Curso de alemán nivel medio con audio/Lección 052

De Wikilibros, la colección de libros de texto de contenido libre.
Ir a la navegación Ir a la búsqueda
índice
Lección 051 ← Lección 052 → Lección 053
Lección 052 → Lección 052a


M2551 - M2560[editar]

M2561 - M2570[editar]

M2571 - M2580[editar]

M2581 - M2590[editar]

M2581

"MFG" von den "Fantastischen Vier" (Teil 1)
---
Abkürzungen
---
  • Das Lied: "MFG" von den "Fantastischen Vier" - [1] - besteht fast nur aus Abkürzungen
  • Dort - [2] (oder: [3]) - steht der vollständige Text
  • Hier folgen jetzt alle Abkürzungen aus dem Lied:
  • ARD - Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland
  • ZDF - Zweite Deutsche Fernsehen
  • C & A - Die C&A Mode GmbH & Co. KG (Kurzname C&A) ist ein Bekleidungsunternehmen im Besitz der Familie Brenninkmeijer mit Sitz in Düsseldorf und Brüssel.
  • BRD - Bundesrepublik
    • BRD ist eine nichtoffizielle Abkürzung für die Bundesrepublik Deutschland, mitunter verwendet im wissenschaftlichen und insbesondere politischen Kontext analog zum Kürzel „DDR“ während der Epoche von 1949 bis 1990. In amtlichen Verlautbarungen der Bundesrepublik wird die Abkürzung seit Anfang der 1970er-Jahre nicht mehr gebraucht.
    • BR Deutschland
    • In den alten Bundesländern wurden bis zur Deutschen Einheit und werden teilweise auch danach die Abkürzungen BR Deutschland bevorzugt. Eine Verwendung des Kürzels BRD war und ist von offizieller Seite nicht erwünscht. Im mündlichen Sprachgebrauch war der Kurzname Bundesrepublik für die Bundesrepublik Deutschland gebräuchlich.
  • DDR - Deutsche Demokratische Republik
  • USA - Vereinigte Staaten von Amerika (oder kurz: Vereinigte Staaten)
  • BSE - Bovine spongiforme Enzephalopathie
    • BSE ist eine Tierseuche, die umgangssprachlich auch Rinderwahn genannt wird. Die tödliche Erkrankung des Gehirns vor allem bei Hausrindern wird vermutlich durch Prionen verursacht.
  • HIV - Humanes Immundefizienz-Virus
  • DRK - Deutsches Rotes Kreuz
  • GbR - Gesellschaft bürgerlichen Rechts
    • Eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts ist eine Vereinigung von mindestens zwei Gesellschaftern (natürlichen oder juristischen Personen), die sich durch einen Gesellschaftsvertrag gegenseitig verpflichten, die Erreichung eines gemeinsamen Zwecks in der durch den Vertrag bestimmten Weise zu fördern.
  • GmbH - Gesellschaft mit beschränker Haftung
  • THX - THX ist ein kommerzielles Qualitätssiegel der George-Lucas-Firmengruppe. Es war ursprünglich für Filmtheater gedacht, mittlerweile wird es jedoch für verschiedenste Anwendungen, die in irgendeiner Form mit Ton- und Bildwiedergabe zu tun haben, vergeben.
  • VHS - Volkshochschule
    • Eine Volkshochschule (VHS) ist eine gemeinnützige Einrichtung zur Erwachsenen- und Weiterbildung. Volkshochschulen sind jedoch entgegen ihrer Bezeichnung keine Hochschulen, sondern in Deutschland dem quartären Bildungsbereich der Weiterbildung zugeordnet.
  • FSK - Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft
    • Die Hauptaufgabe der FSK besteht in der Prüfung von Filmen, DVDs und sonstiger Medienträger (Videokassetten, Trailer, Werbefilme), die in Deutschland zur öffentlichen Vorführung vorgesehen sind.
    • FSK ab 0 freigegeben, FSK ab 6 freigegeben, FSK ab 12 freigegeben, FSK ab 16 freigegeben, FSK ab 18 freigegeben
  • RAF - Rote Armee Fraktion
  • LSD - Lyserg-Säure-Diethylamid
    • LSD ist eines der stärksten bekannten Halluzinogene. Es ruft schon in sehr geringen Dosen lang andauernde pseudohalluzinogene Wirkungen hervor.


M2582

"MFG" von den "Fantastischen Vier" (Teil 2)
---
Abkürzungen
---
  • FKK - Freikörperkultur
    • Freikörperkultur (Nudismus) bezeichnet die gemeinschaftliche Nacktheit, meistens in der Natur. Anliegen dabei ist die Freude am Erlebnis der Natur oder auch am Nacktsein selbst, ohne Bezug zur Sexualität.
  • DVU - Deutsche Volksunion
    • Die DVU war von 1987 bis 2011 eine kleine rechtsextreme Partei in Deutschland
  • AKW - Atomkraftwerk
  • KKK - Ku-Klux-Klan
    • Der Ku-Klux-Klan (abgekürzt KKK) ist ein rassistischer Geheimbund in den Südstaaten der USA. Ziel des Klans war nach der Gründung 1865 vor allem die Unterdrückung der Schwarzen.
  • RHP - Rheinhessen-Pfalz (der Regierungsbezirk Rheinhessen-Pfalz)
  • usw. - und so weiter
  • LMAA - „Leck mich am Arsch“
    • Originaltext im Theaterstück "Götz von Berlichingen" (1773): „Er aber, sag's ihm, er kann mich im Arsche lecken!“.
  • PLZ - Postleitzahl
  • UPS - United Parcel Service (ein Logistikunternehmen, ein Paketdienst)
  • DPD - Deutscher Paketdienst (ein Logistikunternehmen, ein Paketdienst) - heißt seit 2007 offizielle: Dynamic Parcel Distribution (DPD)
  • BMX - BMX-Fahrrad; BMX ist die Abkürzung für Bicycle Moto Cross. BMX-Rennsport. BMX-Bahn
  • BPM - Beats per minute
    • BPM (engl.: beats per minute; dt.: Schläge pro Minute), ist Bezeichnung für das Tempo eines Musikstücks.
  • XTC - alternative Schreibweise der Droge Ecstasy
  • EMI - eine Plattenfirma
    • EMI ist eines der vier weltgrößten Major-Labels und wurde 2011 in großen Teilen von der Universal Music Group übernommen und seitdem größtenteils zerschlagen.
  • CBS - Columbia Broadcasting System, (amer. TV-Sender und Medienunternehmen)
  • BMG - BMG ist eine auf das Management von Musikrechten spezialisierte internationale Gruppe von Musikfirmen
  • BMG - Bundesministerium für Gesundheit
  • ADAC - Allgemeine Deutsche Automobil-Club e. V.
  • DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
    • Die DLRG ist eine gemeinnützige und selbstständige Wasserrettungs- und Hilfsorganisation. Sie arbeitet grundsätzlich ehrenamtlich mit freiwilligen Helfern.
  • ojemine - oh Mann ist das schwer; oh was für ein Chaos (oder Mist) = ohjeh!
  • EKZ - Einkaufszentrum (die Abkürzunge ist ungebräuchlich; statt Einkaufszentrum wird in der Alltagssprache eher Supermarkt gesagt)
  • RTL - ein TV-Sender (Radio Télévision Luxembourg)
  • DFB - Deutscher Fußball-Bund
  • ABS - Antiblockiersystem (engl.: Antilock Braking System) - bei Autos
  • TÜV - Technischer Überwachungsverein
    • Die bekannteste Aufgabe des TÜV's ist die Hauptuntersuchung (HU) für Kraftfahrzeuge, die umgangssprachlich ebenfalls „TÜV“ genannt wird.
  • BMW - Bayerische Motoren Werke
  • km/h - (sprich [Ka eM Ha] - Kilometer pro Stunde
  • ICE - Intercity-Express
    • Der Intercity-Express (Kurzform: ICE) ist die schnellste Zuggattung der Deutschen Bahn AG.
    • In Österreich und der Schweiz lautet die Schreibweise InterCityExpress, die ehemals auch in Deutschland verwendet wurde.
  • Eschede - Der ICE-Unfall bei der Stadt Eschede war ein Zugunglück, das sich 1998 ereignete. Dabei kamen 101 Menschen ums Leben, 88 wurden schwer verletzt. Es war das bislang schwerste Zugunglück in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland sowie aller Hochgeschwindigkeitszüge weltweit.
  • PVC - Polyvinylchlorid
    • Ein harter und spröder thermoplastischer Kunststoff, der erst durchdie Zugabe von Weichmachern und Stabilisatoren weich und formbar wird und dadurch für technische Anwendungen geeignet.
  • FCKW - Fluorchlorkohlenwasserstoffe
  • OK - kurz für okay (OK; O.K.) - Der umgangssprachlicher Ausdruck der Zustimmung OK bedeutet so viel wie in Ordnung (Alles in Ordnung).
    • i. O. - in Ordnung (entspricht dem amer. OK)
  • MfG - mit freundlichen Grüßen (Abschlussformel am Briefende bei offiziellen Schreiben)


M2583

"MFG" von den "Fantastischen Vier" (Teil 3)
---
Abkürzungen
---
  • HNO - Hals-Nasen-Ohren
    • Hals-Nasen-Ohren-Arzt (HNO-Arzt)
    • Hals-Nasen-Ohren-heilkunde (HNO-Heilkunde)
  • EKG - Elektrokardiogramm (Aufzeichnung der Summe der elektrischen Aktivitäten aller Herzmuskelfasern.)
  • AOK - Allgemeine Ortskrankenkasse
  • LBS - Landesbausparkasse
  • WKD (ist nichts bekanntes; vielleicht ist EKD gemeint?)
  • EKD - Evangelische Kirche in Deutschland
  • IHK - Industrie- und Handelskammer
  • UKW - Ultrakurzwelle ( elektromagnetische Wellen in einem Frequenzbereich von 30 MHz bis 300 MHz) - Radio: (engl.: very high frequency)
  • NDW - Neue Deutsche Welle
    • Bezeichnung für die deutschsprachige Variante des Punk und New Wave, die ab 1976 aufkam und Anfang der 1980er Jahre ihren kommerziellen Höhepunkt erfuhr.
  • Hubert K - Hubert Kah (geb. 1961; Musiker der Neuen Deutschen Welle)

BTM - Betäubungsmittel (Der Begriff stammt aus der Zeit zu Beginn des 20. Jahrhunderts und umfasste damals die zur Betäubung starker Schmerzen verwendeten Stoffe wie Opium, Morphin und Kokain.)

  • BKA - Bundeskriminalamt
    • Eine der drei Polizeien des Bundes. Eine dem Bundesministerium des Innern nachgeordnete Bundesoberbehörde der Bundesrepublik Deutschland.
  • LTU - eine Fluggesellschaft (existiert nicht mehr; LTU = Lurt-Transpot-Unternehmen)
  • TNT - Trinitrotoluol (ein Sprengstoff)
  • IRA - Irish Republican Army (dt.: Irisch-Republikanische Armee)
  • n-tv - ein deutscher TV-Sender (hauptsächlich Nachrichten)
  • THW - Technisches Hilfswerk
  • DPA - Deutsche Presse-Agentur (die größte Nachrichtenagentur der Bundesrepublik Deutschland)
  • H+M - Hennes & Mauritz (sprich [{Ha und eM]) (Hennes & Mauritz (H&M) ist ein schwedisches Textileinzelhandelsunternehmen mit Unternehmenssitz in Stockholm. )
  • BSB - Back Street Boys
  • FDH - Friss die Hälfte (effektive Diätmethode um abzunehmen: iss nur 50 %)
  • SOS - ein Notsignal
  • 110 - tatütata (Notrufnummer für Polizei: 110 - sprich [eins eins null]; tatütata - laut,alerisch für das Martinshorn = die Polizei-Sirene; und dann gibt es noch das Blaulicht)


M2584

"MFG" von den "Fantastischen Vier" (Teil 4)
---
Abkürzungen
---
  • SED - Sozialistische Einheitspartei Deutschlands
  • FDJ - Freie Deutsche Jugend (ein sozialistischer Jugendverband; in der DDR war sie die einzige staatlich anerkannte und geförderte Jugendorganisation)
  • KaDeWe - Kaufhaus des Westens (ein Warenhaus in Berlin mit einem gehobenen Sortiment und Luxuswaren, das bekannteste Warenhaus Deutschlands)
  • FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung (eine überregionale deutsche Tageszeitung, die als bürgerlich-konservatives Medium gilt)
  • BWL - Betriebswirtschaftslehre (engl.: business administration; auch als Betriebsökonomie bezeichnet; ist ein Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaften)
  • FDP - Freie Demokratische Partei
  • EDV - Elektronische Datenverarbeitung (ein Sammelbegriff für die Erfassung und Bearbeitung von Daten durch elektronische Maschinen oder Computer.)
  • IBM -International Business Machines Corporation (ein US-amerikanisches IT- und Beratungsunternehmen)
  • WWW - World Wide Web (ein über das Internet abrufbares System von elektronischen Hypertext-Dokumenten, die durch Hyperlinks miteinander verknüpft sind und über die Protokolle HTTP bzw. HTTPS übertragen werden.)
  • HSV - Hamburger Sport-Verein (oder: Hamburger SV; eine Fußballmannschaft in der Bundesliga)
  • VFB - VfB Stuttgart (ein sehr großer Sportverein; Seine Fußballmannschaft spielt in der Bundesliga.)
  • ABC - Alphabet
  • DaF - Deutsch als Fremdsprache
    • Deutsch als Fremdsprache (DaF) bezeichnet den Status der deutschen Sprache für alle Sprecher oder Lerner, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Daneben bezeichnet es auch den Deutschunterricht und die entsprechende Didaktik für Menschen sowohl in deutschsprachigen als auch in anderssprachigen Ländern oder Gebieten.
  • TM3 - Tele München 3 (ein ehemaliger kleiner TV-Sender in München)
  • AEG - Allgemeine Elektrizitäts-Gesellschaft
  • TUI - Touristik Union International (ein Touristikunternehmen)
    • Heute ist die TUI das größte Touristikunternehmen Europas mit Reisebüros, Hotels, Fluggesellschaften, Kreuzfahrtschiffen und Reiseveranstaltern.
  • UVA - Ultraviolettstrahlung A (Nahes UV - „Schwarzlicht“ - 380–315 nm)
  • UVB - Ultraviolettstrahlung B (Mittleres UV - 315–280 nm)
  • THC - Tetrahydrocannabinol, ein Wirkstoff von Cannabis (Hanf)
  • OCB - Odet Cascadec Bolloré, eine franz. Firma, die Zigarettenpapier herstellte. Sie heißt heute nur noch Bolloré und ist ein frz. Mischkonzern.
  • is was ich dreh - das ist es, was ich mit drehe (er dreht sich Zigaretten; evtl. mit Marihuana)


M2585

Was für Personen sind das?
---
Beispiel:
Helfer
⇒ Ein Helfer ist eine Person, die hilft.
---
  1. Geliebte
  2. Steuermann
  3. Trampel
  4. Possenreißer
  5. Kapo
  6. Landstraße
  7. Gerichtsdiener
  8. Attentäter
  9. Hänfling
  10. Boxenluder


M2586

Sprichwörter:
---
  1. Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.
  2. Wenn Zwei sich streiten, freut sich der Dritte.
  3. Man beißt nicht die Hand, die einen füttert.
  4. Eile mit Weile.
  5. In der Kürze liegt die Würze.


M2587

Test: Abkürzungen (Teil 1)
---
  • MFG
  • ARD
  • ZDF
  • C & A
  • BRD
  • DDR
  • USA
  • BSE
  • HIV
  • DRK
  • GbR
  • GmbH
  • VHS
  • FSK
  • RAF
  • LSD
  • FKK
  • DVU
  • AKW
  • KKK
  • RHP
  • usw.
  • LMAA
  • PLZ
  • UPS
  • DPD
  • BMX
  • ADAC
  • DLRG
  • ojemine
  • RTL
  • DFB
  • ABS
  • TÜV
  • BMW
  • km/h
  • ICE


M2588

Test: Abkürzungen (Teil 2)
---
  • PVC
  • FCKW
  • OK
  • i. O.
  • MfG
  • HNO
  • EKG
  • AOK
  • LBS
  • EKD
  • IHK
  • UKW
  • NDW
  • BKA
  • LTU
  • TNT
  • IRA
  • n-tv
  • THW
  • DPA
  • H+M
  • FDH
  • SOS
  • 110
  • SED
  • FDJ
  • KaDeWe
  • FAZ
  • BWL
  • FDP
  • EDV
  • IBM
  • WWW
  • HSV
  • VFB
  • ABC
  • DaF
  • AEG
  • TUI
  • UVA
  • UVB


M2589

Bilde so viele Wörter (Substantive) wie möglich mit dem Wortstamm „Täter“ oder „Tat“!
Erkläre diese Wörter! Gib Beispiele dazu!
---
Lösung M2589
Täter
Tat
---
tuen
Straftäter - Straftat
Sexualstraftät - Sexualstraftäter
Wiederholungstäter - Wiederholungstat
Ersttäter
Wohltäter - Wohltat
Schreibtischtäter
Einzeltäter - Einzeltat
Gewalttäter - Gewalttat
Intensivtäter
Übeltäter - Übel
Treibtäter - Trieb
Serientäter
Attentäter - Attentat
Selbstmordattentäter - Selbstmordattentat
Bombenattentat -Sprengstoffattentat - Säureattentat
Sanitäter- Sani
Rettungssanitäter
Mittäter
Mehrfachtäter
Greueltat
Heldentat
Kurzschlusstat
Verzweiflungstat
---
Täterwissen
Täterschaft
Tätervolk
Tätlichkeit
Tätigkeit
Tätigkeitswort
---
Tat
Tateinheit
Tatzeitpunkt
Tatendurst
Tatbestand
Tatendrang - Drang - drängen - drängeln
Tatort - Tatortskizze
Tatsache
Tathergang
Tathergang
Tatverlauf
Tatverdächtige
Tatplan
Tatwaffe
Tatsache
Tatverdacht
Tatmehrheit


M2590

Fragen über Fragen
Kannst Du mir das erklären?
---
  1. Hat ein Strohmann Stroh im Kopf?
  2. Welche Steuer muss für einen Radler oder ein Alsterwasser bezahlt werden?
  3. Was haben Scheidungswaisen und Strohwitwen gemeinsm?
  4. Was ist der Unterschied zwischen einem Glashaus und einer Glashütte? Was ist der Unterschied zwischen einem Glaser und einem Glasbläser?
  5. Welche Farbe hat ein Klangteppich?

M2591 - M2600[editar]

M2591

Redewendungen
---
da liegt der Hund begraben
ein düsteres Bild zeichnen
arbeiten wie ein Pferd
alles im grünen Bereich sein
mit harten Bandagen kämpfen


M2592

Redewendungen
---
drei Kreuze machen
mit unbewaffnetem Auge
mit dem Rücken zur Wand stehen
hinter dem Mond leben
nicht um Haaresbreite nachgeben


M2593

Redewendungen
---
gegen Windmühlen kämpfen
wie Katz und Maus
jemanden mit offenen Armen aufnehmen
in das Reich der Schatten hinabsteigen
Zahlemann und Söhne


M2594

Sprichwörter
---
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht
man muss das Eisen schmieden, solange es heiß ist
steter Tropfen höhlt den Stein
Gleich und Gleich gesellt sich gern
der Appetit kommt beim Essen


M2595

Blondinenwitze
---
Auf der Fete sagt eine Blondine zum Gastgeber: „Mensch, hast Du aber tolle Musikkassetten. Aber wer bitte ist die Reinigungsband?“
---
Eine Brünette sagt zu einer Blondine: „Mann, von neuen Schuhen bekomme ich immer Blasen!“ Meint die andere zurück: „Siehst du, bei mir ist es genau umgekehrt: Ich krieg vom Blasen immer neue Schuhe!“
---
Eine Blondie sagt zu einer anderen Blondine: „Rauchst Du nach dem Sex immer?“ Sagt die andere: „Weiß nicht, hab noch nie nachgesehen.“
---
Eine Blondine beim Arzt. Arzt: „Nun schalten Sie doch endlich mal den Walkman aus und nehmen Sie die Kopfhörer ab! „Blondine: „Geht nicht, die sind lebensnotwendig!“ Dem Arzt wird es zu bunt und nimmt der Blondine die Kopfhörer ab. Die Blondine fängt an, wie ein Fisch nach Luft zu schnappen und blau anzulaufen. Dem Arzt wird es mulmig. Er setzt sich den Kopfhörer auf und hört:“...,einatmen, ausatmen, einatmen, ausatmen,...“
---
Eine Blondine fährt im Auto. Kommt sie an eine Ampel - rot. Läuft sie zu dem Wagen vor ihr und meint zu dem Fahrer: „Ich heiße Mandy, ich hab' ein Handy und sie verlieren Ladung.“
An der nächsten Ampel - rot. Geht sie wieder vor und meint: „Ich heiße Mandy, ich hab' ein Handy und sie verlieren Ladung.“
Das geht jetzt noch zweimal so.
An der fünften Ampel geht sie wieder vor und meint: „Ich heiße Mandy, ich hab' ein Handy und sie verlieren Ladung“. Meint der Fahrer ganz entnervt: „Ich bin der Günther, es is' Winter und ich fahr 'nen Streuwagen!“
---
Eine Blondine fährt mit ihrem Auto zur Tankstelle, tankt voll, geht ins Häuschen, wo der Tankwart an der Kasse steht, kniet sich vor ihm hin, nimmt seinen Schniedel heraus und nimmt ihn in den Mund...
Danach meint der: „Puppe, das war ja schön und gut, aber zahlen musst Du trotzdem!“ Die Blondine verdutzt: „Aber wieso? An der Zapfsäule steht ausdrücklich: blasen - frei tanken!“
---
Eine Blondine fährt mit ihrem Auto. Sie trifft einen Landstreicher. Der sagt: „Gib mir ne´ Zigarette!“ Sie gibt ihm eine und fährt weiter.
Sie trifft ihn wieder. Er sagt: „Gib mir Feuer.“ Sie gibt ihm Feuer und fährt weiter.
Sie trifft ihn nochmals. Er sagt: „Gib mir 2 Euro für'n Bier und ich verrate Dir wie du aus dem Kreisverkehr kommst!“


fuente: fun.wikia.com/wiki/Blondinenwitze
fuente/Quelle: fun.wikia.com/wiki/Blondinenwitze
licencia: CC-BY-SA (español)
Lizenz: CC-BY-SA (deutsch)


M2596

Blondinenwitze
---
Eine Blondine geht Angeln. Sie schlägt ein Loch ins Eis und angelt.
Plötzlich eine Stimme: „Hier gibt es keine Fische“.
Nach einer Weile wieder die Stimme: „Hier gibt es keine Fische.“
Sie schaut sich um und fragt: „Wer bist du? Bist du Gott?“
„Nein“, sagt die Stimme, „ich bin der Sprecher vom Eissportstadion.“
---
Eine Blondine geht auf den Obstmarkt zur Orangenverkäuferin und sagt: „Ich bekomme bitte 2 kg Orangen, aber bitte die kleinen, denn die großen sind mir zu schwer!“
---
Eine Blondine geht in den Wald und sieht einen Uhu.
Sie fragt: „Bist du ein Uhu?“
Uhu: „Ja!“
Blondine: „Warum bist dann nicht in der Tube?“
---
Eine Blondine geht ins Blumengeschäft und möchte gerne einen Strauß Gladiatoren.
Darauf die Floristin: „Sie möchten wohl Gladiolen?“
„Ach ja, das andere sind ja die Heizkörper...“
---
Eine Blondine geht mit ihrem Freund ins Kino und sie sehen sich einen John Wayne Film an.
Sagt der Freund: „Ich wette mit dir um 10 Euro, dass er in einen Kaktuswald reitet und vom Pferd fällt.“
Seine blonde Freundin wettet dagegen. Sie sehen sich den Film an und es geschieht, wie der Freund gesagt hat.
Sagt er zu ihr: „Du kannst dein Geld behalten, ich habe den Film schon einmal gesehen.“
Darauf seine blonde Freundin: „Ich habe den Film auch schon einmal gesehen, aber ich dachte nicht, dass er so blöd ist und noch einmal da rein reitet.“
---
Eine Blondine geht, nachdem sie getankt hat, zum Tankwart und sagt zu ihm: „Ich habe meine Geldbörse im Auto vergessen, und das ist zugesperrt!“
„Aber dann sperren sie es halt auf“
„Die Schlüssel sind doch im Auto!“, meint die Blondine unter Tränen.
Daraufhin gibt der Tankwart ihr ein Stück Draht, mit dem sie bei der Gummidichtung am Fenster hineinfahren kann, um das Auto aufzumachen.
Die Blondine geht hinaus, und nach einer Weile kommt ein Mann zum Tankwart und sagt: „Da draußen ist eine Blondine, die mit einem Draht versucht, ihr Auto aufzubekommen!“.
„Na und“, antwortet der Tankwart, „den Draht hab' ich ihr doch gegeben!“
„Ja, das schon, aber drinnen sitzt noch eine und sagt immer: ein bisserl rauf, ein bisserl runter!
fuente: fun.wikia.com/wiki/Blondinenwitze
fuente/Quelle: fun.wikia.com/wiki/Blondinenwitze
licencia: CC-BY-SA (español)
Lizenz: CC-BY-SA (deutsch)


M2597

Blondinenwitze
---
Eine Blondine hat die Blondinenwitze satt und färbt ihre Haare rot.
Sie geht spazieren, trifft auf einen Schäfer mit seiner Herde und fragt: „Wenn ich die genau Zahl Deiner Schafe errate, schenkst Du mir dann eines?“
Der Schäfer schaut sich seine riesige Herde an, grinst: „Okay, geht in Ordnung!“
Sie blickt über die Schafherde und sagt: „Es sind genau 327 Schafe.“
Darauf der Schäfer verblüfft: „Mensch, stimmt genau, aber - na ja, es ist so ausgemacht, also nimm Dir eines!“
Da nimmt sie sich eines und wendet sich zum Gehen.
Da ruft ihr der Schäfer nach: „Hey, wenn ich Dir Deine Originalhaarfarbe sagen kann, bekomme ich dann meinen Schäferhund wieder zurück?“
---
Eine Blondine kommt in die Bücherei und sagt zum Bibliothekar: „Letzte Woche habe ich mir ein Buch von Ihnen ausgeliehen. Es war das langweiligste, das ich je gelesen habe. Die Story war schwach und es kamen viel zu viele Personen vor!“
Der Bibliothekar lächelt und sagt: „Oh, Sie müssen die Person gewesen sein, die das Telefonbuch mitgenommen hat...“
---
Eine Blondine kommt in eine Verkehrskontrolle.
Die Polizistin bittet um einen Lichtbildausweis und wird gefragt was das sei. Sie erklärt: „Na das Ding mit Ihrem Bild.“
Die Blondine reicht nach kurzem Kramen ihren Schminkspiegel.
Die Polizistin blickt hinein und entschuldigt sich: „Tut mir leid, hätten's doch gesagt, dass sie eine Kollegin sind!“


fuente: fun.wikia.com/wiki/Blondinenwitze
fuente/Quelle: fun.wikia.com/wiki/Blondinenwitze
licencia: CC-BY-SA (español)
Lizenz: CC-BY-SA (deutsch)


M2598

Blondinenwitze
---
Eine Blondine kommt zum Juwelier und fragt an, was denn ein Anästhesist mit den Genitalien ihres Mannes kosten würde...
Der Juwelier zögert kurz und antwortet dann: „Wenn Sie einen Amethysten mit den Initialen Ihres Mannes möchten, kostet das etwa 500 Euro!“
Blondie: „Oh, das sprengt jetzt aber mein Bidet...“
---
Eine Blondine lernt einen Mann kennen.
Sagt er: „Zu Dir oder zu mir?“
Sie: „Oh je, also wenn das schon so kompliziert anfängt, dann lassen wir es lieber bleiben.“
---
Eine Blondine sagt zu ihrer Freundin: „Gestern abend kam mein Chef zu mir und ist gleich über mich hergefallen!“ „Hast Du Dich denn nicht gewehrt?“ „Ging nicht - mein Nagellack war noch nicht trocken!“
---
Eine Blondine kommt mit einer blutigen Hand zum Arzt.
„Was haben Sie denn gemacht?“ fragt der Doktor.
„Ich wollte Selbstmord begehen. Zuerst wollte ich mir in die Brust schießen. Dann dachte ich: Kindchen, du bist doch nicht blöd, du hast dir erst vor wenigen Wochen Silikon in die Brüste spritzen lassen! Dann wollte ich mir in den Mund schießen, doch da dachte ich: Kindchen, du bist doch nicht blöd, du hast dir erst vor wenigen Wochen die Zähne bleichen lassen! Dann wollte ich mir in den Kopf schießen. Ich setzte also die Pistole am Ohr an, hielt mir mit der anderen Hand das andere Ohr zu und drückte ab. Und jetzt bin ich hier!“


fuente: fun.wikia.com/wiki/Blondinenwitze
fuente/Quelle: fun.wikia.com/wiki/Blondinenwitze
licencia: CC-BY-SA (español)
Lizenz: CC-BY-SA (deutsch)


M2599

Blondinenwitze
---
Eine Blondine schreit ganz laut: „Ich habe einen Sohn! Es ist ein Junge!“
---
Eine Blondine und ein Rechtsanwalt sitzen nebeneinander im Zug. Dem Rechtsanwalt ist langweilig und er denkt, er zockt mal eben die Blondine ab: „Entschuldigen Sie, hätten Sie Lust auf ein Spiel? Wir stellen uns gegenseitig eine Frage, und wer keine Antwort hat, der gibt dem anderen fünf Mark.“
Die Blondine will aber ihre Ruhe und lehnt ab. Der Anwalt bleibt hartnäckig und erhöht zu ihren Gunsten den Einsatz, weil sie bestimmt eh´ nichts weiß. „Sie bekommen 50 Mark, ich weiterhin nur 5 Mark für jede nichtbeantwortete Frage.“
Ok, die Blondine lässt sich darauf ein.
Der Anwalt stellt eine lange, komplizierte, juristische Frage und nachdem sie keine Antwort wusste, bekommt er seine fünf Mark.
Dann ist die Blondine dran: „Was hat vier Beine wie es den Berg raufgeht und drei Beine wenn es herunterkommt?“
Der Anwalt überlegt, befragt mehrere CD-ROM´s, sucht durch das Internet und gibt schließlich der Blondine 50 Mark. Sie steckt sie ein und dreht sich um.
„Ok“, meint der Anwalt, „Und was ist die Antwort?“
Darauf dreht sich die Blondine um und gibt ihm fünf Mark...
fuente: fun.wikia.com/wiki/Blondinenwitze
fuente/Quelle: fun.wikia.com/wiki/Blondinenwitze
licencia: CC-BY-SA (español)
Lizenz: CC-BY-SA (deutsch)


M2600 Blondinenwitze

---
Eine Blondine verdächtigt ihren Freund der Untreue und überrascht ihn zu Haus im Bett mit einer anderen. Sie zieht eine Pistole und will ihn erschiessen, doch plötzlich überwältigt sie die Traurigkeit und sie hält sich die Wumme an den eigenen Kopf.
Ihr Freund ruft noch: „Tu es nicht!“
Und sie antwortet: „Halt's Maul, Du bist als nächster dran.“
---
Eine Blondine zieht auf der Straße einen Strohballen hinter sich her.
Ein Passant fragt verwundert: „Warum ziehen Sie denn den Strohballen hinter sich her?“
Die Blondine erwidert: „Man kann ja nicht alles im Kopf haben!“
---
Eine Blondine, eine Rothaarige und eine Brünette veranstalten ein Wettschwimmen, 200 Meter Brust. Die Rothaarige und die Brünette schlagen fast gleichzeitig an, die Blondine kommt ein paar Sekunden später ans Ziel.
Beschwert sie sich: „Das gilt nicht, ihr habt geschummelt! Ihr habt ja auch die Arme benutzt.“


fuente: fun.wikia.com/wiki/Blondinenwitze
fuente/Quelle: fun.wikia.com/wiki/Blondinenwitze
licencia: CC-BY-SA (español)
Lizenz: CC-BY-SA (deutsch)



índice
Lección 051 ← Lección 052 → Lección 053
Lección 052 → Lección 052a