Curso de alemán nivel medio con audio/Lección 010a

De Wikilibros, la colección de libros de texto de contenido libre.
Ir a la navegación Ir a la búsqueda

índice de Verben

Lección 009a ← Lección 010a → Lección 011a


Verben mit Modifikation und Lösungen


Aufgabenstellung
Konjugieren Sie das Verb: Infinitiv - du (Präsens) - er (1. Vergangenheit = Präteritum) - er (2. Vergangenheit = Perfekt)
Beispiel
spucken
spucken - du spuckst - er spuckte - er hat gespuckt
---
Finden Sie möglichst viele Variationen des Verbs, indem sie verschiedene Präfixe einsetzen! Eventuell müssen Sie vorher den vorhandenen Präfix entfernen. Oft bekommt das Verb durch einen neuen Präfix eine völlig ander Bedeutung. Bilden Sie Beispielsätze. Erklären Sie den Bedeutungsunterschied der der verschiedenen Verben!
Beispiel:
spucken
anspucken
bespucken
ausspucken
spucken = sich erbrechen
---
Finden Sie wenn vorhanden das dazugehörige Substantiv, den bestimmten Artikel, die Pluralform und eventuell eine Berufsbezeichnung oder Personenbezeichnung, die sich von dem Verb oder Substantiv ableitet! Finden Sie zusammengesetzte Substantive!
Beispiel:
spucken
die Spucke (kein Plural) = Speichel
Spucknapf
Feuerspucker
Kirsch-Kern-Weitspucken
---
Finden Sie, falls vorhanden das Adjektiv und das Gegenteil dazu. Ebenso die Antonyme zu den Verben und den Substantiven!
Beispiel:
spucken
spuckendes Lamas
---
Finden Sie typische Wortkombinationen, Redewendungen und Sprichwörter mit diesem Wort!
Beispiel:
spucken
Gift und Galle spucken
jemandem in die Suppe spucken
da bleibt mir die Spucke weg
auf dem Boden spucken
Präfixe in der deutschen Sprache
Präfixe in der deutschen Sprache:
01) a- 02) aus- 03) voll- 04) gegen- 05) voraus-
06) be- 07) weg- 08) durch- 09) vorüber- 10) entlang-
11) da- 12) ent- 13) dafür- 14) hinein- 15) gegenüber-
16) ab- 17) über- 18) heran- 19) heraus- 20) herunter-
21) an- 22) nach- 23) wider- 24) dagegen- 25) auseinander-
26) um- 27) vor- 28) hervor- 29) herein- 30) darunter-
31) im- 32) miss- 33) herum- 34) nieder- 35) dazwischen-
36) zu- 37) her- 38) vorab- 39) vorauf- 40) herüber-
41) ur- 42) mit- 43) hinzu- 44) herzu- 45) veraus-
46) auf- 47) hoch- 48) herab- 49) hinter- 50) daneben-
51) zer- 52) dazu- 53) neben- 54) hinweg- 55) hernieder-
56) für- 57) davor- 58) voran- 59) daher- 60) herbei-
61) hin- 62) non- 63) verun- 64) herauf- 65) hinunter-
66) un- 67) dar- 68) dahin- 69) dahinter- 70) hinüber-
71) bei- 72) fort- 73) davon- 74) entzwei- 75) darüber-
76) er- 77) hinab- 78) unter- 79) hinauf- 80) wieder-
81) ein- 82) ver- 83) fern- 84) hinaus- 85) raus-
86) rum- 87) fest- 88) weg- 89) fehl- 90) zurecht-


weisen[editar]

weisen
Quellen
weisen (Wiktionary)
Lösung weisen
weisen - du weist - er wies - er hat gewiesen
---
1.) auf etwas zeigen
Er wies nach links.
2.) jemandem etwas zeigen; sich zeigen
Er weist mir den Weg.
3.) jemandem die Richtung vorgeben
Sie wies ihn aus dem Haus.
jemandem die Tür weisen
jemanden in die Schranken weisen
jemandem einen Bärendienst erweisen
abweisen
anweisen; Anweisung
aufweisen
ausweisen; Ausweis; Ausweisung
beweisen; Beweis; nachweisen; Nachweis
einweisen; Einweisung; Voreinweiser; Einweiser
erweisen
hinweisen; Hinweis
nachweisen
überweisen; rücküberweisen; Überweisung; Rücküberweisung; Zahlungsanweisung
Überweisungsträger - Zahlschein zur Überweisung
unterweisen
verweisen
vorweisen
Wegweiser
Weisung
zuweisen
zurechtweisen
zurückweisen
---
Weise
Vorgehensweise
Bauweise
Denkweise
Fahrweise
Schreibweise
aushilfsweise
behelfsweise
probeweise
testweise
stundenweise
schrittweise
tröpfchenweise
stoßweise
meterweise
klugerweise
unbegreiflicherweise
Weise - Wiese

hören[editar]

hören
Quellen
hören (Wiktionary)
Lösung hören
hören - du hörst - er hörte - er hat gehört
---
abhören
angehören
anhören
aufhören
einhören
erhören
gehören; zusammengehören
gehörig
herhören
heraushören (raushören)
mithören
überhören
umhören
verhören :weghören
zuhören
Man höre und staune - Kommentar des Ungläubigen
Wer nicht hören will, muss fühlen - Begründung für Schmerzen
hört, hört!


hellhörig
hörbar
hörenswert
hörig; Hörigkeit
schwerhörig; Schwerhörigkeit
Gehör
Hörbeispiel
Hörbuch
Hörensagen
Hörer
Hörfehler
Hörfunk
Hörgerät
Hörhilfe
Hörnerv
Hörorgan
Hörsaal
Hörspiel
Hörsturz
Verhör
Zuhörer
Hörweite; Sichtweite; Griffweite; Wurfweite; Schussweite
das Gras wachsen hören

lernen[editar]

lernen
Quellen
lernen (Wiktionary)
Lösung lernen
lernen - du lernst - er lernte - er hat gelernt
---
anlernen
auslernen
auswendig lernen
dazulernen
erlernen; erlernbar
hinzulernen
nachlernen; vorlernen
verlernen
umlernen
kennen lernen; kennenlernen
lieben lernen; (FALSCH: liebenlernen)


etwas von der Pike auf lernen – etwas von den Grundlagen her erlernt haben
was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr - es ist einfacher in jungen Jahren zu lernen
lernbegierig
lernbehindert
lernschwach; Lernschwäche
lernwillig
Lernerfolg
Lernfortschritt
Lernphase
Lernprozess
Lernvorgang
Lernziel

stehen[editar]

stehen
Quellen
stehen (Wiktionary)
Lösung stehen
stehen - du stehst - er stand - er hat gestanden
---
stehen - stand - gestanden
stellen - stellte - gestellt
---
stehen
1.) sich auf den Beinen ohne Ortsveränderung aufhalten
Er steht auf dem Teppich.
2.) sich irgendwo befinden
Auf dem Berg steht eine Hütte.
Hier steht es doch geschrieben.
Er stand zwei Stunden lang im Stau.
Am Himmel standen einzelne Wölkchen.
3.) sich in einer vertikalen Position befinden
In meinem Bücherregal stehen viele Atlanten.
4.) nicht funktionieren, nicht arbeiten
Die alte Uhr, die ich von meinem Großvater geerbt habe, steht.
5.) gut passen
Blau steht dir sehr gut!
Dieses Kleid steht der Nachbarin gar nicht!
6.) übertragen: stehen für: beispielhaft sein, Maßstab sein
Trinkwasser aus einem deutschen Wasserwerk steht für höchste Qualität und Sauberkeit.
Schlanksein steht immer noch für Gesundheit, Vitalität und Erfolg.
---
abseitsstehen
abstehen; Abstand
alleinstehen; Alleinstellungsmerkmal
anstehen - sich anstellen
aufstehen; auferstehen; Auferstehung
ausstehen
beieinanderstehen
beisammenstehen
beistehen; Beistand
bereitstehen
besserstehen; Besserstellung
bestehen; Bestand
bevorstehen
dabeistehen
dahinterstehen
danebenstehen
darüberstehen
dastehen
davorstehen
draufstehen
drinstehen
durchstehen
einstehen; Einstand; eingestehen; Eingeständnis
entgegenstehen
entstehen; Entstehung
erstehen
fernstehen
feststehen
fortbestehen; Fortbestand
freistehen
gegenüberstehen
geradestehen
gestehen; Geständnis
gleichstehen; Gleichstand
gutstehen
herumstehen
hochstehen; Hochstand
kopfstehen; Kopfstand
missverstehen; Missverständnis
nachstehen
näherstehen
nahestehen
nebeneinanderstehen
offenstehen
rumstehen
schlechtstehen
stehenbleiben; Stillstand
stehenlassen
stillstehen; Stillstand
strammstehen
überstehen; Überstand
umstehen; Umstand
unterstehen; Unterstand
verstehen; Verstand
vorstehen
widerstehen; Widerstand
zueinanderstehen
zurückstehen; Rückstand
zusammenstehen
zustehen
bestehen
aufstehen
verstehen
gestehen - sich eingestehen
am Scheideweg stehen
auf dem Schlauch stehen
auf dem Spiel stehen
in Rede stehen
ins Haus stehen
jemandem Rede und Antwort stehen
jemandem steht das Wasser bis zum Hals; jemandem steht das Wasser bis zur Kehle
jemanden im Regen stehen lassen
neben sich stehen
sich die Beine in den Bauch stehen; sich die Beine in den Leib stehen
unter jemandes Fuchtel stehen
vor der Tür stehen
zur Diskussion stehen
auf Messers Schneide stehen
auf Spitz und Knopf stehen
auf dem Schlauch stehen
auf dem Spiel stehen
auf der Kippe stehen
auf eigenen Beinen stehen
auf gutem Fuß stehen
auf tönernen Füssen stehen
auf verlorenem Posten stehen
in der Kreide stehen
in Flammen stehen
in Lohn und Brot stehen
in den Startlöchern stehen
in den Sternen geschrieben stehen
jemandem Rede und Antwort stehen
mit dem Rücken zur Wand stehen
mit dem linken Fuß zuerst aufstehen
mit einem Bein im Gefängnis stehen
mit einem Fuß im Gefängnis stehen
mit einem Fuß im Grab stehen
sich die Beine in den Bauch stehen
sich die Beine in den Leib stehen
wie ein Kaninchen vor der Schlange stehen


Pate stehen
Schlange stehen
Schmiere stehen


Ständer
Kleiderständer
Steher
Stehkragen
Stehlampe
Stehplatz
Stehpult
Stehtisch
Stehvermögen
Stehaufmännchen
Standort
Standbild
Standlupe
standhaft
Standspur
Standzeit
Standmiete
Standpauke
Standrecht
Standschub
Standfläche
Standpunkt
Standsicherheit
Einstand - Ausstand

trocknen[editar]

trocknen
Quellen
trocknen (Wiktionary)
Lösung trocknen
trocknen - du trocknest - er trocknete - er hat getrocknet
---
abtrocknen
antrocknen; festtrocknen
austrocknen
durchtrocknen
eintrocknen
trockenlegen; Trockenlegung
gefriertrocknen (lyophilisieren)
vertrocknen; vertrocknet
nachtrocknen
sich trockenfallen lassen
luftgetrocknet
Trockenfutter
Trockner
Trockenbau; Trockenwand; Trockenbauer
Trockenraum
Wäschetrockner; Trockenspinne
Trockeneis
Trockendock
Trockenhefe
Trockenobst
Trockenrohr
Trockenmilch; Milchpulver
Trockenheit

leihen[editar]

leihen (borgen)
Quellen
leihen (Wiktionary)
Lösung leihen
leihen - du leihst - er lieh - er hat geliehen
---
beleihen
ausleihen
verleihen
entleihen


Anleihe
Bundesanleihe
Kriegsanleihen
Staatsanleihen
Wandelanleihen
Zwangsanleihen
Kommunalanleihen


Leihgabe
Leihhaus; Pfandleihhaus
Leihfrist
Leihwagen
Autoverleih
Verleih
Bootsverleih
Leihgebühr
Leihmutter; Leihmutterschaft
Leihschein
Leihstimme
Leihbibliothek
Leiharbeiter; Leiharbeit; Leiharbeitsgesetz; Leiharbeitsunternehmen


índice de Verben

Lección 009a ← Lección 010a → Lección 011a