Curso de alemán para principiantes con audio/Lección 016

De Wikilibros, la colección de libros de texto de contenido libre.
Ir a la navegación Ir a la búsqueda
índice de contenidos
Lección 015 ← Lección 016 → Lección 017

Tabelle: Nominativ (700)[editar]

700

 
 
 
 
 
 
Deklination der Artikel, Possesivpronomen, Demonstrativpronomen und Substantive
---
Nominativ (Caso nominativo)
Wer?
Was?
Wer oder was?
---
Nominativ
maskulinum neutrum femininum Plural (maskulinum, neutrum, femininum)
der Freund - Der Bruder ist drei Jahre alt. das Kind - Das Kind weint. die Lehrerin - Die Hose ist zu lang. die Lehrer - Die Bücher sind sehr dick.
dieser Freund - Dieser Hut ist zu klein. dieses Kind - Dieses Brötchen schmeckt nicht gut. diese Lehrerin - Diese Lampe ist zu teuer. diese Lehrer - Diese Hemden kannst du im Warenhaus kaufen.
ein Freund - Du bist ein guter Freund. ein Kind - Ein Wörterbuch würde mir jetzt helfen. eine Lehrerin - Eine Tasse reicht mir. unsere Lehrer - Unsere Freunde sind dort.
kein Freund - Im Glas ist kein Wasser. kein Kind - Heute ist kein schönes Wetter. keine Lehrerin - Heute ist keine Schule. viele Lehrer - Einige deutsche Wörter sind sehr lang.
sein Freund - Sein Mantel ist blau. sein Kind - Das Kind möchte malen. Wo ist sein Heft? unsere Lehrerin - Unsere Tochter ist in Chile. unsere Lehrerinnen - Unsere Lehrerinnen sind sehr streng.
       
er es sie sie

Tabelle: Dativ (701)[editar]

701

 
 
 
 
 
 
Deklination der Artikel, Possesivpronomen, Demonstrativpronomen und Substantive
Dativ (Caso dativo)
Wem?
Was?
Wem oder was?
---
Dativ
maskulinum (= neutrum) neutrum (= maskulinum) femininum Plural (maskulinum, neutrum, femininum)
dem Freund - Dem Freund ist kalt. dem Kind - Dem Kind ist langweilig. der Lehrerin - Gib der Lehrerin diese CD. den Lehrern - Den Studenten reicht die Zeit nicht.
diesem Freund - Diesem Mann fehlt ein Zahn. diesem Kind - Diesem Mädchen gefallen rote Kleider. dieser Lehrerin - Gib das Buch dieser Lehrerin. den Lehrerinnen - Den Studentinnen reicht das Geld nicht.
einem Freund - Diesem Jungen gefallen schnelle Autos. einem Kind - Wir müssen einem Mädchen helfen. einer Lehrerin - Ich habe das Obst einer Frau verkauft. diesen Lehrern - Diesen Männern kann ich leider nicht helfen.
keinem Freund - Du darfst keinem Politiker trauen. keinem Kind - Du darfst keinem Kind sein Spielzeug wegnehmen. keiner Lehrerin - Wir haben keiner Studentin etwas gesagt. diesen Lehrerinnen - Aber diesen beiden Frauen helfe ich gerne.
seinem Freund - Er schickt seinem Freund einen Brief. seinem Kind - Das Kind gibt seinem Spielzeug einen Tritt. unserer Lehrerin - Unserer Lehrerin helfen wir gerne. keinen Lehrern - Ich darf keinen Kindern Zigaretten verkaufen.
       
ihm ihm ihr ihnen
weitere Beispiele:
femininum:
die Puppe
seiner Lehrerin - Das Kind gibt seiner Puppe einen Kuss.
unseren Lehrerinnen - Unseren Frauen gefällt es in Prag.
vielen Lehrerinnen - Vielen Studentinnen fehlt das Geld für ein eigenes Auto.
Plural (maskulinum)
unseren Lehrern - Unseren Kindern ist es hier langweilig.
vielen Lehrern - Vielen Jungen ist es peinlich mit Puppen zu spielen.
Plural (femininum)
keinen Lehrerinnen - Ich darf keinen Lehrerinnen mein Geheimnis verraten.

701a

 
 
 
 
Dativ
maskulinum (= neutrum) neutrum (= maskulinum) femininum Plural (maskulinum, neutrum, femininum)
mit dem Freund mit dem Kind mit der Lehrerin mit den Lehrern
mit diesem Freund mit diesem Kind mit dieser Lehrerin mit den Lehrerinnen
mit einem Freund mit einem Kind mit einer Lehrerin mit diesen Lehrern
mit keinem Freund mit keinem Kind mit keiner Lehrerin mit diesen Lehrerinnen
mit seinem Freund mit seinem Kind mit unserer Lehrerin mit keinen Lehrern
       
mit ihm mit ihm mit ihr mit ihnen

Tabelle: Akkusativ (702)[editar]

702

 
 
 
 
 
 
Deklination der Artikel, Possesivpronomen, Demonstrativpronomen und Substantive
---
Akkusativ (Caso acusativo)
Wen?
Was?
Wen oder was?
---
Akkusativ: Wen oder was?
Nominativ: Wer oder was?
Dativ: Wem oder was?
---
Akkusativ
  neutrum (Akkusativ = Nominativ) femininum (Akkusativ = Nominativ) Plural (Akkusativ = Nominativ)
maskulinum neutrum femininum Plural (maskulinum, neutrum, femininum)
den Freund - Ich sehe den Eingang nicht. das Kind - Ich nehme das Brötchen. die Lehrerin - Frau Stein kauft die Bluse für ihre Tochter. die Lehrer - Wo ist das Geschenk für die Studenten?
diesen Freund - Wir kaufen heute wieder diesen italienischen Weißwein. dieses Kind - Ich habe dieses Lineal nicht mehr. diese Lehrerin - Diese Studentin sehe ich jeden Tag. die Lehrerinnen - Wo ist das Zimmer für die Frauen?
einen Freund - Wir nehmen heute einen anderen Ausgang. ein Kind - Ich lese ein interessantes Buch. eine Lehrerin - Ich habe eine Frage. die Kinder - Wo ist das Zimmer für die Mädchen?
keinen Freund - Ich brauche keinen Teller mehr. kein Kind - Ich kann kein blaues Heft finden. keine Lehrerin - Ich habe keine Flasche für das Wasser. diese Studenten - Ich suche im Warenhaus diese neuen Fotoapparate.
seinen Freund - Seinen Freund kannst du dort drüben sehen. sein Kind - Der Vater fragt sein Kind. unsere Lehrerin - Ich brauche eine Glühbirne für unsere Lampe. diese Lehrerinnen - Diese Französinnen sehe ich jeden Tag.
       
ihn es sie sie
weitere Beispiele:
neutrum
ihr Kind - Die Mutter fragt ihr Kind.
Plural (maskulinum)
keine Studenten - Wir haben meist keine kalten Winter.
unsere Studenten - Ich sehe unsere Ärzte nicht.
viele Studenten - Ich habe viele Freunde gesehen.
Plural (femininum)
keine Lehrerinnen - Ich habe keine Probleme mit ihm.
Plural (neutrum)
keine Kinder - Für diesen Preis gibt es hier keine Häuser zu kaufen.
viele Kinder - Für viele Wörter hatte ich eine falsche Übersetzung.

702a

 
 
 
 
Akkusativ
  neutrum (Akkusativ = Nominativ) femininum (Akkusativ = Nominativ) Plural (Akkusativ = Nominativ)
maskulinum neutrum femininum Plural (maskulinum, neutrum, femininum)
für den Freund für das Kind für die Lehrerin für die Lehrer
für diesen Freund für dieses Kind für diese Lehrerin für diese Lehrerinnen
für einen Freund für ein Kind für eine Lehrerin für die Kinder
für keinen Freund für kein Kind für keine Lehrerin für diese Studenten
für seinen Freund für sein Kind für unsere Lehrerin für seine Lehrerinnen
       
für ihn für es für sie für sie

Wiederholung: Nominativ (703)[editar]

703

 
 
 
 
 
 
Deklination der Artikel, Possesivpronomen, Demonstrativpronomen und Substantive
Nominativ (Caso nominativo)
---
maskulinum:
er
der Freund
dieser Freund
ein Freund
kein Freund
sein Freund
er
---
neutrum:
es
das Kind
dieses Kind
ein Kind
kein Kind
sein Kind
es
---
femininum:
sie
die Lehrerin
diese Lehrerin
eine Lehrerin
keine Lehrerin
unsere Lehrerin
sie
---
Plural (maskulinum, neutrum, femininum)
die Lehrer
diese Lehrer
keine Lehrer
unsere Lehrer
viele Lehrer
sie

Wiederholung: Dativ (704)[editar]

704

 
 
 
 
 
 
Deklination der Artikel, Possesivpronomen, Demonstrativpronomen und Substantive
---
Dativ (Caso dativo)
maskulinum = neutrum
dem Freund
dem Kind
diesem Freund
diesem Kind
einem Freund
einem Kind
keinem Freund
keinem Kind
seinem Freund
seinem Kind
---
ihm
---
femininum
der Lehrerin
dieser Lehrerin
einer Lehrerin
keiner Lehrerin
unserer Lehrerin
seiner Lehrerin
---
ihr
---
Plural (maskulinum, neutrum, femininum)
den Lehrern
den Lehrerinnen
diesen Lehrern
diesen Lehrerinnen
keinen Lehrern
keinen Lehrerinnen
unseren Lehrern
unseren Lehrerinnen
vielen Lehrern
vielen Lehrerinnen
---
ihnen

Wiederholung: Akkusativ (705)[editar]

705

 
 
 
 
 
 
Deklination der Artikel, Possesivpronomen, Demonstrativpronomen und Substantive
---
Akkusativ (Caso acusativo)
maskulinum
den Freund
diesen Freund
einen Freund
keinen Freund
seinen Freund
ihn
---
neutrum, femininum und Plural: Akkusativ = Nominativ
---
neutrum
das Kind
dieses Kind
ein Kind
kein Kind
sein Kind
ihr Kind
---
es
---
femininum
die Lehrerin
diese Lehrerin
eine Lehrerin
keine Lehrerin
unsere Lehrerin
---
sie
---
Plural (maskulinum, neutrum, femininum)
die Lehrer
die Lehrerinnen
die Kinder
diese Studenten
diese Lehrerinnen
keine Studenten
keine Lehrerinnen
keine Kinder
unsere Studenten
viele Studenten
viele Kinder
---
sie

Übung: Nominativ (706)[editar]

706

 
 
 
 
 
 
Deklination der Artikel, Possesivpronomen, Demonstrativpronomen und Substantive
---
Nominativ (Caso nominativo)
Wer?
Was?
Wer oder was?
maskulinum
der Freund - Der Bruder ist drei Jahre alt.
dieser Freund - Dieser Hut ist zu klein.
ein Freund - Du bist ein guter Freund.
kein Freund - Im Glas ist kein Wasser.
sein Freund - Sein Mantel ist blau.
er
---
neutrum:
es
das Kind - Das Kind weint.
dieses Kind - Dieses Brötchen schmeckt nicht gut.
ein Kind - Ein Wörterbuch würde mir jetzt helfen.
kein Kind - Heute ist kein schönes Wetter.
sein Kind - Das Kind möchte malen. Wo ist sein Heft?
es
---
femininum:
sie
die Lehrerin - Die Hose ist zu lang.
diese Lehrerin - Diese Lampe ist zu teuer.
eine Lehrerin - Eine Tasse reicht mir.
keine Lehrerin - Heute ist keine Schule.
unsere Lehrerin - Unsere Tochter ist in Chile.
sie
---
Plural (maskulinum, neutrum, femininum):
sie
die Lehrer - Die Bücher sind sehr dick.
diese Lehrer - Diese Hemden sind grau.
unsere Lehrer - Unsere Freunde sind dort.
viele Lehrer - Einige deutsche Wörter sind sehr lang.
sie

Übungen: Dativ (707)[editar]

707

 
 
 
 
 
 
 
 
Deklination der Artikel, Possesivpronomen, Demonstrativpronomen und Substantive
---
Dativ (Caso dativo)
Wem?
Was?
Wem oder was?
maskulinum = neutrum
neutrum:
ihm
dem Freund - Dem Freund ist kalt.
dem Kind - Dem Freund ist langweilig.
diesem Freund - Diesem Mann fehlt ein Zahn.
diesem Kind - Diesem Mädchen gefallen rote Kleider.
einem Freund - Diesem Jungen gefallen schnelle Autos.
einem Kind - Wir müssen einem Mädchen helfen.
keinem Freund - Du darfst keinem Politiker trauen.
keinem Kind - Du darfst keinem Kind sein Spielzeug wegnehmen.
seinem Freund - Er schickt seinem Freund einen Brief.
seinem Kind - Das Kind gibt seinem Spielzeug einen Tritt.
ihm
---
femininum:
ihr
der Lehrerin - Gib der Lehrerin diese CD!
dieser Lehrerin - Gib das Buch dieser Lehrerin!
einer Lehrerin - Ich habe das Obst einer Frau verkauft.
keiner Lehrerin - Wir haben keiner Studentin etwas gesagt.
unserer Lehrerin - Unserer Lehrerin helfen wir gerne.
seiner Lehrerin - Das Kind gibt seiner Puppe einen Kuss.
ihr
---
Plural (maskulinum, neutrum, femininum)
den Lehrern - Den Studenten reicht die Zeit nicht.
den Lehrerinnen - Den Studentinnen reicht das Geld nicht.
diesen Lehrern - Diesen Männern kann ich leider nicht helfen.
diesen Lehrerinnen - Aber diesen beiden Frauen helfe ich gerne.
keinen Lehrern - Ich darf keinen Kindern Zigaretten verkaufen.
keinen Lehrerinnen - Ich darf keinen Lehrerinnen mein Geheimnis verraten.
unseren Lehrern - Unseren Kindern ist es hier langweilig.
unseren Lehrerinnen - Unseren Frauen gefällt es in Prag.
vielen Lehrern - Vielen Jungen ist es peinlich mit Puppen zu spielen.
vielen Lehrerinnen - Vielen Studentinnen fehlt das Geld für ein eigenes Auto.
---
ihnen

Übungen: Akkusativ (708)[editar]

708

 
 
 
 
 
 
Deklination der Artikel, Possesivpronomen, Demonstrativpronomen und Substantive
---
Akkusativ (Caso acusativo)
Wen?
Was?
Wen oder Was?
Akkusativ: Wen oder was?
Nominativ: Wer oder was?
Dativ: Wem oder was?
---
Akkusativ
maskulinum:
der Eingang
der Ausgang
den Freund - Ich sehe den Eingang nicht.
---
kaufen
verkaufen
der Wein
weiß
rot
der Weißwein
der Rotwein
---
Beispiel:
diesen Freund - Wir kaufen heute wieder diesen italienischen Weißwein.
⇒ Akkusativ: Wen oder was?
⇒ Frage: Wen oder was kaufen wir heute wieder?
⇒ Antwort: diesen italienischen Wein
!! ⇒ aquí Controla tu solución en la línea siguiente aquí ⇐ (Controla tu solución! Seleccione el espacio blanco entre ⇒ y ⇐ !!!)
Frage: ⇒ Wen oder was kaufen wir heute wieder?
Antwort: ⇒ diesen italienischen Wein
---
der Ausgang
andere, anderen, anderes
einen Freund - Wir nehmen heute einen anderen Ausgang.
Frage: ⇒ Wen oder was nehmen wir heute?
Antwort: ⇒ einen anderen Ausgang
---
die Hilfe
helfen
Hilfe!!!
keinen Freund - Ich brauche keine Hilfe mehr.
Frage: ⇒ Wen oder was brauche ich?
Antwort: ⇒ keine Hilfe
---
drüben
dort drüben
seinen Freund - Seinen Freund kannst du dort drüben sehen.
Frage: ⇒ Wen oder was kannst du dort drüben sehen?
Antwort: ⇒ seinen Freund
---
ihn

708a

 
 
 
 
 
 
neutrum, femininum und Plural: Akkusativ = Nominativ
---
neutrum
---
das Kind
das Kind - Ich nehme das Brötchen.
Frage: ⇒ Wen oder was nehme ich?
Antwort: ⇒ das Brötchen
---
nicht mehr
mehr
mehr Kartoffeln
mehr Fisch
mehr Gemüse
dieses Kind - Ich habe dieses Lineal nicht mehr.
Frage: ⇒ Wen oder was habe ich nicht mehr?
Antwort: ⇒ dieses Lineal
---
interessant
ein Kind - Ich lese ein interessantes Buch.
Frage: ⇒ Wen oder was lese ich?
Antwort: ⇒ ein interessantes Buch
---
kein Kind - Ich kann kein blaues Heft finden.
Frage: ⇒ Wen oder was kann ich finden?
Antwort: ⇒ keine blaues Heft // ein blaues Heft
---
sein Kind - Der Vater fragt sein Kind.
Frage: ⇒ Wen oder was fragt der Vater?
Antwort: ⇒ sein Kind
---
ihr Kind - Die Mutter fragt ihr Kind.
Frage: ⇒ Wen oder was fragt die Mutter?
Antwort: ⇒ ihr Kind
---
es


708b

 
 
 
 
 
 
femininum
---
die Lehrerin - Frau Stein kauft die Bluse für ihre Tochter.
Frage: ⇒ Für wen oder was kauft Frau Stein die Bluse?
Antwort: ⇒ für ihre Tochter
---
jeden, jedes
jeden Tag
jede Woche
jedes Jahr
jede Stunde
jede Minute
jede Sekunde
jeder Student
jedes Buch
diese Lehrerin - Diese Studentin sehe ich jeden Tag.
Frage: ⇒ Wen oder was sehe ich jeden Tag?
Antwort: ⇒ diese Studentin
---
eine Lehrerin - Ich habe eine Frage.
Frage: ⇒ Wen oder was habe ich?
Antwort: ⇒ eine Frage
---
das Wasser
keine Lehrerin - Ich habe keine Flasche für das Wasser.
Frage: ⇒ Wen oder was habe ich nicht für das Wasser? // Wen oder Was habe ich für das Wasser?
Antwort: ⇒ eine Flasche // keine Flasche
---
die Glühlampe = die Glühbirne
die Birne
glühen
Energiesparlampe
LED-Lampe
Neon-Lampe
Leuchtstofflampe
die Glühbirne ([Glüh-Birne])
die Birne
glühen
die Glühlampe
die Energiesparlampe ([Energie-Spar-Lampe]) (sparen)
sparen
die Energie
die LED-Lampe
die Neon-Lampe
die Neon-Röhre
die Leuchtröhre (leuchten); die Leuchte = die Lampe)
die Leuchtstoffröhre
unsere Lehrerin - Ich brauche eine Glühbirne für unsere Lampe.
Frage: ⇒ Wen oder was brauche ich?
Antwort: ⇒ eine Glühbirne
---
sie


708c

 
 
 
 
 
 
Plural (maskulinum, neutrum, femininum)
---
das Geschenk
schenken
die Lehrer - Wo ist das Geschenk für die Studenten?
Frage: ⇒ Für wen oder was ist das Geschenk?
Antwort: ⇒ für die Studenten
---
die Frau
die Lehrerinnen - Wo ist das Zimmer für die Frauen?
Frage: ⇒ Für wen oder was ist das Zimmer?
Antwort: ⇒ für die Frauen
---
die Kinder - Wo ist das Zimmer für die Mädchen?
Frage: ⇒ Für wen oder was ist das Zimmer?
Antwort: ⇒ für die Mädchen
---
neu
alt
diese Studenten - Ich suche im Warenhaus diese neuen Fotoapparate.
Frage: ⇒ Wen oder was suche ich im Warenhaus?
Antwort: ⇒ diese neuen Fotoapparate
---
Frankreich
Französisch
Franzose
Französin
Französinnen
diese Lehrerinnen - Diese Französinnen sehe ich jeden Tag.
Frage: ⇒ Wen oder was sehe ich jeden Tag?
Antwort: ⇒ diese Französinnen
---
meist
meistens ( = meist)
kalt
warm
der Sommer
der Winter
keine Studenten - Wir haben meist keine kalten Winter.
Frage: ⇒ Wen oder was haben wir meist?
Antwort: ⇒ keine kalten Winter
---
das Problem
keine Lehrerinnen - Ich habe keine Probleme mit ihm.
Frage: ⇒ Wen oder was habe ich?
Antwort: ⇒ keine Probleme
---
der Preis
zu kaufen
es gibt zu kaufen
es gibt zu essen
keine Kinder - Für diesen Preis gibt es hier keine Häuser zu kaufen.
Frage: ⇒ Für wen oder was gibt es hier keine Häuser?
Antwort: ⇒ für diesen Preis
---
der Arzt
die Ärzte
die Ärztin
die Ärztinnen
unsere Studenten - Ich sehe unsere Ärzte nicht.
Frage: ⇒ Wen oder was sehe ich nicht?
Antwort: ⇒ unsere Ärzte
---
sehen
gesehen
ich habe gesehen
viele Studenten - Ich habe viele Freunde gesehen.
Frage: ⇒ Wen oder was habe ich gesehen?
Antwort: ⇒ viele Freunde
---
falsch
richtig
übersetzen
die Übersetzung
viele Kinder - Für viele Wörter hatte ich eine falsche Übersetzung.
Frage: ⇒ Für wen oder was hatte ich eine falsche Übersetzung?
Antwort: ⇒ für viele Wörter
---
sie

der, die oder das? (709)[editar]

709

 
 
 
 
 
 
 
 
Test
der, die oder das?
---
  1. Wein
  2. Frage
  3. Frage
  4. Ausgang (gehen)
  5. Hilfe
  6. Kartoffel
  7. Fisch
  8. Gemüse
  9. Tag
  10. Woche
  11. Jahr
  12. Birne
  13. Stunde
  14. Minute
  15. Sekunde
  16. Wasser
  17. Rotwein
  18. Franzose
  19. Glühbirne
  20. Glühlampe
  21. Energiesparlampe
  22. LED-Lampe
  23. Neon-Lampe
  24. Neon-Röhre
  25. Leuchtröhre
  26. Geschenk
  27. Französin
  28. Weißwein
  29. Sommer
  30. Winter
  31. Preis
  32. Arzt
  33. Ärzte
  34. Ärztin
  35. Ärztinnen
  36. Französinnen
  37. Übersetzung
  38. Übung


Lösung 709
para leer la clave de solution marca con el ratón el espacio blanco
entre las flechas) ⇒  ejemplo 
  1.  der  Wein
  2.  die  Frage
  3.  die  Antwort
  4.  der  Ausgang
  5.  die  Hilfe
  6.  die  Kartoffel
  7.  der  Fisch
  8.  das  Gemüse
  9.  der  Tag
  10.  die  Woche
  11.  das  Jahr
  12.  die  Birne
  13.  die  Stunde
  14.  die  Minute
  15.  die  Sekunde
  16.  das  Wasser
  17.  der  Rotwein
  18.  der  Franzose
  19.  die  Glühbirne
  20.  die  Glühlampe
  21.  die  Energiesparlampe
  22.  die  LED-Lampe
  23.  die  Neon-Lampe
  24.  die  Neon-Röhre
  25.  die  Leuchtröhre
  26.  das  Geschenk
  27.  die  Französin
  28.  der  Weißwein
  29.  der  Sommer
  30.  der  Winter
  31.  der  Preis
  32.  der  Arzt
  33.  die  Ärzte
  34.  die  Ärztin
  35.  die  Ärztinnen
  36.  die  Französinnen
  37.  die  Übersetzung
  38.  die  Übung

709a

 
 
 
 
 
 
 
 
Test
Übersetzen Sie!
  1. richtig
  2. übersetzen
  3. sehen
  4. falsch
  5. meist
  6. glühen
  7. kaufen
  8. verkaufen
  9. warm
  10. heiß
  11. meistens
  12. meist
  13. kalt
  14. alt
  15. jede
  16. sparen
  17. schenken
  18. neu
  19. interessant
  20. nicht mehr
  21. drüben
  22. helfen
  23. andere
  24. verschenken

709b

 
 
 
 
 
 
der Mann
die Männer
maskulinum = männlich
---
die Frau
die Frauen
die Weiber
femininum = weiblich
---
das Kind
die Kinder
die Sache
die Sachen
neutrum = sächlich
---
maskulinum (m) = männlich (m)
femininum (f) = weiblich (w)
neutrum (n) = sächlich (s)
---
Buch (n)
Pullover (m)
Hose (f)


índice de contenidos
Lección 015 ← Lección 016 → Lección 017