Ir al contenido

Curso de alemán para avanzados con audio/Lección 122b

De Wikilibros, la colección de libros de texto de contenido libre.
índice
Lección 121b ← Lección 122b → Lección 123b


AB1321 - AB1323[editar]

AB1321

Lies den Brief! Korrigiere die Rechtschreibung!
AB1321 Bild 1: Text
Quedlinburg 25. V. 44.
Mein liebes Muttl!
Wieder ein lieber kurzer Blumengruß an Dich. Bin heute nochmal hier in Qu. Schrieb schon gestern von hier an Dich. Nochmals alles Liebe u. Gute recht herzlich grüßt und küsst Dich
Dein
Hansl.
AB1321 Bild 2: Text
(Postkarte)
Poststempel: Halberstadt (Harz), 25.5.44
Frau
Käthe Koch
12A. Wien 101
Rauchfangkehrerg. 20 / 12


AB1322

Lies den Brief! Korrigiere die Rechtschreibung!
AB1322 Bild 1: Text
Blankenburg, 27. V. 44.
Mein geliebtes Muttl!
Dein lieber Brief vom 24. V. ist eingetroffen. Danke Dir recht vom Herzen dafür, doch was hast Du wieder alles hinein gegeben. Dir fehlen doch selbst diese Sachen. Nochmal für Geld und Marken vielen Dank.
Du schreibst daß die Flieger sooft bei uns sind also Mamschl so schlimm ist es garnicht im Augenblick hatten wir schon 3 Tage keinen Alarm. Das liegt aber hauptsächlich am Wetter es war bis jetzt seit meinen Urlaub ein richtiges Mistwetter immer Regen und Saukalt. Heute ist es nun etwas besser geworden. Im Radio hörte ich das sie auch wieder bei uns waren hoffentlich laßen sie die Stadt in Ruhe! Stimmt es daß der Rosenhügel bombardiert wurde? Na wir wollen das [Beste hoffen.]
AB1322 Bild 2: Text
[Na wir wollen das] Beste hoffen. - Du fragst wie ich die „Henkerwurst“ abgeschnitten habe na das ging ganz gut mir dem Taschenmesser. Jedenfalls hatt es ganz prima geschmeckt! Besonders gut aber waren in den letzten Päckchen diese „Busserl“ ich glaub aus Haferflocken meine Kameraden waren auch davon begeistert.
- Sag sind meine Muttertagswünsche noch rechtzeitig angekommen? Von Frau Jarosik ist es sehr nett daß sie so lieb an Dich gedacht hatt ich danke ihr sehr dafür und grüße sie bestens! Sie hatt Dich bestimmt sehr gern wenn sie auch ab und zu mal einen „Splen“ hatt!
Also Lisel hatt sich über das Geschenk richtig gefreut sie wollte es garnicht annehmen. Bedauert hatt sie nur daß das Wappen von Wien nicht dabei war. Na da kannst nichts machen. Vorigen Sonntag war sie wieder [hier na was die alles mit gebracht hatt obwohl ich immer sage sie soll es nicht tun.]
AB1322 Bild 3: Text
III.
[Vorigen Sonntag war sie wieder] hier na was die alles mit gebracht hatt obwohl ich immer sage sie soll es nicht tun: Sogar ihre Osterzuteilung an Schnaps war dabei na da haben mein Freund Herbert u. ich uns dazu gesetzt und im nu war sie weg. Über Pfingsten will sie wieder kommen soll Dich auch bestens grüßen.
Hoffentlich hast Du zu Pfingsten wenigstens dienstfrei?! Laß Dirs gut gehen und verlebe die Feiertage so gut als möglich. Ich hatte ja diesmal Pach, stell Dir vor mein Muttl ich habe von heute Abend um 18.00 h bis morgen Abend 18.00 h Kasernenwache. Gerade zu Pfingsten. Jetzt ist es Abend alle Kameraden gehen aus und ich sitz hier mit noch zwei Mann. Na auch das wird vorbei gehen dann machen wirs und erst recht gemütlich. Heute ist es nun schon [wieder ein Jahr her das mir in Russland die alte Matka das Haus angezündet hatt.]
AB1322 Bild 4: Text
[Heute ist es nun schon] wieder ein Jahr her das mir in Russland die alte Matka das Haus angezündet hatt. Wie doch die Zeit vergeht. Da war es schon so schön warm zum baden und hier ist es noch immer kalt.
Mir geht es soweit ganz gut und verlebe eine schöne Zeit. Daß der 10. VI. bald kommt und der Lehrgang zu Ende ist darüber mach Dir keine Gedanken es ist wieder etwas anderes im Anzuge so das ich wohl noch nicht gleich raus komme. Wenn die Sache klar ist schreibe ich Dir darüber, also keine Sorgen! Dir mein Mamschl nachträglich noch für Pfingsten die besten Wünsche und Grüße. Recht lieb und vom Herzen
Küsst Dich Dein
Hansl.
Hast Du meine Post aus Quedlinburg bekommen?


AB1323

Lies den Brief! Korrigiere die Rechtschreibung!
AB1323 Bild 1: Text
30. V. 44
Mein liebes Muttl!
Schnell ein kurzer Gruß den der Dienst beginnt. Es ist herrliches Wetter schicke bitte dringend die Badehose! *
Herzlich küsst Dich
Dein
Hansl.
  • die braune von Adi
AB1323 Bild 2: Text
Feldpost
Poststempel: Blankenburg (Harz), 30.5.44, gegen Rheuma, Ischias, Frauenleiden
Frau
Käthe Koch
12A Wien 101.,
Rauchfangkehrerg. 20/12
Stempel: Inf. Nachr. Ers. Kp. 31


Abs. O. Gefr. Koch
Nachr. Ers. Kmp.
Blankenburg
Schloßkaserne

AB1324 - AB1325[editar]

AB1324

NOCH LEER


AB1325

NOCH LEER


AB1326 - AB1328[editar]

AB1326

NOCH LEER


AB1327

NOCH LEER


AB1328

NOCH LEER


AB1329 - AB1330[editar]

AB1329

NOCH LEER


AB1330

NOCH LEER


índice
Lección 121b ← Lección 122b → Lección 123b