Curso de alemán para avanzados con audio/Lección 006e

De Wikilibros, la colección de libros de texto de contenido libre.
Ir a la navegación Ir a la búsqueda
índice
Lección 005e ← Lección 006e → Lección 007e

AE101 - AE105[editar]

AE101

Lösung:  helfen 
Lösung:  Hafen 
Lösung:  rot 
Lösung:  roh 
Lösung:  Hammerwerfen 
Lösung:  jede 
Lösung:  jedermann 
Lösung:  Japaner 
Lösung:  Glöckner 
Lösung:  locken 
Lösung:  flackern 
Lösung:  Klärwerk 


AE102

„i“ - Im Wortinnern wird das „i“ durch eine enge Verbindung und eine Hochstellung des nachfolgenden Mitlautzeichens um eine halbe Stufe dargestellt.
Am hochgestellten Zeichen wird mit den nachfolgenden Buchstaben in gleicher Höhe fortgefahren, die neue Schreiblinie nennt man Anschlusslinie.
Tier
Lösung:  Titel 
Lösung:  Teer 
Lösung:  bitten  oder  bieten 
Lösung:  Gitter 
Lösung:  die Bitte 
Lösung:  mir 
Lösung:  dir 
Lösung:  Giebel 
Lösung:  lieben 
Lösung:  triefen 
Lösung:  ich kann nicht ohne deutsches Brot leben 


AE103

„n“ - Ein „n“ auf der Grundlinie wird etwas kleiner als halbstufig geschrieben, da sich so eine kleine n-Welle schön zügig schreiben lässt.
Haben wir aber ein hochgestelltes „n“ (beispielsweise nach einem „i“ oder „ie“ wie in wittern oder Biene), dann bekommen wir Probleme mit der Anschlusslinie, wenn wir das hochgestellte „n“ zu klein schreiben. Denn die Buchstaben nach dem „n“ stehen dann nicht genau halber Stufenhöhe. Oder es entsteht ein kleiner unschöner (und schwerer zu schreibender) Höhensprung - nach dem „n“ müsste der nächste Buchstabe einen Tick tiefer geschrieben werden.
Also lautet die Lösung: Ein „n“, das unter einer Linie hängt wird relativ groß geschrieben, damit die Anschlusslinie möglichst halbstufig über der Grundlinie liegt.
Das gilt für jedes hängende „n“ - auch unter der Grundlinie oder unter der Obergrenze.
wittern
Lösung:  Biene 
Lösung:  Finnen 
Lösung:  Bienen  oder  binnen 
Lösung:  das Kinn 
Lösung:  Bienenhonig 
Lösung:  Nina 
Lösung:  rinnen 
Lösung:  Liebe 
Lösung:  Tiefe 
Lösung:  vertiefen 
Lösung:  lieber 


AE104

„l“ - Das hochgestellt „l“ wird direkt unter die Oberlinie gesetzt. Die nachfolgenden Zeichen müssen dann aber die etwas zu hohe Stellung des „l“ wieder ausgleichen.
Man möchte damit einen frei hängenden Buchstaben vermeiden. Im Prinzip der gleiche Grund wie bein hochgestellten „n“. Ein Zeichen (insbesondere die kleiner als einstufigen Zeichen „l“ und „r“) soll entweder direkt auf einer Linie stehen, oder unmittelbar unter einer Linie hängen.
viel
Lösung:  Bild 
Lösung:  bilden 
Lösung:  vielem 
Lösung:  er ist es nicht 
Lösung:  jede Boje ist rot 
Lösung:  die Ratten sind tot 


AE105

„i“ - Am Wortanfang wird das „i“ durch einen kurzen Anstrich, der auf der Grundlinie beginnt dargestellt und das nachfolgende Mitlautzeichen wird eine halbe Stufe höher gesetzt.
Lösung:  ihnen  oder  innen 
Lösung:  immer 
Lösung:  im 
Lösung:  am 
Lösung:  Igel 
Lösung:  Tiegel 
Lösung:  vergittern 
Lösung:  liefern 
Lösung:  Giftköder 
Lösung:  Rattengift 
Lösung:  die Rattenfalle 
Lösung:  Köhler 


AE106 - AE110[editar]

AE106

„i“ - Am Wortende wird „i“ oder „ie“ durch einen einstufigen steilen Aufstrich dargestellt.
nie
Lösung:  Kopie 
Lösung:  der Vater ist in Japan 
Lösung:  die Bettlaken sind nicht gelb 
Lösung:  der Vogel ist nicht auf der Lehne der Bank 
Lösung:  die Kegelbahn im Dorf 
Lösung:  Gitter 
Lösung:  beben 
Lösung:  beheben 
Lösung:  Meter 
Lösung:  Kilometer 
Lösung:  Mannometer 


AE107

„ei“ und „ai“ - Im Wortinnern wird das „ei“ bzw. „ai“ durch eine weite Verbindung und eine Hochstellung des nächsten Mitlautzeichens um eine halbe Stufe dargestellt.
Auch beim „ei“ rückt ein eventuell nachfolgendes „l“ bei der Hochstellung unter die Oberlinie. So wie wir es schon beim hochgestellten „l“ nach einem „i“ hatten.
Wiederholung: „e“ wird durch eine kurze Verbindung OHNE Hochstellung dargestellt. „o“ wird durch eine weite Verbindung OHNE Hochstellung dargestellt. „i“ wir durch ein kurze Verbindung MIT Hochstellung dargestellt.
Lösung:  ei 
Lösung:  beide 
Lösung:  gleiten 
Lösung:  Teig 
Lösung:  leben 
Lösung:  loben 
Lösung:  reiben 
Lösung:  lieben 
Lösung:  Leib 
Lösung:  lieb 
Lösung:  reiben 
Lösung:  der Reim 


AE108

Lösung:  treiben 
Lösung:  Glieder 
Lösung:  Heike 
Lösung:  bitten 
Lösung:  Teigwaren 
Lösung:  Leiter 
Lösung:  Feigen 
Lösung:  Titel 
Lösung:  hocken 
Lösung:  greifen 
Lösung:  baten 
Lösung:  neigen 


AE109

Lösung:  Geige 
Lösung:  Leim 
Lösung:  Margarine 
Lösung:  Keil 
Lösung:  Reifen 
Lösung:  Gift 
Lösung:  weiter 
Lösung:  heilen 
Lösung:  taten 
Lösung:  Hilfe 
Lösung:  Helfer 
Lösung:  Griff 


AE110

Lösung:  nett 
Lösung:  riefen 
Lösung:  fliegen 
Lösung:  teilen 
Lösung:  Teil 
Lösung:  Anteil 
Lösung:  raten 
Lösung:  boten 
Lösung:  total 
Lösung:  helfen 
Lösung:  weigern 
Lösung:  gleiten 

AE111 - AE115[editar]

AE111

„ei“ - Am Wortanfang verwenden wir für das „ei“ einen langen Anstrich, der auf der Grundlinie beginnt. Das nachfolgende Mitlautzeichen wird eine halbe Stufe höher gesetzt.
Lösung:  Eimer 
Lösung:  eigen 
Lösung:  Eibe 
Lösung:  eitern 
Lösung:  Beil 
Lösung:  Keiler 
Lösung:  ernennen 
Lösung:  Margit und Lena sind im Wald 
Lösung:  beide Bögen 
Lösung:  weit 
Lösung:  rennen 
Lösung:  Tee 


AE112

„ei“ und „ai“ - Im Wortende wird das „ei“ bzw. „ai“ durch eine weite einstufigen Aufstrich dargestellt
bei
Kürzel: hat
Lösung:  Bäckerei 
Lösung:  der Mai 
Lösung:  beinahe 
Lösung:  hatten 
Lösung:  er hatte es 
Lösung:  die Väter hatten es nicht 
Lösung:  Torrahmen 
Lösung:  Birgit und Werner hatten die Brillen 
Lösung:  Anrede 


AE113

Lösung:  benennen 
Lösung:  Ist das offen? 
Lösung:  bedanken 
Lösung:  dankbar 
Lösung:  der Pate 
Lösung:  toben 
Lösung:  Thermometer 
Lösung:  betonen 
Lösung:  reiten 
Lösung:  vier Tiger 
Lösung:  Dank 


AE114

Lösung:  elf Käfer 
Lösung:  Pilot 
Lösung:  Wann und wo gab er die Mappe ab? 
Lösung:  Teekanne 
Lösung:  bemerken 
Lösung:  er hatte es nicht vergraben 
Lösung:  Keilrahmen 
Lösung:  er hatte mir vergeben 
Lösung:  angeben 
Lösung:  der Briefträger ist an der Tür 


AE115

Lösung:  Lohn 
Lösung:  Millimeter 
Lösung:  mehr und mehr 
Lösung:  es ist der Pilot 
Lösung:  Bergwerk 
Lösung:  Bergmann 
Lösung:  Federn 
Lösung:  Hotel 
Lösung:  befahren 
Lösung:  Fell 
Lösung:  Pilotenkoffer 

AE116 - AE120[editar]

AE116

Kürzel: kann (Wiederholung) ODER kannst
Buchstabe: k (Wiederholung)
Lösung:  Ohne den Notar kann ich nicht helfen. 
Lösung:  Werner kann das Geld nicht erben. 
Lösung:  Ich möchte dir ja helfen aber ich kann nicht. 
Lösung:  Wer kann morgen kommen? 
Lösung:  weigern 
Lösung:  anpacken 
Lösung:  Brotlaib 
Lösung:  Im November war es so warm. 
Lösung:  Kleiderhaken 
Lösung:  wo kann ich Mehl bekommen 


AE117

Lösung:  anfahren 
Lösung:  wer hatte den roten Ball 
Lösung:  das Abkommen 
Lösung:  bepacken 
Lösung:  erfahren 
Lösung:  der Haartrockner 
Lösung:  Berater 
Lösung:  peilen 
Lösung:  das eigene Bett 
Lösung:  November 
Lösung:  das Pack 


AE118

Lösung:  ohne wenn und aber 
Lösung:  Hier sind die Kopien viel billiger. 
Lösung:  Atommeiler 
Lösung:  Domglocke 
Lösung:  Verfahren  oder  verfahren 
Lösung:  das kann man nebenan lagern 
Lösung:  Wer kann die Namen angeben? 
Lösung:  Verrat 
Lösung:  Wo waren die Jäger? 
Lösung:  Der Pilot ist weg. 
Lösung:  Etikett 
Lösung:  Farbeimer 


AE119

Lösung:  Verräter 
Lösung:  der Haarföhn 
Lösung:  Kanalratten 
Lösung:  Der Eimer ist bei Margarete. 
Lösung:  Opa hatte Bedenken. 
Lösung:  der Panamakanal 
Lösung:  Billiglohn 
Lösung:  Gib mir bitte die Papiere! 
Lösung:  Kann ich jetzt die Kanne bekommen? 
Lösung:  Wer hat den Rabatt nicht bekommen? 
Lösung:  Wir waren sogar vier Tage in Kanada bei der Bärenjagd. 
Lösung:  Morgen ist Montag. 


AE120

Lösung:  Er liebt kleine Tiere. 
Lösung:  Blei 
Lösung:  verwahren 
Lösung:  Ich gehe nie in das Kino. 
Lösung:  beraten 
Lösung:  Algen 
Lösung:  vier Meilen 
Lösung:  Pappkarten 
Lösung:  Birkenwald 
Lösung:  Von den Kiefern und den Tannen fallen viele Nadeln. 
Lösung:  Wann kam der Wagen? 
Lösung:  Pappkarton 


AE120a

Bis jetzt gelernte Buchstaben: a, b, br, d, e, ei, f, g, gr, h, i, j, k, l, ll, m, n, o, p, r, t, tr, v, w, ö.
besondere Buchstabenverbindungen: gl
Bis jetzt gelernte Kürzel: auf, be-, das, dem, den, der, deutsch, die, er, er-, es, für, hat, ich, in, ist, kann, nicht, ohne, sind, so, und, ver-, vom, von, wo.
Lösung:  a, b, br, d, e, f, g, gr, gl, h, i, j, k, l, ll, m, n, o, p, r, t, tr, v, w, ö 
Lösung:  auf, be-, das, dem, den, der, deutsch, die, er, er-, es, für, hat, ich, in, ist, kann, nicht, ohne, sind, so, und, ver-, vom, von, wo 
Lösung:  auf, von, vom 
Lösung:  das, für, deutsch 
Lösung:  dem, den, der, ist, sind, und 
Lösung:  der, die, er, es 
Lösung:  so, und 
Lösung:  kann, ver 
Lösung:  der, er 
Lösung:  ich, in, ohne 
Lösung:  die, es 
Lösung:  die, nicht, tr 
Lösung:  ich, in, sind 
Lösung:  er, die 
Z DEK Deutsche Einheitskurzschrift - Verkehrsschrift - a b br d e f g gr gl h i j k l ll m n o p r t tr v w ö.svg
Z DEK Deutsche Einheitskurzschrift - Verkehrsschrift - auf be- das dem den der deutsch die er er- es für hat ich in ist kann nicht ohne sind so und ver- vom von wo.svg


índice
Lección 005e ← Lección 006e → Lección 007e