Curso de alemán nivel medio con audio/Lección 069

De Wikilibros, la colección de libros de texto de contenido libre.
Saltar a: navegación, buscar
índice
Lección 068 ← Lección 069 → Lección 070


M3401 - M3410[editar]

M3411 - M3420[editar]

M3421 - M3430[editar]

M3431 - M3440[editar]

M3431

???







M3437

Was für Personen sind das?
---
Beispiel:
Helfer
⇒ Ein Helfer ist eine Person, die hilft.
---
  1. Behinderte
  2. Steuereintreiber
  3. Triebtäter
  4. Fan
  5. Konsumverweigerer
  6. Realitätsverweigerer
  7. Profiteur
  8. Sonderermittler
  9. Angsthase
  10. Strauchdieb


M3438

Sprichwörter:
---
  1. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
  2. Hinterher ist man schlauer."
  3. Je später der Abend, desto schöner die Gäste.
  4. Die Wahrheit liegt in der Mitte.
  5. Wasser hat keine Balken.


M3439

Bilde so viele Wörter (Substantive) wie möglich mit dem Wortstamm „Belag“!
Erkläre diese Wörter! Gib Beispiele dazu!
Lösung M3439
Belag:
---
Gummibelag - Kunststoffbelag
Zahnbelag
Zungenbelag
Bodenbelag - Fußbodenbelag
Straßenbelag
Brotbelag
Belagerung


M3440

Fragen über Fragen
Kannst Du mir das erklären?
---
  1. Ein Sinti und Roma hat ihr die Handtasche entwendet. Kann das sein?
  2. Was ist besser, ein Sahnestück oder ein Filetstück? (Auch für Vegetarier? Und wie ist es mit Diabetikern?)
  3. Man hält ihm ein Stöckchen hin. Was erwartet man von ihm? (Soll er es holen? Wer ist „er“? Wer ist „man“?)
  4. Wo ist dir der Schlüsselbund abhanden gekommen?

M3441 - M3450[editar]

M3441

Redewendungen
---
einer Sache freien Lauf lassen
ein Rohr verlegen
auf Anhieb
jemanden zur Rede stellen
das Gnadenbrot bekommen


M3442

Redewendungen
---
so lala
für die Katz sein
Rosinen im Kopf haben
durch die rosarote Brille sehen
zu Wort kommen


M3443

Redewendungen
---
einen Schatten haben
nah am Wasser gebaut sein
den längeren Atem haben
den Pflug vor den Ochsen spannen
mit Fremdwörtern um sich werfen


M3444

Gothe-Zitate
---
Werd ich zum Augenblicke sagen: // Verweile doch! Du bist so schön! // Dann magst du mich in Fesseln schlagen, // dann will ich gern zugrunde gehn!
---
Grau, teurer Freund, ist alle Theorie // Und grün des Lebens goldner Baum.
---
Dass ich erkenne, was die Welt // Im Innersten zusammenhält.


M3445

Loriot-Sketch: Feierabend auf youtube
---
Loriot-Sketch: Feierab
überhaupt nichts
Aber irgendwas machst Du doch?
nichts besonderes
es könnte ja nicht schaden
Mantel
Es ist zu kalt ohne Mantel.
Aber eben wolltest du doch noch
mir ist es doch völlig egal
ich meine nur ...
Was willst du denn nun?
Du kannst einen wahnsinnig machen.
sich entspannen
Entspannung
Dann würdest du nicht dauernd auf mich einreden.
nachher vielleicht
die Illustrierte
Will der Herr sich auch noch bedienen lassen?
Mal möchtest du lesen, mal nicht.
Quengel doch nicht dauernd so rum!
Bist du taub?
stattdessen
Warum schreist du mich dann so an?


M3446

Herren im Bad auf youtube
---
Herren im Bad ist einer der bekanntesten Sketche von Loriot. Der Zeichentricksketch wurde erstmals am 15. Juni 1978 im Rahmen der Sendung Loriot V von Radio Bremen ausgestrahlt.
---
Handlung:
Die Protagonisten, zwei offenbar gut situierte Herren im mittleren Alter mit Namen Müller-Lüdenscheidt und Dr. Klöbner, sitzen gemeinsam in einer zu einem Hotelzimmer gehörigen Badewanne, zunächst ohne Wasser. Weil Dr. Klöbner, der sich in der Zimmernummer geirrt hatte, nach Meinung von Herrn Müller-Lüdenscheidt in einer „Fremdwanne“ sitzt und er Wert darauf legt, in seiner Wanne das Wasser selbst einzulassen, hatte er das von Dr. Klöbner eingelassene Wasser zunächst wieder abgelassen. Die Herren stellen sich einander vor und einigen sich dann sowohl bezüglich des Wassereinlassens als auch der Wassertemperatur. Sodann will Dr. Klöbner unbedingt sein Quietscheentchen zu Wasser lassen („Ich bade immer mit dieser Ente!“), was Herr Müller-Lüdenscheidt vehement ablehnt („Nicht mit mir!“). Mit dem Vorhaben, das Wasser erneut abzulassen, scheitert Müller-Lüdenscheidt jedoch, weil er inzwischen auf dem Stöpsel sitzt. Nachdem er in der Entenfrage schließlich nachgegeben hat, sich Dr. Klöbner aber beleidigt gegeben hat, droht er, so lange abzutauchen, bis Dr. Klöbner die Ente zu Wasser lasse. In dem sich daraus entwickelnden Wetttauchen obsiegt Dr. Klöbner mit Abstand, wovon Herr Müller-Lüdenscheidt mit einem Vortrag über die wirklich wichtigen Dinge des Lebens abzulenken versucht. Der Sketch endet damit, dass – während beide gemeinsam abgetaucht sind – ein dritter unbekleideter Herr das Bad betritt und fragt, ob dies Zimmer 107 sei.
---
Rezeption:
Aus diesem Sketch stammende Aussprüche wie „Aber ich kann länger!“ und „Die Ente bleibt draußen!“ sind zu geflügelten Worten geworden. Auch die Interjektion „Ach!“ im Tonfall der beiden Herren fand breitere Rezeption.
Die Gummiente, zentrale Figur dieses Sketches, wurde als Reminiszenz in großer Anzahl von Fans auf Loriots Grabstein auf dem Berliner Waldfriedhof Heerstrasse niedergelegt.


M3447

Kontaktanzeigen
---
feinsinniger, kultiv., attrakt. Witwer, fin. unabhg. Ich bin offen für alles, + neugierig darauf, welche Anregungen e. bezaub. Sie in meine Leben bringt.
---
Ärztin, Ende 50/163, s. sexy, sucht IHN, den Mann der Sesappeal mitbringt. Gar nicht prüd, freut Sie sich schon jetzt auf DICH.
---
tolle Figur, schlk, blond, bl. Augen, Juristin, sucht soliden Singlemann.


M3448

Kontaktanzeigen
---
SIE, Akad. mit schö. Figur, charm. + liebev, fin. unabhg., möchte zu neuen Ufern aufbrechen.
---
Physiker, Dr., mit vielseitigsten Interessen will mit Dir ein sorgenfreies, spannendes und tolles Leben führen. Wir beide bestimmen, ob, wieviel, wann und wie lange wir arbeiten. Du sollst und wirst es nie bereuen.
---
Aufgeweckte Bibliothekarin, sucht Prinz zum Wachküssen. Brünett, sportl.-schlk. + mit e. umwerfend jugendl. Ausstrahlung.


M3449

Kontaktanzeigen
---
Buchhändlerin, vollschlk., kinderlos, blond. „Ich liebe das Leben, die Liebe, doch das Schicksal machte mich zur Witwe. Ich sehne mich nach Liebe u. Zärtlichkeit. Bin s. vermögend, jedoch s. unglücklich.“ Kennenzul. über Chiffre KL223.
---
Chefarzt mit eigener Privatpraxis, attraktiv, geschieden. Er leibt Natur und Radfahren, Musik, Theater, Konzerte. Was feht ist die Partnerin bis 40. Bis DU es?
---
ER, schlk + attrakt., in best. Verhältnissen lebend sucht nach schw. Schicksalsschlag wieder e. Gefährtin zum gemeins. Lachen. Genießen u. Liebhaben.


M3450

Kontaktanzeigen
---
Er,Verlagslektor, attrakt., sportl., glück. gesch., bestsituiert, su. Partnerin in Augenhöhe.
---
IT-Fachmann, äußerst attrakt. Herr, sucht nach schwerem Schicksasl sein Glück. Sehr vermögend, Traumimmobilien ... alles vorhanden, was fehlt bist „DU“
---
ER, attraktiver Witwer, Direktor, sehnt sich wieder nach dem vertrauten DU, nach gemeinsamem Abendessen, Theaterbesuchen zu zweit. Sie auch?


índice
Lección 068 ← Lección 069 → Lección 070