Curso de alemán para principiantes con audio/Lección 001

De Wikilibros, la colección de libros de texto de contenido libre.
Saltar a: navegación, buscar
índice de contenidos
Lección 129 (ENDE) ← Lección 001 → Lección 002
Traducción de este leccion 001
Test después de lección 001
Thomas: Willkommen!

000

  • DE: Thomas: „Aller Anfang ist schwer, aber wenn der Anfang nicht wär, wo käm das Ende dann her?“ Hallihallo! Ich bin Thomas, ich komme aus Berlin. Zusammen mit Maria aus Madrid und José, der jetzt in Essen lebt, werden wir euch die Texte und Übungen des Deutschkurses für Anfänger in Wikilibros vorlesen und mit euch durcharbeiten. Wir hoffen, dass euch die Tonaufnahmen dabei helfen etwas Deutsch zu lernen. Maria fängt ohne vorherige Deutschkenntnisse bei Null an. Sie lernt ausschließlich mit diesem Deutschkurs auf Wikilibros. Ihr könnt bei jeder Deutschstunde zuhören, wir arbeiten alle Übungen nacheinander durch. Die Tonqualität ist leider teilweise sehr schlecht, da wir nur über Skype kommunizieren. Maria hat einen sehr alten und lauten Computer neben ihrem Schreibtisch stehen. - Pido disculpas por que mi español no es muy bueno, pero pienso que no es un problema para María y José. Queremos aprender alemán y no español.
  • ES: Thomas: Soy Thomas, soy de Berlín. Junto con María de Madrid y José, que ahora vive en Essen, vamos a leer el texto y los ejercicios del curso de alemán para principiantes en Wikilibros. Esperamos que disfrute de las grabaciones de sonido para ayudarle a aprender un poco de alemán. María comienza sin conocimiento previo de alemán. Aprende junto con este curso de alemán en Wikilibros. Puedes escuchar cada lección en alemán, trabajamos a través de todos los ejercicios uno tras otro. La calidad del sonido es, por desgracia a veces muy mala, ya que sólo nos comunicamos a través de Skype. María tiene un ordenador muy viejo y ruidoso al lado de su escritorio. - Pido disculpas por que mi español no es muy bueno, pero pienso que no es un problema para María y José. Queremos aprender alemán y no español.
María: ¡Bienvenidos!
 
 
  • ES: "Todo comienzo es difícil, pero si no se empieza, entonces nunca llegas a la meta." - Hola! Yo soy María, vivo en Madrid. Quiero ir el próximo año a Alemania para trabajar allí. Estoy aprendiendo alemán junto con Thomas en Skype, con el Curso de Alemán Para Principiantes con audio en Wikilibros. Las grabaciones de mis clases de alemán se puede escuchar en Wikilibros. Por favor, no se rían cuando escuchen mis errores, sobre todo la pronunciación del alemán, es muy difícil al principio. Espero que pueda aprender de mis errores. Hay que prestar atención a muchas cosas al mismo tiempo, a veces no estan fácil. Mientras se escucha, todo suena sencillo, para los que saben algo de alemán, pero yo soy una principiante absoluto en alemán.
  • DE: María: „Aller Anfang ist schwer, aber wenn der Anfang nicht wär, wo käm das Ende dann her?“ - Hola! Ich bin María, ich lebe in Madrid. Ich möchte nächstes Jahr nach Deutschland fahren, um dort zu arbeiten. Ich lerne zusammen mit Thomas Deutsch, via Skype. Die Tonaufnahmen von meinem Deutschunterricht könnt ihr euch auf Wikilibros anhören. Bitte lacht nicht, wenn ihr meine vielen Fehler hört. Besonders die deutsche Aussprache ist am Anfang sehr schwer. Ich hoffe ihr könnt von meinen Fehlern lernen. Bei den Übungen muss man auf so viele Sachen gleichzeitig achten. Das ist manchmal nicht zu schaffen. Beim Zuhören klingt alles so einfach, besonders für diejenigen, die schon etwas Deutsch können, aber ich bin absolute Anfängerin in Deutsch.
José: ¡Bienvenidos!
 
 
  • ES: „Aller Anfang ist schwer, aber wenn der Anfang nicht wär, wo käm das Ende dann her?“ - „Todo comienzo es difícil, pero si no se empieza, entonces nunca llegas a la meta.“ - Hola! Yo soy José, soy de Madrid. Vivo y trabajo en la ciudad de Essen en Alemánia. Tengo que aprender rápido alemán para aumentar mis posibilidades de conseguir un mejor trabajo en Alemánia. Thomas me ayuda a aprender alemán con el Curso de Alemán Para Principiantes con audio en Wikilibros. Las grabaciones de mis clases de alemán se pueden escuchar en Wikilibros para poder ayudar a las personas que quieran aprender alemán. Las grabaciones están al lado de cada texto en Wikilibros.
  • DE: José: „Aller Anfang ist schwer, aber wenn der Anfang nicht wär, wo käm das Ende dann her?“ - Hola! Ich bin José, ich komme aus Madrid und wohne und arbeite jetzt seit 2 Wochen in Essen. Ich muss schnell Deutsch lernen, um meine Chancen auf einen besseren Job in Deutschland zu erhöhen. Thomas hilft mir dabei Deutsch zu lernen. Wir gehen alle Übunge im Curso de Alemán Para Principiantes con audio durch und nehmen alle Übungen als Audioaufnahmen auf. Die Aufnahmen stellen wir euch neben den jeweiligen Übungstext in Wikilibros.

001a - 001h[editar]

001a

ch
  • DE: der Digraph „ch“ (Ch (Digraph)). Die beiden Buchstaben haben zusammen einen Lautwert.
  • ES: el dígrafo „ch“ (Ch). Lee las dos letras „c“ y „h“ como una letra. Junto con „ch“ se habla en español un „t“ (exemplo: Chile). Pero en alemán no hay este „t“.
  • EN: the digraph „ch“ (Ch (digraph))
ich, ich, ich, ich, ich (es: yo)
Ich heisse Maria. (es: Me llamo Maria.)
Milch, Milch, Milch (es: leche)
Kirche, Kirche, Kirche (es: iglesia)
mich, mich, mich (es: me)
manchmal, manchmal, manchmal (es: a veces)
dich, dich, dich (es: usted)
sich, sich, sich (es: se)
ich [ɪç]
Milch [mɪlç]

001b

ß
ß = ss
[Es-Tset]
SZ
  • DE: „ß“ wird wie ein scharfes „s“ ausgesprochen (ß). „ß“ wird oft auch als „ss“ geschrieben. In der Schreibschrift ähnelt es dem kleinen griechischen Beta.
  • ES: „ß“ es una específica del alfabeto alemán (ß). Se denomina Eszett [ɛsˈtsɛt] (ese-zeta) o ese sonora.
  • EN: „ß“ evolved as a ligature of „long s and z“ (ß). Sharp S. In standard spelling, it is only used after long vowels and diphthongs, while ss is written after short vowels. „ß“ is not used in all German-speaking countries, in particular not in Switzerland nor Liechtenstein.
Maß [mass]

001c

„ei“ helado de chocolate (hay helado de chocolate)
ei
  • DE: „ei“ ist ein Diphthong, ein Doppellaut aus zwei verschiedenen Vokalen, auch als Zweilaut bezeichnet.
  • ES: „ei“ es un Diptongo (exemplo en español: [ui] o [uy] como en „muy“). En alemán „ei“ se habla como hay en español.
  • EN: „ei“ is a Diphthong. The german „ei“ is exactly spoken like the english word „eye“.
ein
eine

001d

h
[ha]
ha-ha-ha (lachen)
  • DE: Im Deutschen ist das „h“ stimmhaft, wie zum Beispiel im englischen Wort hotel.
  • ES: En alemán la „h“ se habla fuerte, con expiration de mucho aire.
  • EN: The german „h“ ist spoken like in hotel or Hungary
Hotel
Hand
Hund
Hafen
Hamburg
holen
sehen
gehen
Maß
Gruß
heißen

001e

sch
en: [sh]
IPA: [ ʃ ]
  • DE: „sch“ hat einen einzigen Lautwert (Sch (Trigraph))
  • ES: La deferencia entre „sch“ y „ch“ no es muy grande.
  • EN: The difference between „sch“ and „ch“ is not very big.
schnell
Schule
dish (en: dish)
should (en: should)
shop (en: shop)
cacher (fr: cacher)
Budapest (ungarisch) [budapeʃt]
Škoda Auto (tschechisch) [ʃkoda]
die Kirsche
die Kirche
„sch“
„ch“
Kirsche - Kirche
Kirsche, Kirsche, Kirsche
Kirche, Kirche, Kirche
Kirche, Kirsche, Kirche
Kirsche, Kirche, Kirsche
technisch, technisch, technisch
griechisch, griechisch, griechisch

001f

sch
ch
  • DE:
    • 1. Wenn du das „sch“ sprichst, dann ziehst du die Lippen wie zum Kuss nach vorne, du spitzt die Lippen nach vorne - genau so als würdest du ein „ö“ sprechen.
    • 2. Dagegen ist beim „ch“ die Stellung der Lippen fast so breit als würde man ein „i“ sprechen oder lächeln. Die Lippen werden nicht gespitzt. „Ich“ ist das beste Wort, um das „ch“ zu üben, weil man die Stellung von Lippen und Zunge fast nicht verändern muss.
    • 3. Welchen Laut macht eine kleine Katze, die man ärgert? „ch“
  • ES:
    • 1. La posicion de los labios para pronunciar la „sch“ seria como si fueras a dar un beso,con los labios hacia adelante o como si fueras a decir la „O“.
    • 2. Sin embargo para „ch“ la posicion de los labios es casi tan amplia como cuando uno dice „I“. O con una sonrisa amplia. La palabra „ich“ es la palabra mas adecuada para la practica de la „ch“, por que casi no necesita cambiar la posicion de los labios y la lengua.
    • 3. Para aprender pronunciar „ch“ ayuda preguntarse: ¿Que sonido hace un gato cuando le enfadas? La respuesta es: „ch“.


Schiff
China
Schiff, Schiff, Schiff
China, China, China
Schiff, China, Schiff, China, Schiff, China,
Schiene
China, Schiene, China, Schiene, China, Schiene
Chile, Chile, Chile
Chile, China, Chile, Schiff
chilenisch
chinesisch
---
Fleisch
Fisch
Tisch
Spanien ([Schpanjen])
spanisch ([schpanisch])
---
frisch
frech
rechnen
rechnerisch
vielleicht
ein bisschen
dich
Fläschchen
Chemie
chemisch
China
chinesisch
richtig
wichtig
Recherche
Schicht
Becher
Flasche
berechtigt
Schlusslicht


001g

z

001h

IPA
[ ... ]
[ʃ]
[ʃnɛl]
ich [ɪç]
Milch [mɪlç]

001 - 010[editar]

001

der Lehrer
der Lehrer
 
 
  Archivo:Deutsch 001-1 JM.ogg  
 
 
Guten Tag!
Ich heiße Schulz. Ich bin ihr Lehrer.
Wie heißen Sie?
Ich heiße Mariam.
Ich komme aus Afrika.
Ich komme aus Amerika.
  Archivo:Deutsch 001-2 JM.ogg  
 
 
Ich komme aus Asien.
Wir kommen aus Afrika.
Wir kommen aus Amerika.
Wir kommen aus Asien.


002

 
 
  Archivo:Deutsch 002 JM.ogg  
 
 
Woher kommen Sie? //
Ich komme aus Afrika.
Ich komme aus Amerika.
Ich komme aus Asien.


003

 
 
  Archivo:Deutsch 003 JM.ogg  
 
 
Woher kommen Sie? //
Wir kommen aus Afrika.
Wir kommen aus Amerika.
Wir kommen aus Asien.


004

 
 
  Archivo:Deutsch 004 JM.ogg  
 
 
Woher kommen Sie? ⇒ Ich komme aus Afrika.
Und Sie? ⇒ Ich komme auch aus Afrika.


005

 
 
  Archivo:Deutsch 005 JM.ogg  
 
 
Wie heißen Sie? ⇒ Ich heiße ... (Uwe)
Woher kommen Sie? ⇒ Ich komme aus ... (Berlin)


006

die Landkarte = die Karte
die Lampe
die Tafel
der Tisch
das Fenster
 
 
  Archivo:Deutsch 006 JM.ogg  
 
 
Phonetik
[i:] sie, wie, wir
[e:] Lehrer, woher, Amerika
[a:] Tag, Afrika, Asien
[o:] woher, Europa
[u:] Guten Tag!


007

 
 
  Archivo:Deutsch 007 JM.ogg  
 
 
Ich heiße Schulz. Wie heißen Sie? ⇒ Ich heiße Bongo.
Woher kommen Sie, Herr Bongo? ⇒ Ich komme aus Afrika.
Ich heiße Schulz. Wie heißen Sie? ⇒ Ich heiße Jones.
Woher kommen Sie, Herr Jones? ⇒ Ich komme aus den USA.


008

 
 
  Archivo:Deutsch 008 JM.ogg  
 
 
Was ist das? ⇒ Das ist eine Karte. (Landkarte)
Wo ist die Karte? ⇒ Die Karte ist hier.
die Karte
eine Karte
die Lampe
eine Lampe
die Tafel
eine Tafel
der Tisch
ein Tisch
das Fenster
ein Fenster


009

 
 
  Archivo:Deutsch 009 JM.ogg  
 
 
Das ist eine Lampe.
Das ist eine Tafel.
Das ist ein Tisch.
Das ist ein Fenster.


010

 
 
  Archivo:Deutsch 010 JM.ogg  
 
 
Was ist das? ⇒ Das ist eine Karte.
Was ist das? ⇒ Das ist eine Lampe.
Was ist das? ⇒ Das ist eine Tafel.
Was ist das? ⇒ Das ist ein Tisch.
Was ist das? ⇒ Das ist ein Fenster.

010a

  • ES: Las palabras subrayadas tienen más información - la traducción. Mover el cursor sobre la palabra subrayada.
  • DE: Die unterstrichenen Wörter haben eine Übersetzung. Gehe mit dem Maus-Cursor auf das unterstrichene Wort.
  • EN: The underlined words have a translation. Move your mouse over the underlined word to read the translation.
ja
weiter
auf Spanisch

011 - 020[editar]

011

 
 
  Archivo:Deutsch 011 JM.ogg  
 
 
Wo ist die Karte? ⇒ Die Karte ist hier.
Wo ist die Lampe? ⇒ Die Lampe ist dort.
Wo ist die Tafel? ⇒ Die Tafel ist hier.
Wo ist das Fenster? ⇒ Das Fenster ist hier.
Wo ist der Tisch? ⇒ Der Tisch ist hier.


012

 
 
  Archivo:Deutsch 012 JM.ogg  
 
 
Was ist das? ⇒ Das ist eine Tafel.
Wo ist die Tafel? ⇒ Die Tafel ist hier.
Was ist das? ⇒ Das ist eine Karte.
Wo ist die Karte? ⇒ Die Karte ist hier.


013

 
 
  Archivo:Deutsch 013 JM.ogg  
 
 
Was ist das? ⇒ Das ist eine Lampe.
Wo ist die Lampe? ⇒ Die Lampe ist dort.
Was ist das? ⇒ Das ist ein Fenster.
Wo ist das Fenster? ⇒ Das Fenster ist dort.
Was ist das? ⇒ Das ist ein Tisch.
Wo ist der Tisch? ⇒ Der Tisch ist hier.


014

 
 
  Archivo:Deutsch 014 JM.ogg  
 
 
Woher kommen Sie? ⇒ Wir kommen aus Afrika.
Und Sie? ⇒ Wir kommen aus Amerika.
Woher kommen Sie? ⇒ Ich komme aus Asien.
Und Sie? ⇒ Ich komme aus Afrika.


015

 
 
  Archivo:Deutsch 015 JM.ogg  
 
 
Was ist das? //
Das ist eine Tafel.
Das ist eine Lampe.
Das ist eine Karte.
Das ist ein Tisch.


016

 
 
  Archivo:Deutsch 01 JM.ogg  
 
 
das Lineal
Wo ist der Tisch? ⇒ Der Tisch ist hier.
Wo ist die Tafel? ⇒ Die Tafel ist dort.
Wo ist die Karte? ⇒ Die Karte ist hier.
Wo ist die Lampe? ⇒ Die Lampe ist dort.
Wo ist das Fenster? ⇒ Das Fenster ist dort.
Was ist das? ⇒ Das ist ein Lineal.


017

 
 
  Archivo:Deutsch 017 JM.ogg  
 
 
Haben Sie auch ein Lineal? ⇒ Nein, ich habe kein Lineal.
Brauchen Sie ein Lineal? ⇒ Ja, ich brauche ein Lineal.


018

 
 
  Archivo:Deutsch 018 JM.ogg  
 
 
das Buch
das Heft
das Vokabelheft
das Buch
ein Buch
Das ist ein Buch.
das Heft
ein Heft
Das ist ein Heft.

019

 
 
  Archivo:Deutsch 019 JM.ogg  
 
 
Wo ist das Heft? ⇒ Das Heft ist hier.
Wo ist das Buch? ⇒ Das Buch ist hier.
Wo ist das Vokabelverzeichnis? ⇒ Das Vokabelheft ist dort.
Wo ist das Lineal? ⇒ Das Lineal ist dort.

020

 
 
  Archivo:Deutsch 020 JM.ogg  
 
 
Ich habe ein Heft. ⇒ Ich habe auch ein Heft.
Ich habe ein Buch. ⇒ Ich habe auch ein Buch.
Ich habe ein Vokabelheft. ⇒ Ich habe auch ein Vokabelheft.
Ich habe ein Lineal. ⇒ Ich habe auch ein Lineal.

021 - 030[editar]

021

sehr schön
 
 
  Archivo:Deutsch 021 JM.ogg  
 
 
Haben Sie ein Heft? ⇒ Ja, ich habe ein Heft.
Haben Sie auch ein Heft? ⇒ Ja, ich habe auch ein Heft.
Haben Sie ein Vokabelheft? ⇒ Ja, ich habe ein Vokabelheft.
Haben Sie auch ein Vokabelheft? ⇒ Ja, ich habe auch ein Vokabelheft.
Haben Sie ein Buch? ⇒ Ja, ich habe ein Buch.
Haben Sie auch ein Buch? ⇒ Ja, ich habe auch ein Buch.
Haben Sie ein Lineal? ⇒ Ja, ich habe ein Lineal.
Haben Sie auch ein Lineal? ⇒ Ja, ich habe auch ein Lineal.


022

 
 
  Archivo:Deutsch 022 JM.ogg  
 
 
Haben Sie ein Heft? ⇒ Nein, ich habe kein Heft.
Haben Sie ein Buch? ⇒ Nein, ich habe kein Buch.
Haben Sie ein Vokabelheft? ⇒ Nein, ich habe kein Vokabelheft.
Haben Sie ein Lineal? ⇒ Nein, ich habe kein Lineal.


023

 
 
  Archivo:Deutsch 023 JM.ogg  
 
 
Brauchen Sie ein Heft? ⇒ Ja, ich brauche ein Heft.
Brauchen Sie ein Buch? ⇒ Ja, ich brauche ein Buch.
Brauchen Sie ein Vokabelheft? ⇒ Ja, ich brauche ein Vokabelheft.
Brauchen Sie ein Lineal? ⇒ Ja, ich brauche ein Lineal.


024

 
 
  Archivo:Deutsch 024 JM.ogg  
 
 
Brauchen Sie ein Heft? ⇒ Ja, ich brauche ein Heft.
Brauchen Sie auch ein Heft? ⇒ Ja, ich brauche auch ein Heft.


025

 
 
  Archivo:Deutsch 025 JM.ogg  
 
 
Haben Sie ein Heft? ⇒ Nein, ich brauche ein Heft.
Haben Sie ein Buch? ⇒ Nein, ich brauche ein Buch.
Haben Sie ein Vokabelheft? ⇒ Nein, ich brauche ein Vokabelheft.
Haben Sie ein Lineal? ⇒ Nein, ich brauche ein Lineal.


026

 
 
  Archivo:Deutsch 026 JM.ogg  
 
 
Ich habe ein Buch. ⇒ Ich habe auch ein Buch.
Ich habe ein Heft. ⇒ Ich habe auch ein Heft.
Ich habe ein Vokabelheft. ⇒ Ich habe auch ein Vokabelheft.
Ich habe ein Lineal. ⇒ Ich habe auch ein Lineal.


027

 
 
  Archivo:Deutsch 027 JM.ogg  
 
 
Wir haben kein Buch. ⇒ Wir brauchen ein Buch.
Wir haben kein Heft. ⇒ Wir brauchen ein Heft.
Wir haben kein Vokabelheft. ⇒ Wir brauchen ein Vokabelheft.
Wir haben kein Lineal. ⇒ Wir brauchen ein Lineal.


028

 
 
  Archivo:Deutsch 028 JM.ogg  
 
 
Brauchen Sie ein Buch? ⇒ Ja, ich brauche ein Buch.
Brauchen Sie ein Heft? ⇒ Ja, ich brauche ein Heft.
Brauchen Sie ein Vokabelheft? ⇒ Ja, ich brauche ein Vokabelheft.
Brauchen Sie ein Lineal? ⇒ Ja, ich brauche ein Lineal.


029

 
 
  Archivo:Deutsch 029 JM.ogg  
 
 
Haben Sie ein Buch? ⇒ Nein, ich brauche ein Buch.
Haben Sie ein Heft? ⇒ Nein, ich brauche ein Heft.
Haben Sie ein Vokabelheft? ⇒ Nein, ich brauche ein Vokabelheft.
Haben Sie ein Lineal? ⇒ Nein, ich brauche ein Lineal.


030

 
 
  Archivo:Deutsch 030 JM.ogg  
 
 
a. Haben Sie ein Lineal?
b. Ja, ich habe ein Lineal. Und Sie?
a. Ich habe kein Lineal.
b. Brauchen Sie ein Lineal?
a. Ja, ich brauche ein Lineal.
b. Bitte, hier ist ein Lineal.
a. Danke.

031 - 039[editar]

das Wörterbuch (Bild 1)
das Wörterbuch
das Wörterbuch

031

 
 
  Archivo:Deutsch 031 JM.ogg  
 
 
Alle bitte.
Du bitte.
Antworten Sie!
Antworte!
Fragen Sie!
Frage!
Hören Sie bitte!
Noch einmal bitte!
Lernen Sie die Vokabeln!
Lerne die Vokabeln!
Schreiben Sie die Hausaufgabe!
Schreiben Sie die Übung 6, Seite 11!
Wiederholen Sie den 1. Teil


032

  • DE: Kaufe dir ein großes Wörterbuch Deutsch-Spanisch. (zum Beispiel: PONS Wörterbuch für Schule und Studium, Deutsch-Spanisch (ISBN-: 978-3125174429; [1] - dieses Wörterbuch hat auch schon eine Markierung der einzelnen Buchstaben an der Seite - siehe Bild 1). Das Wörterbuch soll nur eine Sprachrichtung enthalten. Es soll dir 10 Jahre nützlich sein und du sollst 10 Jahre lang mit dem gleichen Wörterbuch arbeiten. Deshalb soll es groß sein. Ein Spanisch-Deutsches Wörterbuch brauchst du viel seltener. Kaufe es deshalb als separates Buch und nicht beide Richtungen in einem Buch. Zeichne dir mit einem Kugelschreiber ein Register auf die Seite des Wörterbuchs, damit du die Buchstaben schneller findest. (siehe Bild). Unterstreiche jedes Wort im Wörterbuch, das du gelernt hast oder das du nachgeschlagen hast. Wenn du dann nach einigen Tagen oder Wochen wieder das gleiche Wort nachschlägst und dieses schon unterstrichen ist, dann erinnert dich das daran, das du dieses Wort schon einmal gesucht hast. Weniger geeignet sind Wörterbücher, in denen beide Übersetzungsrichtungen enthalten sind (zum Beispiel: Langenscheidts Taschenwörterbuch Spanisch [2]). Kaufe dir zusätzlich noch ein sehr kleines Deutsch-Spanisches Wörterbuch, das du immer bei dir tragen kannst (zum Beispiel: das Lilliput-Wörterbuch [3] - es ist nur 5 x 6 cm groß).


033

  • DE:
  • 1.) Schreibe dir alle neuen Wörter in ein Heft auf. Schreibe die Übungen alle noch einmal ab.
  • 2.) Das Ultrakurzzeitgedächtnis speichert eine neue Information nur 2 Sekunden. Erst wenn du dich länger mit dieser neuen Information beschäftigst, wird sie im Kurzzeitgedächtnis abgespeichert (für 20-45 Sekunden). Erst durch abermaliges Wiederholen merkt man sich neue Vokabeln im Langzeitgedächtnis (wo sie für Jahre gespeichert werden).
  • 3.) Auch neue Wörter, die man nur kurz mal im Wörterbuch nachschlägt, hat man oft nach 10 Sekunden wieder vergessen. Wenn du aber das neue Wort aus dem Wörterbuch abschreibst, dann beschäftigst du dich mindestens 10 Sekunden damit und merkst dir das Wort für eine längere Zeit.
  • ES:
  • 1.) Escribe las nuevas palabras en un cuaderno. Escribe los nuevos ejercicios
  • 2.) La memoria almacena una nueva informacion a corto plazo solo 2 segundos. Solo cuando se trata de mas repeticiones se almacena (20 a 45 segundos). Pero solo con la repeticion se tienen en cuenta las nuevas palabras en la memoria a largo plazo. (donde se almacenan durante años).
  • 3.) Incluso las nuevas palabras que buscamos en el diccionario a menudo se olvidan despues de 10 segundos. Pero si escribimos las nuevas palabras entonces te daras cuenta que recuerdas las palabras durante mas tiempo.


034

  • DE: Onlinewörterbücher sind auch sehr hilfreich. Gute Onlinewörterbücher sind zum Beispiel:
  • pons.eu (für einzelne Wörter)
  • translate.google.de (für ganze Sätze oder mehrere Sätze; manchmal wird das Ergebnis besser, wenn man von Deutsch nach Englisch übersetzen lässte)
  • Wiktionary ist auch hilfreich (dort sind die Verben alle sehr schön konjugiert)
  • www.linguee.de gibt sehr genaue Übersetzungen für Wortgruppen
  • dict.leo.org


035

  • DE: Wiederhole die neuen Wörter und die Übungen mindestens noch ein mal. Diese Wiederholung darf nicht zu lange nach dem Lernen erfolgen. Am Ende der Übung oder nach einer Stunde solltest du alle neuen Wörter noch einmal wiederholen, spätestens am nächsten Tag. Eine zweite Wiederholung nach 3 Tagen hilf auch sehr beim Erlernen der neuen Wörter.
  • ES: Repite las palabras nuevas y ejercicios por lo menos una vez más. Esta repetición no debe ser demasiado largo después de aprender. Al final del ejercicio o después de una hora se debe repetir todas las nuevas palabras de nuevo, a más tardar al día siguiente. Una segunda repetición después de 3 días también es muy ayudar en el aprendizaje de las nuevas palabras.


036

 
 
ch
4 Varianten für die Aussprache
1. ich
2. auch
3. [k]
Christus
Christina
Christine
Christian
christlich
Christen
Chronologie
Chronik
Chlor
Chloroform
sechs [zɛks]
wechseln
4. wie das spanische „ch“ in Chile (Lehnwörter aus dem Spanischen)
Machete
Macho
Machu Picchu


037

  • DE:Lerne die Substantive zusammen mit ihren bestimmten Artikel. Statt „der Tisch“ lerne „derTisch“. Es ist unmöglich nachträglich zu lernen, ob es „der Tisch“ oder „die Tisch“ heißt. Wenn du sowieso lernen musst, dass es „Tisch“ heißt, dann kannst du auch gleich lernen, dass es „der Tisch“ heißt. Immer wenn du zum Lernen das Wort „Tisch“ sagst, dann sage lieber „der Tisch“, damit sich dein Ohr daran gewöhnt. Es gibt fast keine Regeln, ob es „der“, „die“ oder „das“ heißt. Es gibt nur für einige wenige Wörter Regeln. Lerne nicht, dass Tisch „männlich“ ist, oder dass es in deiner Muttersprache ein anderes grammatikalisches Geschlecht hat. Konzentriere dich lieber nur darauf, das Substantiv sofort mit dem Artikel zu lernen und immer mit dem Artikel zu weiderholen. Von disem Artikel leitet sich die ganze weitere Grammatik in der deutschen Sprache ab.


038

 
 
  Archivo:Deutsch 038 JM.ogg  
 
 
 
 
 
 
 
 
Test
der, die oder das
gehe mit dem Cursor auf das Wort, um die Lösung zu sehen.
Fenster
Lehrer
Tisch
Lineal
Tag
Heft
Buch
Lampe
Tafel
Karte
Vokabel
Frage
Antwort
Übung


039

 
 
  Archivo:Deutsch 039 JM.ogg  
 
 
 
 
 
 
übersetze
ich
kommen
wie
wo
guten Tag
heißen
woher
nein
Sie
und
hier
auch
eine
ist
dort
brauchen
haben
ja
kein
alle
bitte
du
hören
lernen
schreiben
wiederholen


índice de contenidos
Lección 129 ← Lección 001 → Lección 002
Traducción de este leccion 001
Test después de lección 001