Curso de alemán para principiantes con audio/Lección 091

De Wikilibros, la colección de libros de texto de contenido libre.
Ir a la navegación Ir a la búsqueda
índice de contenidos
Lección 090 ← Lección 091 → Lección 092


4200 - 4209[editar]

4200

Ergänzen Sie das passende Adjektiv!
---
Was nützt, ist ...
Was sich unterschiedet, ist ...
Was gesehen weden kann, ist ...
Was ohne Mühe geschieht ist ...
Was nicht betont ist, ist ...
Was sich im Zentrum befindet, ist ...
Was die Form einer Kugel hat, ist ...
Was Nickel enthält, ist ...

4201

Ergänzen Sie!
---
Ein Lehrer, der viel Erfahrung hat, ist ...
Ein Lehrer, bei dem viel Schüler gerne Unterricht haben, ist ...
Die Methode, die schon viel kennen, ist ...
Eine Methode, die sich für einen bestimmten Zweck eignet, ist

4202

Welche Adjektive werden von folgenden Substantiven abgeleitet?
Dies Adjektive haben die Endungen:
---
-ig
-lich
-isch
---
Dreieck
Farbe
Fest
Fleiß
Körper
Nutzen
Physik
Politik
Demokratie
Tag
Theorie
Vorsicht

4203

Von welchen der folgenden Adjektive können Komparativ und Superlativ gebildet werden?
Nennen Sie jeweils den Komparativ und Superlativ!
---
einzig
fern
niedrig
nützlich
jetzig
linear
wirklich
zusätzlich

4204

Ersetzen Sie die Wendungen durch entsprechende Verben!
---
Beispiel:
Die Maschine ist schon in Bewegung.
⇒ Die Maschine bewegt sich schon.
---
Er leistet den Verunglückten Hilfe.
Diese Maßnahmen sind für die Entwicklung des Ökotourismus von Nutzen.
Das neue Verfahren findet seit drei Monaten Anwendung.
Wir leisten einen Beitrag zur Erfüllung der Aufgabe.
Lösung 4204
Die Maschine ist schon in Bewegung. - Die Maschine bewegt sich schon.
---
Er leistet den Verunglückten Hilfe. - Er hilft den Verunglückten .
Diese Maßnahmen sind für die Entwicklung des Ökotourismus von Nutzen. - Diese Maßnahmen sind für die Entwicklung des Ökotourismus nützlich
Das neue Verfahren findet seit drei Monaten Anwendung. - Das neue Verfahren wird seit drei Monaten angewendet.
Wir leisten einen Beitrag zur Erfüllung der Aufgabe. - Wir tragen zur Erfüllung der Aufgabe bei.
---
Hilfe leisten = helfen
von Nutzen sein = nützlich
Anwendung finden = anwenden
einen Beitrag leisten = beitragen

4205

Ergänzen Sie die Synonyme!
---
existieren
resultieren aus
produzieren
realisieren
Lösung 4205
existieren = vorhanden sein; sein; geben
resultieren aus = sich ergeben aus;
produzieren = herstellen
realisieren = verwirklichen

4206

1) a - u - a
fahren - fuhr - gefahren
---
2) e - a - o
helfen - half - geholfen
---
3) ei - ie - ie
vermeiden - vermied - vermieden
---
4) a - ie (i) - a
enthalten - enthielt - enthalten
---
5) i - a - u
erfinden - erfand - erfunden
---
6) e - a - a
nennen - nannte - genannt
---
Nennen Sie die Stammformen der folgenden Verben!
Zu welcher der obigen 6 Gruppen gehören sie?
---
beraten
bestellen
entfallen
erkennen
erscheinen
erschrecken
schaffen
sinken
überwinden
unterbrechen
verleihen
wachsen

4207

Ergänzen Sie Präpositionen und Kasus!
---
Beispiel:
sich vorbereiten
⇒ sich vorbereiten auf (Akkusativ)
⇒ Er bereitet sich auf mich vor.
---
sich bemühen
sich beteiligen
sich beziehen
sich eignen
sich erkunden
sich gewöhnen
sich informieren über
sich zusammensetzen

4208

Ergänzen Sie die Synonyme!
---
existieren
resultieren aus
produzieren
realisieren
Lösung 4189f
sich bemühen um (Akkusativ) - Er bemüht sich um mich.
sich beteiligen an (Dativ) - Er beteiligt sich an der Diskussion.
sich beziehen auf (Akkusativ) - Er bezieht sich auf mich.
sich eignen für (Akkusativ) - Er eignet sich für mich.
sich erkunden nach (Dativ) - Er erkundigt sich nach mir.
sich gewöhnen an (Akkusativ) - Er gewöhnt sich an mich.
sich informieren über (Akkusativ) - Er informiert sich über mich.
sich zusammensetzen mit (Dativ) - Er setzt sich mit mir zusammen.

4209

Geben Sie die Antonyme an!
---
erleichtern
gestatten
sich nähern
schaden
Lösung 4209
erleichtern - erschweren
gestatten - verbieten
sich nähern - sich entfernen
schaden - (Norddeutschland: nutzen = Süddeutschland: nützen)

4210 - 4219[editar]

4210

-förmig
-haltig
-artig
---
kreisförmig (= in der Form eines Kreises)
ellipsenförmig (= in der Form einer Ellipse)
Planeten bewegen sich auf ellipsenförmigen Bahnen um die Sonne.
---
goldhaltig (= Gold enthaltend)
silberhaltig (= Silber enthaltend)
eisenhaltig (= Eisen enthaltend)
Auf welchen Planeten es eisenhaltiges Erz gibt, weiß man nicht so genau.
---
metallartig (= kein Metall, aber mit ähnlichen Eigenschaften wie Metall)
Manche Forscher vermuten, dass es auf den Planeten unseres Sonnensystems unbekannte, metallartige Stoffe gibt.
---
kugelförmige Bakterien
eine kreisförmige Umlaufbahn (Bahn)
eine ellipsenförmige Planetenbahn
eine kugelförmige Erweiterung des Rohres
ein würfelförmiges Haus
ein pyramidenförmiges Dach
Ein Satteldach ist ein sattelförmige Dach.
ein kegelförmiges Glasgefäß

4211

alkoholhaltig
alkoholfrei
---
Beispiel:
Bier, Cola
⇒ Bier ist ein alkoholhaltiges Getränk.
⇒ Cola ist nicht alkoholhaltig.
---
Bier, Wein, Likör, Obstbrand, Sherry, Portwein, Rum,
Apfelsaft, Kirschsaft, O-Saft, Pfirsischsaft, Aprikosensaft, Sanddornsaft, Grapefruitsafr, Orangensaft, Birnensaft, Holundersaft, Fruchtsaft, Gemüsessaft,
Hustensaft, Ananassaft, Apfelsinensaft, Erdbeersaft
Mineralwasser, stilles Mineralwsser, Mineralwasser mit Kohlensäure, Sprudel, Selters, kohlensäurehaltiges Mineralwasser
Limonade, Zitronensaft,
Bratensaft
Tee, Kaffee, Grog,
Tequila
Whisky
Sekt, Champagner, Schaumwein
Bowle, Whisky, Weinbrand, Himbeergeist, Obstwasser, Obstbrand, Cocktails
Karottensaft, Magensaft, Möhrensaft, Traubensaft, Tomatensaft, Multivitaminsaft,
Rote-Bete-Saft, Sauerkrautsaft

4212

Whisky (in Irland und in den USA überwiegend Whiskey) ist eine durch Destillation aus Getreidemaische gewonnene und mindestens drei Jahre im Holzfass gereifte Spirituose.
---
Branntwein - (Branntwein sind alle durch Brennen [Destillation] hergestellten Spirituosen und deren Mischungen mit mehr als 15 Vol.-% Alkohol. In diesem Sinne, jedoch mit unterschiedlichen Mindestalkoholgehalten und zahlreichen Ausnahmen, wird der Begriff für die Branntweinsteuer und im Jugendschutzgesetz verwendet. Die ursprüngliche Bedeutung als gebrannter Wein wird heute meist Weinbrand bezeichnet.)
---
Weinbrand ist ein Gattungsbegriff für Spirituosen aus einem Weindestillat.
---
Himbeergeist ist ein Obstgeist. Er wird durch Destillation einer Mischung aus Neutralalkohol landwirtschaftlichen Ursprungs und frischen, unvergorenen Himbeeren erzeugt.
---
Obstler, Obstwasser oder Obstbrand bezeichnet eine Spirituose, die aus verschiedenen Früchten wie beispielsweise Birnen, Äpfeln oder Zwetschgen hergestellt wird. Die Früchte werden gemeinsam gemaischt und diese Maische wird einer alkoholischen Gärung unterworfen. Daraus wird durch Destillation, man spricht vom Brennen, ein Schnaps gewonnen. Der Mindestalkoholgehalt beträgt 37,5 Volumenprozent.
---
Obstgeist - (Anders als beim Obstbrand werden für einen Obstgeist Früchte verwendet, die wegen ihres geringen Zuckergehalts nicht zum Vergären geeignet sind, aber viel Aroma besitzen. Die frischen oder tiefgekühlten Früchte werden mit neutral schmeckendem Agraralkohol mazeriert, d.h. darin eingeweicht - die Aromen und Farbstoffe lösen sich im Alkohol. Anschließend wird dieser Frucht-Alkohol-Ansatz destilliert. Geiste stammen typischerweise von Beerenfrüchten wie Holunder-, Vogel-, Heidelbeeren, Hagebutten und insbesondere Himbeeren.)
---
alkoholische Getränke
Cocktail
Cocktail mit Alkohol
alkoholfreie Cocktails
alkoholfreies Bier
---
Fruchtsaft spezieller auch Obstsaft; ist ein aus Früchten einer oder mehrerer Fruchtarten gewonnenes, flüssiges Erzeugnis, das für die menschliche Ernährung bestimmt ist. Der Fruchtgehalt muss 100 % betragen. Es wird zwischen Direktsaft und Fruchtsaft aus Fruchtsaftkonzentrat unterschieden. Bei Letzterem wird Fruchtsaft am Herkunftsland konzentriert und im Zielland rückverdünnt. Von Fruchtsaft abgegrenzt werden Fruchtnektare und Fruchtsaftgetränke, bei denen weitere Zutaten zugesetzt werden dürfen.

4213

Vitamin (meist Plural: Vitamine)
Was ist vitaminhaltig? Und was nicht? - Gemüse, Obst, Brot
Koffein
Was ist koffeinhaltig? Und was nicht? - Kaffee, Kakao, Cola
Kohlensäure (Säure, sauer, Kohle)
Was ist kohlensäurehaltighaltig? Und was nicht? - Limonade, Mineralwasser, Milch
Sauerstoff
Was ist sauerstoffhaltig? Und was nicht? - Luft, Wasser, Gas
Mineralien
Was ist mineralhaltig? Und was nicht? - Leitungswasser, Regenwasser, Quellwasser, Kondenswasser

4214

Ergänzen Sie „-haltig“ oder „-frei“!
---
Quellwasser: mineral...
Leitungswasser: chlor...
Regenwasser: mineral...
Bier: alkohol...
Limonade: alkohol...
Kuchen: zucker...

4215

9x „wasser-“
---
arm, -dicht, -durchlässig, -fest, -gekühlt, -haltig, -löslich, -reich, -undurchlässig
---
1) Obst und Gemüse sind stark wasser...
2) Gebiete, in denen es wenig Wasser gibt, bezeichnet man als wasser...
3) Sandboden ist wasser...
4) Gummischuhe sind wasser...
5) Der Amazonas ist einer der wasser... Flüsse der Welt.
6) Die meisten Kraftfahrzeuge haben einen wasser... Motor.
7) Sie sind wasser... , aber nach dem Trocknen wasser...
8) Salz ist wasser...
9) Silber ist wasser...

4216

Was gehört zusammen?
---
1) becherartig
2) benzinartig
3) betonartig
4) holzartig
---
a) Baustoff
b) Gefäß
c) Lösungsmittel
d) Werkstoff

4217

Erklären Sie die hervorgehobenen Adjektive!
---
Aus einer Gebrauchsanweisung
---
Man mische die beiden Stoffe, erhitze die pulverförmige Masse bis etwa 60°C und erhält einen glasartigen Werkstoff, der nach dem Abkühlen plastisch bleibt.
Wasserdampfhaltige Luft ist für den Verlauf des prozesses sehr wichtig.
---
Spirale - spiralförmig
Welle - wellenförmig

4218

Wie heißt der Stoff?
---
Er ist flüssig, leicht brennbar;
wird aus Erdöl hergestellt;
dient als Fettlösungsmittel;
wird vor allem als Kraftstoff für Verbrennungsmotoren verwendet
---
Es ist eine farblose, brennbare Flüssigkeit mit niedrigem Siedepunkt;
wird. u. a. aus zuckerhaltigen Stoffen gewonnen;
ist nicht wasserfrei;
ist in einer Reihe von Getränken enthalten.


Lösung 4218
Benzin
Alkohol

4219

Wortakzent und Satzakzent
---
Goethe saß im Wirtshaus an der Lahn am Tisch und trank Schorle, weshalb er von den am Nachbartisch sitzenden Herrn bespöttelt wurde. Daraufhin kritzelte Goethe folgenden Vers auf die Tischplatte, den man noch bis 1935 unter einer Glasplatte lesen konnte:
---
Das Wasser allein macht stumm,
das beweisen im Wasser die Fische,
Der Wein allein macht dumm,
das beweisen die Herren am Tische,
Daher, um keines von beiden zu sein,
trink' ich Wasser vermischt mit Wein.
---
(Johann Wolfgang von Goethe)

4220 - 4229[editar]

4220

-förmig
---
Beispiel:
ringförmig
⇒ der Ring
⇒ Es hat die Form eines Rings.
---
ringförmig
pyramidenförmig
Y-förmig
würfelförmig
bohnenförmig
keilförmig
tropfenförmig
sichelförmig
kugelförmig
X-förmig
glockenförmig
zylinderförmig
herzförmig
keisförmig
kegelförmig
kelchförmig
gasförmig
dosenförmig
apfelförmig
zapfenförmig
linsenförmig
eiförmig
quaderförmig
schlangenförmig
kastenförmig

4221

-haltig
---
Beispiel:
alkoholhaltig
⇒ der Alkohol
⇒ Es ist alkoholhaltig.
---
platinhaltig
lehmhaltig
kochsalzhaltig
arsenhaltig
jodhaltig
säurehaltig
fetthaltig
gifthaltig
stärkehaltig
salzhaltig
keidehaltig
gashaltig
eisenhaltig
säurehaltig
grafithaltig
ozonhaltig
ölhaltig
kohlensäurehaltig
metallhaltig
basalthaltig
bromhaltig
holzhaltig
hormonhaltig
kohlehaltig
siliziumhaltig
nikotinhaltig
kalkhaltig
uranhaltig
bleihaltig
aluminiumhaltig
goldhaltig
weinhaltig
sauerstoffhaltig
eiweißhaltig

4222

-artig
---
Beispiel:
neuartig
⇒ neu
⇒ Beispielsatz: Wir arbeiten mit einer neueartigen Methode.
---
stichprobenartig
gleichartig
gutartig
andersartig
verschiedenartig
einzigartig
sackartig
bösartig
großartig
neuartig
gebetsmühlenartig
schlagartig
panikartig
cremeartig
labyrinthartig
gallertartig
facettenartig
eigenartig
sintflutartig
adlerartig
flächenartig
fremdartig
suchtartig

4223

-zeitig
---
gleichzeitig
frühzeitig
kurzzeitig
rechtzeitig
vorzeitig
zeitig
---
-fertig
halbfertig
bettfertig
friedfertig
leichtfertig
schlagfertig
schlüsselfertig
zugenfertig

4224

-los
---
1. Beispiel:
atemlos
⇒ der Atem
⇒ Er ist ohne Atem.
⇒ Beispielsatz: Nach dem 200-m-Lauf ist er ganz atemlos.
---
2. Beispiel:
wehrlos
⇒ sich wehren
⇒ Er kann sich nicht wehren.
⇒ Beispielsatz: Ohne Radar war das Jagdflugzeug wehrlos.
---
2. Beispiel:
wertlos
⇒ der Wert
⇒ Das ist ohne Wert.
⇒ Beispiellsatz: Ohne den Code ist das Programm wertlos.
---
alternativlos
mutlos
perspektivlos
erfolglos
anstandslos
heillos
selbstlos
gewaltlos
furchtlos
reibungslos
ratlos
respektlos
bedenkenlos
besinnungslos
ausnahmslos
sinnlos
baumlos
nutzlos
wolkenlos
obdachlos
fristlos
trostlos
lustlos
ausweglos
ärmellos
rauchlos
freundlos
makellos
antriebslos
problemlos
gnadenlos
obdachlos
beschäftigungslos
gottlos
bewusstlos
kampflos
niveaulos
kinderlos
zweifellos

4225

-los
---
1. Beispiel:
atemlos
⇒ der Atem
⇒ Er ist ohne Atem.
⇒ Beispielsatz: Nach dem 200-m-Lauf ist er ganz atemlos.
---
2. Beispiel:
wehrlos
⇒ sich wehren
⇒ Er kann sich nicht wehren.
⇒ Beispielsatz: Ohne Radar war das Jagdflugzeug wehrlos.
---
2. Beispiel:
wertlos
⇒ der Wert
⇒ Das ist ohne Wert.
⇒ Beispiellsatz: Ohne den Code ist das Programm wertlos.
---
bodenlos
formlos
tatenlos
bedingungslos
bargeldlos
ausweglos
kommentarlos
bedeutungslos
kabellos
neidlos
hoffnungslos
salzlos
mühelos
machtlos
pausenlos
stufenlos
umstandslos
leblos
schamlos
zwanglos
fassungslos
appetitlos
herzlos
schriftlos
folgenlos
kraftlos
ausdruckslos
verantwortungslos
stromlos
maßlos
humorlos
taktlos
harmlos
grundlos
geräuschlos
reglos

4226

-los
---
1. Beispiel:
atemlos
⇒ der Atem
⇒ Er ist ohne Atem.
⇒ Beispielsatz: Nach dem 200-m-Lauf ist er ganz atemlos.
---
2. Beispiel:
wehrlos
⇒ sich wehren
⇒ Er kann sich nicht wehren.
⇒ Beispielsatz: Ohne Radar war das Jagdflugzeug wehrlos.
---
2. Beispiel:
wertlos
⇒ der Wert
⇒ Das ist ohne Wert.
⇒ Beispiellsatz: Ohne den Code ist das Programm wertlos.
---
zügellos
rückhaltlos
schwerelos
würdelos
hilflos
risikolos
gefahrlos
tadellos
nutzlos
wortlos
hemmungslos
zeitlos
gehörlos
namenlos
endlos
grußlos
anlasslos
kostenlos
wahllos
staatenlos
randlos
grenzenlos
kompromisslos
arglos
mittellos
beispiellos
abflusslos
rücksichtslos
mondlos
lautlos
farblos
trägerlos
zwecklos
sprachlos
restlos
charakterlos
parteilos
sorglos
arbeitslos
aussichtslos
lückenlos
papierlos
belanglos
ahnungslos
inhaltslos
zahnlos
geruchlos
fehlerlos
erbarmungslos
geschmacklos
skrupellos
achtlos
verständnislos
stimmlos
gefühllos
lieblos
ruhelos
schutzlos

4227

-losigkeit
---
Beispiel:
alternativlos
⇒ die Alternativlosigkeit
---
mutlos
perspektivlos
erfolglos
anstandslos
heillos
selbstlos
gewaltlos
furchtlos
reibungslos
ratlos
respektlos
bedenkenlos
besinnungslos
ausnahmslos
sinnlos
baumlos
nutzlos
wolkenlos
obdachlos
fristlos
trostlos
lustlos
ausweglos
ärmellos
rauchlos
freundlos
makellos
antriebslos
problemlos
gnadenlos
obdachlos
beschäftigungslos
gottlos
bewusstlos
kampflos
niveaulos
kinderlos
zweifellos

4228

-losigkeit
---
Beispiel:
bodenlos
⇒ die Bodenlosigkeit
---
formlos
tatenlos
bedingungslos
bargeldlos
ausweglos
kommentarlos
bedeutungslos
kabellos
neidlos
hoffnungslos
salzlos
mühelos
machtlos
pausenlos
stufenlos
umstandslos
leblos
schamlos
zwanglos
fassungslos
appetitlos
herzlos
schriftlos
folgenlos
kraftlos
ausdruckslos
verantwortungslos
stromlos
maßlos
humorlos
taktlos
harmlos
grundlos
geräuschlos
reglos

4229

-losigkeit
---
Beispiel:
schwerelos
⇒ die Schwerelosigkeit
---
zügellos
rückhaltlos
würdelos
hilflos
risikolos
gefahrlos
tadellos
nutzulos
wortlos
hemmungslos
zeitlos
gehörlos
namenlos
endlos
grußlos
anlaslos
kostenlos
wahllos
staatenlos
randlos
grenzenlos
kompromisslos
arglos
mittellos
beispiellos
abflusslos
rücksichtslos
mondlos
lautlos
farblos
trägerlos
zwecklos
sprachlos
restlos
charakterlos
parteilos
sorglos
arbeitslos
aussichtslos
lückenlos
papierlos
belanglos
ahnungslos
inhaltslos
zahnlos
geruchlos
fehlerlos
erbarmungslos
geschmacklos
skrupellos
achtlos
verständnislos
stimmlos
gefühllos
lieblos
ruhelos
schutzlos

4230 - 4239[editar]

4230

-haft
---
Beispiel:
dauerhaft
⇒ die Dauer
⇒ Es ist von Dauer.
⇒ Beispielsatz: Das kann so nicht dauerhaft funktionieren.
---
Beispiel:
kumpelhaft
⇒ wie ein Kumpel
⇒ Er verhält sich wie ein Kumpel.
⇒ Ich mag es nicht, wenn mein Chef so kumpelhaft mit mir redet.
---
ekelhaft
glaubhaft
schamhaft
mangelhaft
massenhaft
wahrhaft
boshaft
sagenhaft
standhaft
rätselhaft
sündhaft
fabelhaft
krampfhaft
schreckhaft
krankhaft
schleierhaft
wohnhaft
ernsthaft
vorteilhaft
sprunghaft
meisterhaft
nahrhaft
lückenhaft
tugendhaft
scherzhaft
mimosenhaft
stichprobenhaft
märchenhaft
lebhaft
schmackhaft
grauenhaft
schemenhaft
gewissenhaft
sesshaft
zweifelhaft
heldenhaft
mädchenhaft
fehlerhaft
unvorteilhaft

4231

fehlerhaft - fehlerlos
lebhaft - leblos
schamhaft - schamlos
zweifelhaft - zweifellos
schmackhaft - geschmacklos
sagenhaft - sagenlos
lückenhaft - lückenlos
---
zweckmäßig - zwecklos
planmäßig - planlos
regelmäßig - regellos
gefühlsmäßig - gefühllos

4232

-mäßig
---
kostenmäßig (die Kosten betreffend; hinsichtlich der Kosten; in Beziehung zu den Kosten)
flächenmäßig (die Fläche betreffend)
der flächenmäßig kleinste Bezirk (der Bezirk mit der kleinsten Fläche)
geldmäßig
platzmäßig nicht ausreichend (zu eng)
schwerpunktmäßig
serienmäßig
standardmäßig (regelmäßig, normgerecht; unverändert; wie üblich)
zeitmäßig bekommen wir da Probleme
routinemäßig Kontrollen
gefühlsmäßig
planmäßig
regelmäßig
vorschriftsmäßig

4233

-artig
---
dachartig
froschartig
blasenartig
stichwortartig
mosaikartig
farnartig
ruckartig
affenartig
nebelartig
granitartig
vielartig
seidenartig
borstenartig
parkartig
domartig
fluchtartig
tumultartig
dünenartig
bruchstückartig = bruchstückhaft
fischartig
schlagartig
wellenartig
blitzartig
pilzartig
palastartig
---
artig - (Er war heute nicht artig.)
unartig
Unart
Art
Art und Weise

4234

Systematik in der Biologie
---
Rangstufen innerhalb der Hierarchie der biologischen Systematik.
Reich > Stamm > Klasse > Ordnung > Familie > Gattung > Art
---
Buchenartige
Die Buchenartigen (Fagales) sind eine Ordnung der Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliopsida).
Deflinartige
Die Delfinartigen (Delphinoidea) bilden eine Überfamilie innerhalb der Ordnung der Wale (Cetacea). Sie fassen die drei Familien der Gründelwale (Monodontidae), der Schweinswale (Phocoenidae) und der Delfine (Delphinidae) zusammen.
Falkenartige
Die Falkenartigen (Falconidae) sind eine fast weltweit vorkommende Familie kleiner bis mittelgroßer Vögel. Die Familie umfasst 10–12 Gattungen und 67 Arten.
Ginkoartige
Die Ginkgoales sind die einzige Ordnung in der Klasse Ginkgoopsida innerhalb der Samenpflanzen (Spermatophytina). Sie umfasst etliche fossile Gruppen, aber nur eine einzige rezente Art, den Ginkgo (Ginkgo biloba).
Grasartige
Bei den Grasartigen Pflanzen handelt es sich um eine Ordnungsgruppe von Pflanzen, welche reduzierte Blüten besitzen und sich durch Windbestäubung fortpflanzen. Dazu gehören Arten der Gattung der Igelkolben, Rohrkolben und Binsen sowie der Familien der Süßgräser und der Sauergrasgewächse.
Zitterrochenartige
Die Zitterrochenartigen (Torpediniformes) sind Rochen die zu beiden Seiten ihres Vorderkörper starke, nierenförmige elektrische Organe haben.
Welsartige
Die Welsartigen (Siluriformes) sind eine Ordnung der Knochenfische, die mit etwa 3390 Arten in 38 Familien weltweit hauptsächlich in Süßgewässern verbreitet ist.
Wolfs- und Schakalartige
Die Wolfs- und Schakalartigen (Canis, umgangssprachlich auch einfach Wölfe und Schakale genannt) sind eine Gattung der Hunde (Canidae). Sie umfasst die großen Wildhunde vom Wolfs- und Schakaltyp.
Störartige
Die Ordnung Störartige (Acipenseriformes) oder „Knorpelschmelzschupper“ umfasst zwei heute noch existierende (rezente) Familien von Knochenfischen mit 30 Arten und mehrere fossile Gruppen.


4235

Rinderartige
Die Hornträger (Bovidae) oder Rinderartigen sind eine Familie der Wiederkäuer, die wiederum zu den Paarhufern zählen.
Mäuseartige
Die Mäuseartigen (Muroidea) sind eine zu den Mäuseverwandten gehörende Gruppe der Nagetiere. Mit rund 1.500 Arten umfassen sie mehr als ein Viertel der beschriebenen Säugetierarten.
Langustenartige
Die Langustenartigen (Palinura) waren eine Teilordnung der Zehnfußkrebse (Decapoda).
Lachsartige
Die Familie der Lachsfische (Salmonidae), auch Salmoniden oder Forellenfische genannt, umfasst zahlreiche Gattungen und Arten beliebter Speisefische, wie Lachse, Forellen, Renken, Äschen.
Katzenartige
Die Katzenartigen (Feloidea, Feliformia oder Aeluroidea) sind eine zur Ordnung der Raubtiere gehörende Überfamilie. Sie sind die Schwestergruppe der Hundeartigen.
Karpfenartige
Die Karpfenartigen (Cypriniformes) sind eine artenreiche Ordnung von Süßwasserfischen. Sie kommen in Europa, Asien, Afrika und Nordamerika vor und dominieren vielfach die dortige Fischfauna.
Kamelartige
Die Kamele (Camelidae) sind eine Säugetierfamilie aus der Ordnung der Paarhufer (Artiodactyla), innerhalb derer sie die einzige rezente Familie der Unterordnung der Schwielensohler (Tylopoda) darstellen. Sie lassen sich in zwei Gruppen unterteilen. Die erste Gruppe bilden die Altweltkamele (Camelus) mit dem Dromedar oder Einhöckrigen Kamel und dem Trampeltier oder Zweihöckrigen Kamel. Die zweite Gruppe umfasst die Neuweltkamele mit den Gattungen Lama (Lama) und Vikunja (Vicugna).
Hirschartige
Die Hirsche (Cervidae) oder Geweihträger sind eine Säugetierfamilie aus der Ordnung der Paarhufer (Artiodactyla). Die Familie umfasst rund 45 Arten, von denen unter anderem der Rothirsch, der Damhirsch, das Reh, das Ren und der Elch auch in Europa verbreitet sind. Markantestes Kennzeichen der Hirsche sind die an Gestalt variantenreichen, meist nur von den Männchen getragenen Geweihe, die jährlich abgeworfen und neu gebildet werden.
Hechtartige
Die Hechtartigen (Esociformes) sind eine Ordnung der Knochenfische (Osteichthyes), zu der der Europäische Hecht (Esox lucius), sechs weitere Arten der Hechte und drei weitere, gewöhnlich als Hundsfische bezeichnete kleinere Gattungen gehören.
Nelkenartige
Die Nelkenartigen (Caryophyllales) bilden eine Ordnung innerhalb der Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliopsida). Zu den Caryophyllales gehören 33 Familien, 692 Gattungen und ca. 11.155 Arten. Innerhalb der Ordnung finden sich einige Nutzpflanzen, wie z.B. Zuckerrübe, Spinat, Mangold, Rote Bete und Rhabarber.
Kiefernartige
Die Koniferen oder Nadelhölzer (Coniferales, häufig auch Pinales), auch Kiefernartige genannt, sind die größte heute noch lebende Gruppe der Nacktsamigen Pflanzen

4236

gemäß
---
jemandem oder einer Sache angemessen sein
Er suchte eine seiner Qualifikationen gemäße Arbeitsstelle.
Er suchte eine seiner Qualifikationen angemessene Arbeitsstelle.
Er suchte ein für seine Qualifikationen angemessene Arbeitsstelle.
Alles musste gemäß seinen Anweisungen vorbereitet werden.
---
-gemäß
---
auftragsgemäß
erfahrungsgemäß
erwartungsgemäß
kindgemäß
wunschgemäß
standesgemäß
sinngemäß
unzeitgemäß
vereinbahrungsgemäß
zeitgemäß
altersgemäß
bestimmungsgemäß
fachgemäß
fristgemäß
pflichtgemäß - pflichtwidrig
verfassungsgemäß - verfassungswidrig
ordnungsgemäß - ordnungswidrig - Ordnungswidrigkeit
wahrheitsgemäß - wahrheitswiderig

4237

-widrig
---
gesetzeswidrig
normwidrig
regelwidrig
sittenwidrig
vorschriftswidrig
völkerrechtswidrig
wettbewebswidrig
---
widrig - (etwas entgegenwirkend, nicht förderlich)
Trotz widriger Umstände konnte der Bau fristgerecht fertiggestellt werden.
Kraftpost (= Linienbusverkehr mit Omnibussen) (veraltet)
Den Widrigkeiten der Inflationszeit zum Trotz gelang der Reichspost ein massiver Ausbau des Omnibusangebots, das seit 1922 als Kraftpost bezeichnet wurde.
---
gesetzeswidrig - gesetzeskonform
regelwidrig - regelkonform
völkerrechtswidrig - völkerrechtskonform
Konformität
---
-gerecht (= den durch den vorangehenden Wortteil bezeichneten Gegenständen und ihren Eigenschaften gerecht werdend, die durch den vorangehenden Wortteil bezeichnete Bedingung erfüllend)
artgerecht
fristgerecht
fachgerecht
kindgerecht
normgerecht
mundgerecht
passgerecht
regelgerecht
sachgerecht
selbstgerecht
termingerecht
ungerecht
waagerecht
zielgruppengerecht
---
-konform (= deckungsgleich; gleichgesinnt)
regelkonform
nonkonform

4238

Richtung
richten (= einen Gegenstand auf jemanden lenken, zielen, deuten)
---
abrichten - abgerichtet
ausrichten - ausgerichtet - ausrichtung
berichten - berichtet - Bericht - Berichterstatter
errichten - errichtet
unterrichten - unterrichtet - Unterrichtung - Unterricht
zielgerichtet
---
anrichten
aufrichten
einrichten - Einrichtung
entrichten - Errichtung
hirichten - Hinrichtung
verrichten - Verrichtung
zurichten
---
vorwärtsgerichtet
rückwärtsgerichtt
aufwärtsgerichtet
abwärtsgerichtet
zur Seite gerichet
nach innen gerichtet
nach außen gerichtet
nach Norden ausgerichtet
parallel ausgerichtet
in gleichen Abständen ausrichten
---
Gerät, Apparat, Maschine
Vorrichtung (= ein Hilfsmittel zu einem bestimmten Zweck, eigens gefertigtes Werkzeug)
Fangvorrichtung
Spannvorrichtung
Zentriervorrichtung
Auffangvorrichtung
Zündvorrichtung
Steuervorrichtung
Biegevorrichtung
Abhörvorrichtung
Verschlussvorrichtung
Abschlussvorrichtung
Ablassvorrichtung
Aufhängevorrichtung
Schutzvorrichtung
Zugvorrichtung
Spülvorrichtung
Haltevorrichtung
Hebevorrichtung
Alarmvorrichtung
Zusatzvorrichtung
Lüftungsvorrichtung

4239

-tum (nominalisierende Wortendung; Nomen = Substantiv)
---
der Irrtum
der Reichtum
---
das Bürgertum
das Christentum
das Altertum
das Bistum
Deutschtum
Eigentum
Fürstentum
Fürstentum Monaco
Fürstentum Liechtenstein
Herzogtum
Großherzogtum
Heiligtum
Judentum
Rittertum
Schmarotzertum
Wachstum
Nullwachstum
Unternehmertum
Außenseitertum
Brauchtum
Schrifttum
---
Datum
Rektum
---
-tümlich -
irrtümlich - Irrtum
volkstümlich - Volkstum
altertümlich - Altertum
---
-zügig
freizügig
großzügig
zügig (mit großer Geschwindigkeit; ohne Unterbrechung; ohne zu trödeln)
ziehen, Zug
Zeichnen Sie die Figur in einem Zug.
Sie fuhr mal wieder recht zügig.
Ich will nur noch zügig einen Happen essen.
Wie beim A6 sorgt auch beim A7 schnellere Elektronik für zügigeren Datentransfer.

4240 - 4249[editar]

4240

Der Bettenkauf (Loriot) (Teil 1)
youtube
---
Bett - betten
Er hat sich ein neues Auto angeschafft.
Er hat sich einen Hund angeschafft.
sich etwas anschaffen
Anschaffung
Das gehört zu ihren täglichen Arbeitsaufgaben
zwar - (Gegensätzliches einräumend zwar - aber)
Er mag ihn zwar nicht, aber er hat ihn trotzdem eingeladen.
Mehr Wettbewerb auf der Schiene wird zwar gefordert, aber nicht energisch durchgesetzt.
es ist an der Zeit
meinen - Meinung
Ich meine, dass es jetzt an der Zeit ist damit zu beginnen.
Tabu
sich hinwegsetzen
Er hat sich über das Verbot hinweggesetzt.
dienen - Dienst - Diener - Service
Womit kann ich dienen?
Wir hätten gern einen Mixer.
Woran haben sie gedacht?
Schlafgarnitur
Sitzgarnitur
Schlaf-Sitz-Garnitur
Polster - polstern - Polsterer
Polsterstuhl - Polsterkissen
Sofa - Couch
senken - versenken - versenkbar
sinken
klassisch - Klassik
horizontal - waagerecht
vertikal - senkrecht
Wir schlafen im Liegen.
Ah, ja.
empfehlen - Empfehlung - Empfehlungsschreiben
Da kann ich Ihnen was empfehlen: ...
Kreation - kreieren
aus dem Hause „Super-Lux“

4241

Der Bettenkauf (Loriot) (Teil 2)
youtube
---
ruhen
Ruhe - ruhig
nebeneinander - hintereinander - übereinander
rechtwinklig - rechter Winkel - 90°
ganz normal
parallel
Müssen wir das hier so genau besprechen?
Modell
Feder
Federkernmatratze
Palme
Faser
Auflage
Palmfaserauflage
beziehen - Bezug
Bezugsmaterial
Bettwäsche
Bettlaken - Bettbezug - Kopfkissenbezug
imprägnieren - Imprägnierung
Spannung - spannen - verspannen
kreuzweise
hüftfreundlich in der Seit- und Bauchlage
Hüfte
Bauchlage - Bauch
Seitlage - Seite
rückenlage- Rücken
probeliegen
Probe - probieren
Ich bediene inzwischen die anderen Herrschaften.
Soll ich mich richtig hinlegen?
Soll ich mich ganz ausziehen?
Zieh doch die Schuhe aus!
Doppelbett - Einzelbett
Doppelstockbett - Etagenbett
Liege - Bett
Doppelliege
Polyester
Sperre
stützen - Stütze
unruhiger Schlaf

4242

Der Bettenkauf (Loriot) (Teil 3)
youtube
---
die Herrschaften
die Position wechseln
preisgünstig - günstiger Preis
Wenn ich Sie dort herüber bitten darf.
bittesehr
Ich brauch noch eben einen Moment.
eben
Er war eben hier.
individuelle Raumgestaltung
Ritze - einritzen
Spalt - Spalte
Ganz recht, gnädige Frau.
ausschlafen
in der Zwischenzeit
Dieser Kandidat kommt in die engere Wahl.
wählen - Wahl
auswählen - Auswahl
Bitte hier herüber!
dreifach - viefach
einfach - zweifach - doppel
zunächst = zuerst
Wir sollten es zunächst mit dem 8er Schlüssel probieren.
Schraubenschlüssel - Schraube
Du sollst jetzt auch nicht schlafen.
Also, ich nehme das da.
Der Platz ist belegt.
Der Stuhl ist belegt.
Das Bett ist belegt.
Das Zimmer ist belegt.
Die Leitung ist belegt.
Der Termin ist belegt.
Das Hotel ist voll belegt.
belegt - (besetzt, nicht verfügbar) - ausgebucht, ausverkauft, besetzt, voll, reserviert, vorbestellt
Wie ist ihr Name? - Herr Hallmackenreuther.
Packen sie es ein, wir nehmen es mit.

4243

Der Bettenkauf (Loriot) (Teil 4)
youtube
---
na schön - na gut
von dieser Sorte - von dieser Art - von diesem Modell - von diesem Typ
Einzelstück
es tut mir leid
führen - Führung - Museumsführung - Führer - Museumsführer
Wir führen in unserem Geschäft nur Damen- und Herrenschuhe, aber keine Kinderschuhe.
fordern - Forderung
auffordern - Aufforderung
einfallen
Die Telefonnummer fällt mir nicht mehr ein.
das fällt mir nicht im Traum ein - ein kategorisches „Nein“
Hör doch mal!
Sieh doch mal!
Schau doch mal!
Nimm doch mal!
Herta
eventuell
Wir haben uns für dieses Modell entschieden.
eben
Dann esse ich das eben.
Dann probiere ich es eben mal.
ausdrücklich
auffordern - Aufforderung
Er hat ausdrücklich mich ausfgefordert.
hereinlassen - reinlassen - (eintreten lassen)
herauslassen - rauslassen
durchlassen
weglassen
zurücklassen
hinterlassen
überlassen
anlassen
verlassen
freilassen
auslassen
nachlassen
entlassen
ranlassen
frische Luft reinlassen
Sie lässt ihn nicht rein.

4244

Der Bettenkauf (Loriot) (Teil 5)
youtube
---
ich werde jetzt die Rücken-, Seit- und Bauchlage ausprobieren.
zwar - und zwar (genauere Beschreibung)
Ich werde jetzt losfahren, und zwar ohne dich.
Wenn Sie nicht sofot gehen, dann rufe ich die Polizei.
Bitteschön! - Hier! - Wie sie wollen.
Teil - teilen
einteilig - zweiteilig - dreiteilig - vierteilig
Zweiteiler - (Bekleidung: ein zweiteiliger Badeanzug)
Zweiteiler - (Film, Fernsehen: ein in zwei Teilen gesendeter Film)
Dreiteiler - (aus drei Teilen [incl. Weste] bestehender Anzug oder Hosenanzug)
Dreiteiler - (ein aus drei Teilen bestehender Badeanzug = Trikini - Bikini, bei dem jede Brust einzeln von einem Teil ohne Bänder bedeckt wird. Die Befestigung war schwierig und war nur durch Adhäsion oder Klebstoff möglich.)
Dreiteiler - (ein aus drei Teilen bestehendes filmisches oder literarisches Werk = Trilogie)
Einteiler - Zweiteiler - Dreiteiler - Mehrteiler
Metall - metallisch - metallischer Glanz
Leichtmetall - Schwermetall - Edelmetall - Halbmetall - Nichtmetall
Buntmetall - Schwarzmetall (Eisenwerkstoffe) - Weißmetall
Sprich doch nicht so laut!
Ich kann hier sprechen so lange es mir passt.
Ich kann so viel und so laut reden wie ich will.
Das passt mir gar nicht.
Drängeln Sie doch nicht so!
hopsen - (kleine, unregelmäßige Sprünge; sich hopsend fortbewegen)
hüpfen (kleine Sprünge machen, mit kleinen Sprüngen laufen)
hoppeln - (der Hase hoppelt)
Er hat einen Hopser gemacht.
Er kann stundenlang auf einem Bein hüpfen.
Er ist um Mitternacht auf einem Bein um den Friedhof gehüpft.
Dieser junge Hüpfer hat doch keine Ahnung.
Sein Gehüpfe nervt mich.
Hopsa! - Hopla! - Hopsala! - Nicht so schnell! - Was ist denn das?
Was machst du denn da?
stramm - straff - straffen
ich bin nicht daran interessiert
Er ist nicht an diesem Auto interessiert.
Interesse - interessant - uninteressant
ganz Recht - ja, sie haben Recht - wie Sie möchten

4245

Der Bettenkauf (Loriot) (Teil 6)
youtube
---
Das Auto ist gekauft. = Ich kaufe es.
Gattin - Gatte
überlassen
Ich überlasse ihnen die Entscheidung.
Da sie arbeiten muss, überlässt sie ihre Kinder der Schwiegermutter.
Ich überlasse dir die Koffer, um die Bahnkarten zu besorgen.
Während meines Amerikaaufenthaltes überlasse ich dir meine Wohnung. Mein altes Auto überlasse ich dir ganz.
Überlassen Sie Ihre Karriere nicht dem Zufall!
Er hat um Hilfe gerufen.
Hilferuf
Er hat die Polizei zu Hilfe gerufen.
Er hat uns um Hilfe gebeten.
Er hat uns zu Hilfe gerufen.
heiraten - Heirat
Wie lange sind die verheiratet.
eigentlich
Wo sind Sie eigentlich?
Wer sind Sie eigentlich?
Ach was? - Wirklich? - Echt? - Das kann ich nicht glauben! - Unfassbar! - Unvorstellbar!
Warum brauchen Sie ein Haus mit 5 Küchen, wenn ich fragen darf?
Darf ich fragen woher Sie kommen?
Matratze
Seemann - Matrose - matrosenblau
Moos - moosgrün
Edith
meine Bekannte - meine Nichte - mein Onkel - meine Lebensgefährtin
feststellen - herausfinden
Wir müssen feststellen, wohin er gefahren ist.
Ich stellte fest, dass mein Auto fehlte.
Er stellte fest, dass der Vertrag noch nicht unterschriftsreif war.
Nickel - vernickelt
Gold - vergoldet
Silber - versilbert
Zinn - verzinnen
gedeckte Farbtöne - Pastellfarben
Matratzenbezug
Ich sehe mal nach. - Ich schau mal nach. - Ich guck mal nach.
Ach, wenn meine Gattin aufwacht, nimmt sie gerne eine Tasse Tee mit etwas Gebäck.
backen - Backofen - Gebäck - Bäcker - Bäckerei

4246

99 Luftballons (Nena) (Teil 1)
youtube (mit Text)
Text
---
Ballon
Luft
Luftballon
Heißluftballon
Heliumballon
Sie sang ein Weihnachtslied für die Kinder.
Horizont - horizontal
Am Horizont war ein Schiff zu sehen.
Ich esse gerade, könnne wir vielleicht etwas später telefonieren.
sowas
Das kommt davon.
halten für
Ich habe den Kellner beim Griechen für einen echten Griechen gehalten. Er war dunkel, mit Schnurrbart und sah wie ein typischer Grieche aus. Aber es war ein Türke.
UFO - Außerirdische
Kosmos - Weltall - All - Weltraum - Universum
Weltraumschiff
Flugzeug - Flieger
Fliegerstaffel (12 Flugzeuge)
Düse - Triebwerk - Düsentriebwerk - Düsenflieger
hinterher
hinterher sehen
hinterher gehen
hinterher laufen
hinterher rufen
Er zieht einen Handwagen hinter sich her.
hinterherschicken
Alarm - alarmieren - Alarmstufe „Rot“ - Alarmierung
Alarmzentrale - Feueralarm - Übungsalarm
Düse
jagen - Jäger - Jagd - Jagdflugzeug - Jäger - Jägerstaffel
Krieg - Krieger
Er hält sich für den größten.
Er hält sich für unwiderstehlich. (widerstehen) - Kein Frau kann ihm widerstehen.
Er hält sich für besonders schlau.

4247

99 Luftballons (Nena) (Teil 2)
youtube (mit Text)
Text
---
Feuerwerk - Feuerwerkskörper
verstehen - kapieren - raffen
er hat es nicht verstanden - er hat es nicht kapiert - er hat es nicht gerafft
das verstehe ich nicht - das kapier ich nicht - das raffe ich nicht
nerven - belästigen - ansprechen - anmachen - Anmachspruch - anquatschen
Er fühlt sich gleich angemacht.
Die Polizei hat auf ihn geschossen.
verteidigen - Verteidigung - Verteidigungsminister - Verteidigungsministerium
bekriegen - Kriegsminister - Kriegsministerium
streichen - die Wand streichen - das Butterbrot streichen
Streichholz
Diesel - Benzin - Kanister - Benzinkanister
Beute - Kriegsbeute - erbeuten
fette Beute
wittern - Der Hund wittert das Wild.
rufen - Ruf
Macht - mächtig - ohnmächtig
Wer hätte das gedacht, dass er es doch noch schafft?
Ich hätte nicht gedacht, dass er es doch noch schafft.
Warum ist es so weit gekommen?
Warum musste es so weit kommen?
Es war unnötig, dass es so weit kommt. (Das Problem hätte schon viel eher gelöst werden können.)
Platz lassen
Hier ist kein Platz für dich.
Lass etwas Platz für die Teller.
siegen - Sieg - Sieger
verlieren - Niederlage - Verlierer
Düsenflieger
Wir düsen morgen nach Amerika.
Runde - rund
seine Runde drehen - (seine Runde machen)
seine Runde ziehen
Er schwimmt seine Runden im Schwimmbecken. - Er zieht seine Runden im Schwimmbecken. - Er dreht seine Runden im Schwimmbecken.
Der Wachmann dreht seine Runden.
Der Adler dreht seine Runden am Himmel
Er dreht sich eine Zigarette.
Ruine - Trümmer - zertrümmern - zerschlagen
brechen - Bruch - Bruchstücke
Trümmerhaufen
Die Stadt liegt in Trümmern.
Er stand verzweifelt vor den Trümmern seines Lebens.
finden - Fund - Fundbüro
verlieren - Verlust

4248

Das kannste knicken. (Ablehnung)
Asche auf meine Haupt. (soll nicht wieder vorkommen)
Ich bin untröstlich! (Bedauern ausdrücken)
Ohren spitzen! (aufmerksam herhören!)
Wenn das Wörtchen „wenn“ nicht wär. (ironische Erwiderung auf einen Satz mit „wenn“.)
Wenn das Wörtchen „wenn“ nicht wär, wär mein Vater Millionär. (ironische Erwiderung auf einen Satz mit „wenn“.)
Da liegt der Hase im Pfeffer. (heikle Situation)
Da liegt der Hund begraben. (heikle Situation)
ein Wink mit dem Zaunpfahl geben (jmd. einen pumpen, unmissverständlichen Hinweis geben)
Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen. (neugierig sein)
Ich kann's kaum erwarten. (neugierig sein - ironisch)
Ist dein Vater Elektriker? (du hast so eine lange Leitung)
Ist dein Vater Glaser? (du versperrst mir die Sicht)
(Warum beantwortest du jede Frage mit einer Gegenfrage?) - Tu ich das?
Das interessiert mich nicht die Bohne. (Desinteresse)
Tolle Wurst!

4249

Anno dazumal. (vor langer Zeit)
Anno schlagmichtot. (vor langer Zeit)
1800-schieß-mich tot (vor langer Zeit)
Wer ist tot? (bei Verständigungsschwierigkeiten)
Meinst du das politisch oder sexuell? (bei Verständigungsschwierigkeiten)
Ist das eine rhetorische Frage? (bei Verständigungsschwierigkeiten)
Das geht runter wie warme Butter. (geschmeichelt auf Lob reagieren)
Ich fühle mich gebauchpinselt. (geschmeichelt auf Lob reagieren)
Dein Wort in Gottes Gehörgang. (auf Lob reagieren)
Toi, toi, toi!
Hals- und Beinbruch!
Hals- und Steinbruch!
Halt die Ohren steif!
pünktlich wie die Maurer
Ich kann schweigen wie ein Grab.
Reden ist Schweigen, Silber ist Gold. (Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.)
Der Laie wundert sich und der Experte staunt.
Du hast wohl nicht mehr alle Tassen im Schrank?
Du bist wohl vom wilden Affen gebissen?
Hast du einen an der Waffel?


índice de contenidos
Lección 090 ← Lección 091 → Lección 092