. Aber immer erst hinterher.
---
Wer schneller lebt ist eher fertig.
---
Wer nach allen Seiten offen ist, ist meist nicht ganz dicht.
---
Schild in einem Café: „Wir haben in unserem Café kein WiFi - nicht weil wir geizig sind, sondern damit Sie sich mit demjenigen unterhalten, mit dem Sie hierher gekommen sind.“
---
Wenn Adam und Eva Chinesen gewesen wären, dann würden wir jetzt noch im Paradies sitzen, denn sie hätten die Schlange statt den Apfel gegessen.
---
Die esten 40 Jahre der Kindheit sind die schwersten.


M1647

Der Hauptgrund für Stress: Der tägliche Kontakt mit Idioten.
---
Humor ist die Höflichkeit der Verzweiflung
---
Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andern zu.
---
Nur der Käse in der Mausefalle ist umsonst. (russ. Sprichwort)
---
Nur der Tod ist umsonst - und nicht einmal der.
---
Wehret den Anfängen.
---
Wenn das Kamel erst einmal seinen Kopf im Zelt hat, dann ist es bald ganz drinnen. (arab. Sprichwort)
---
Was ich selber denk und tu, trau ich jedem Anderen zu.
---
„Wenn ich Kaffe getrunken habe kann ich nachts nicht schlafen.“
„Bei mir ist es genau anders rum.“

M1648

Wie geht Beamtenmikado?
Wer sich zuerst bewegt hat verloren.
---
Im Kaffee sitzt ein Mann allein am Tisch, ohne Smartphone, ohne Notebook, ohne Tablett-PC. Er sitzt einfach da und trinkt seinen Kaffee. Sicherlich ist er ein Psychopath.
---
Um zu lernen wer über Dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst.
---
Ich habe gegessen, den Tisch abgeräumt, mir die Zähne geputzt, mich aufgezogen und ins Bett gelegt.
Plötzlich musste ich weinen, denn mir fiel ein, dass das das Frühstück war.
---
„Raucht dein Mann?“
„Ja. Aber nur nach dem Sex.“
„Und wie ist seine Gesundheit?“
„Ich denke, dass ihm 4 oder 5 Zigaretten im Jahr nicht schaden.“


M1649

Nachdem wir uns gestritten hatten habe ich ihm trotzdem seinen Kaffe gemacht. Denn es war doch zu riskant ihm direkt ins Gesicht zu spucken.
---
Erlaube deiner Vergangenheit nicht deine Zukunft zu stehlen.
---
Hör' nie auf zu lernen, denn das Leben hört nie auf zu lehren.
---
„Liebst Du mich?“
„Ja.“
„Würdest Du auch für mich sterben.“
„Nein, denn wer soll Dich denn dann lieben?“
---
„Wie kann man an den Bäumen erkennen wo Norden und wo Süden ist.“
„Ganz einfach: Fichten sind Norden und Palmen sind im Süden.“


M1650

Truppenübungsplatz (auf youtube)
---
Kommt eine 80-jährige Dame zum Gynäkolog (Gynäkologen) und dann untersucht er se (sie). Und da (dann) sagt er plötzlich ganz erstaunt: „Sie, gnädige Frau, Sie haben ja im Schambereich keine Haar.“
Guckt sie ihn ganz vorwurfsvoll an und sagt: „Herr Doktor, haben sie schon mal einen Truppenübungsplatz mit englischem Rasen gesehen?“


índice
Lección 032 ← Lección 033 → Lección 034